Ibanez SZ520 sendet kein/schwaches Signal (Rauschen)

von Madrox, 31.07.06.

  1. Madrox

    Madrox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    283
    Erstellt: 31.07.06   #1
    Hi,

    Eben beim Spielen (Ibanez sz520 -> MicroCube) ist es passiert: Plötzlich ist kein Ton mehr da und aus dem Verstärker kommt nur noch lautes Rauschen.
    Also überprüft, ob das Kabel noch richtig steckt - Tat es.
    Wenn ich am Kabel rumruckel und dabei Saiten anschlage, kommt das Signal allerdings durch und ich höre es aus dem Verstärker klingen, allerdings sehr schwach und mit Rauschen.
    Am Kabel liegt es nicht - Mit meiner Pacifica 112 klappt alles wunderbar.
    Am Humbucker der SZ kann es auch nicht liegen, da in allen PU-Schaltungen dasselbe Problem auftritt - lautes Rauschen und kein Ton, bzw sehr schwacher Ton, wenn ich beim Saiten anschlagen am Kabel (egal, ob am Verstärker oder an der Gitarre) rumruckle...
    Es muss also die SZ sein. Woran kann's liegen? :(

    Danke
     
  2. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    4.886
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    683
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 31.07.06   #2
    Schraube mal die Klinkenbuchse raus und schau nach, ob das noch alle Kabel dran sind.
    Ein ähnliches Problem hatte ich bei meiner Ibanez neulich auch. Da ist ein Kabel von der Klinkenbuchse abgeriisen, weil diese lose war und sich immer weiter gedreht hat und irgendwann ist dadurch das Kabel abgerissen. War aber ganz einfach wieder ranzulöten.
     
  3. AngusYoung<ACDC>

    AngusYoung<ACDC> Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    25.10.11
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    126
    Erstellt: 31.07.06   #3
    denk auch das es an nem kabel in der elektronik liegen muss

    (wer den noch net editierten beitrag gelesen hat: psssssssssssstttttt :D )
     
  4. Madrox

    Madrox Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    283
    Erstellt: 31.07.06   #4
    Scheint tatsächlich ein Kabel zu sein.. An der Klinkenbuchse ist nur eins, wobei ja zwei dran sein müssen.. Bei der Pacifica ist ein Kabel und ein vom Kabel ausgehender Draht dran. Bei der SZ ist nur das Kabel dran, kein Draht (ist auch keiner auffindbar).. Kann es sein, dass der Draht von seiner Lötstelle an der Klinkenbuchse _und_ dem Kabel abgerissen ist?
     
  5. monsterschaf

    monsterschaf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    30.09.11
    Beiträge:
    691
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 31.07.06   #5
    In der Elektronik glaub ich weniger. Da geht eigentlich nie was ab, weil ja keine Belastung da ist.

    Bei Instrumentenkabeln ja. Auch bei "hochwertigen" Kabeln.
    Unser Keyboarder hatte sich vor kurzem extra ein teures Kabel gekauft, das war schon im Karton kaputt.

    Austauschen und gut. :)
     
  6. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 31.07.06   #6
    Si Sènor!
    Das kann die Schirmung des Kabels sein (wie es bei der Pacifica ist) oder auch ein eigenes Massekabel.

    Mach schlimmstenfalls mal ein Foto der Elektronik und stell es hier rein.
     
  7. Madrox

    Madrox Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    283
    Erstellt: 31.07.06   #7
    So, habe mal ein Foto gemacht..
    Ist allerdings mit Handycam, da ich derzeit keine digicam zur verfügung habe:
    [​IMG]

    Das Kabel ist vorhanden, wie man sieht. Es ist auch festgelötet.
    Der Draht ist nicht vorhanden, wie er es bei der Pacifica ist... An der Lötstelle des Drahtes scheint auch noch ein Drahtstück angelötet zu sein, der Rest (blau eingezeichnet^^) muss also tatsächlich abgerissen sein, von der Lötstelle wie auch vom Kabel...
    Oder muss da bei der SZ gar kein Draht sein und es ist alles in Ordnung?:confused:
     
  8. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 31.07.06   #8
    Logisch muß da ein Massekabel dran.
    Man sieht ja auch noch Lötzinn an der Klinkenbuchse.
    Wo immer die Masseleitung auch hin ist...

    Hast Du Lötkolben und Zinn (und Ahnung, wie man damit umgeht)???
     
  9. Madrox

    Madrox Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    283
    Erstellt: 31.07.06   #9
    Gut, hab's mir schon gedacht..
    Jop, ich schnapp mir dann jetzt ein Stück Draht und löte.:D

    Danke für die Hilfe. :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping