Ibanez X-Serie

von Spell, 09.03.07.

  1. Spell

    Spell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    646
    Erstellt: 09.03.07   #1
    Hallo!
    Hat eigentlich schon mal jemand Erfahrungen mit der Ibanez X-Serie gesammelt?

    Wie würdet ihr folgende Modelle was Klangeigenschaften, Bespielbarkeit usw. betrifft beurteilen:

    Ibanez ADC120-BK

    Ibanez ADD120-MG

    Ibanez ADX120-BK

    Gute Alternative zu der preiswerten RG 321MH ?
     
  2. frantic

    frantic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    854
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    449
    Erstellt: 09.03.07   #2
    Das würde mich auch mal interessieren!
    Vorallem die ADX find ich recht interessant und fänds gut wenn wer was über die Gitarre sagen könnte der sie schonmal getestet hat, vorallem auch was die neuen verbauten Ibanez Pickups darin taugen...und wie die sich die Gitarre klanglich so macht, also in welche Richtung der Sound tendiert.

    Die ADC hingegen gefällt mir nicht, sieht aus wie 'ne "verzogene" LesPaul, naja...
    Die ADD hingegen wäre auch nicht uninteressant...
     
  3. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 12.03.07   #3
    Hallo , die Gitarre wird wohl eine ganz andere Richtung einschlagen als die RG 321 MH denke ich ...Mahagony Body , geleimter Hals .....

    Ok hast schon recht aber so schlecht in Natura sieht sie garnicht aus finde ich ...darf ich das Bild hier so Posten ?

    [​IMG]
     
  4. Kosai

    Kosai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    18.02.14
    Beiträge:
    575
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    194
  5. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 13.03.07   #5
    Hmm:cool: das ist Metallic Grey was ....aber die Form ist sehr sehr ausser gewöhnlich :rolleyes:

    Schade auf dem Foto was ich gepostet hab sieht es so aus als wenn sie ein weißes Binding um den Body hat ...was ihr echt gut gestanden hätte . Habe aber ebend mal bei Musik Schmidt geschaut ..leider nein:(
     
  6. Blissi

    Blissi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    150
    Erstellt: 13.03.07   #6
    das sind 2 verschiedene gitarren die schwarze Paula-artige form hat so wies ausschaut auch n weißes binding , anspielen auf jedenfall mal wert
     
  7. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 13.03.07   #7
    :eek: Nein wirklich :D .....ausserdem immer ganz lesen....sie hat leider kein Binding was ich schon erwähnt hatte
     
  8. dusty7

    dusty7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.06
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    566
    Ort:
    Kirchenthumbach
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    384
    Erstellt: 13.03.07   #8
    Also interessant sehen die beiden ja auf jeden Fall aus! Und für das Geld haben sie anscheinend auch ne Menge zu bieten...

    -> ich weis was ich nächstes mal vorhab wenn ich zu nem Gitarrenladen komm :great:

    Hat jemand ne Ahnung wie die Halsformen sind? Und wie die verbauten PUs klingen? hab die ehrlich gesagt noch nie gehört...?
     
  9. Kosai

    Kosai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    18.02.14
    Beiträge:
    575
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    194
    Erstellt: 13.03.07   #9
    wenns "not tut" kann ich heute mal im laden gucken, hat mich letztes mal nich soo interessiert. :)
    mich stört bei den neuen vorallem, dass die kopfplatten so gar nicht ibanez-typisch sind und irgendwie gar kein system bei den neuen gitarren ist. als würd man nen fisch an die wand klatschen und die dadurch zufällig ergebenen umrisse als gitarrenform nehmen, dann noch n komisches glitzerfinish und nen untypischer headstock - fertig :eek:.
    (ausnahme: xiphos, die hat was ;) )
     
  10. frantic

    frantic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    854
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    449
    Erstellt: 13.03.07   #10
    Also das wäre perfekt wenn du mal was zum Hals und den PUs schreiben könntest nachdem du im Geschäft warst...
     
  11. Kosai

    Kosai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    18.02.14
    Beiträge:
    575
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    194
    Erstellt: 13.03.07   #11
    war heut da, aber die gitarre war schon verkauft ... tut mir leid.
    aber ich schätze mal sie sind alle nicht übel, hab noch keine wirklich schlechte ibanez in der hand gehabt :) .
     
  12. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 14.03.07   #12
    Mich würde noch mal der Sound Unterschied zwischen der ADC 120 und der neuen ART 100 interesieren ....die auch interesant ist ...hat zwar keine Bindings oder Trapez einlagen ect ...aber für den preis kann man vieleicht was gutes erwarten ? Das ARC 100 Modell zb hat Bindings und inlays hmm wieso der preis dann ?

    Die Gitarre sieht auch eher einer Les Paul aus ....oder scheint sie ein dickeren bauch zu haben ...als eine normale paula oder der ACD 120?

    IBANEZ ART-100 BK Black - Les Paul Typ E-GITARREN Musik-Schmidt Frankfurt
     
  13. richi01

    richi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    15.10.11
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    164
    Erstellt: 14.03.07   #13
    Die ADC hab ich heute mal getestet und war doch etwas enttäuscht. Sound fand ich ganz okay, aber der lackierte Hals fühlte sich irgendwie... "klebrig" an. Ganz und gar nicht mein Fall. Seltsamerweise hab ich das bei den SZ-Hälsen so nicht festgestellt....

    Gruß, richi01.
     
  14. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 14.03.07   #14
    also ich bin absoult enttäscht von der paula mäßigen und der adx. hab gestern beide getestet, der sound war irgendwie " verwaschen" also null definition.
    Die Rgt die ich auch getestet habe ist nurmehr geil.
     
  15. Chirp

    Chirp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    121
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    174
    Erstellt: 14.03.07   #15
    Hi,

    habe auch heute die ADC und ADX angedudelt. Optisch waren beide gut und sauber gebaut. Der Hals ist ja identisch und auf jeden Fall dicker als zb. RG321ex.
    Hals ist glänzend lackiert . Kam ich nicht mit klar. Bleibe da auch kleben. Sonst fand ich die Bespielbarkeit gut. Ist aber subjektiv. Der Sound hat mich auch nicht vom Hocker gerissen. Clean klangen sie gut. Mit Zerre fehlte der Druck. Gegen eine gleichzeitig getestete Pacifika 112 konnten sich die AD`s klanglich nicht absetzen. Da zog die SZ320 schon eher soundmäßig davon. Die RG321ex klang mit den EMG-designed PU`s aber auch nicht besser als die AD`s.
    Fazit: hübsch anzuschauen. Sound ist dem Preis entsprechend
    Achso, getestet habe ich am VOX ad50vt.


    lg
     
Die Seite wird geladen...

mapping