ICE STIX , Hat da schon jemand erfahrung mit den Sticks?

von peterbond, 27.12.04.

  1. peterbond

    peterbond Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    27.12.04
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.12.04   #1
    Hat schon jemand mit Ice Stix gespielt?. Sind vom Preis ja nicht schlecht. sind sie wirklich gleich mit anderen Ami-Herstellern zu vergleichen?

    Gruss
    Peter
     
  2. marc_m

    marc_m Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    2.09.05
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.04   #2
    ich hab damit ganz schlechte erfahrungen gemacht: meine mutter hatte mir irgendwann mal so'n paar geschenkt, weil sie fand das die toll aussehen und der Verkäufer die ganz toll fand. naja sahen ja wirklich gut aus, aber nach 10 minuten spielen flog beim ersten schon die spitze ab. ich hab die stix(oder das was davon über war) jetzt meiner schwester geschenkt...
     
  3. kernspinnerin

    kernspinnerin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    535
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    257
    Erstellt: 28.12.04   #3
    Ich hab Ice Stix zwar noch nicht getestet, aber generell muss man mit schlechten Erfahrungen vorsichtig sein. Ich z.B. spiele meine Vic Firth schon seit einigen Jahren, hau auch mal fester zu. Andere machen das gleiche Modell schon nach einigen Tagen / Wochen zunichte...
     
  4. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 28.12.04   #4
    Eben!
    Zum einen liegt es einfach an der Spielweise zum anderen ist Holz ein homogenes Material. Es kan mal sein, dass ein Paar aus der gleichen Serie direkt kaputt ist, dass nächste Paar hält aber sehr lange.
    Also, Vorsicht, bitte. Ich weiß aber jetzt auch nicht, wie viele Paare du von den Ice Sticks getestet hast.
     
  5. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 28.12.04   #5
    Selbst Balbex kann mit den "Ami-Herstellern" mithalten, und die kommen aus Tscheien...

    Seit wann ist alles was aus USA kommt gut?

    Ice Stix sind gute Sticks. Die normale Hickory Serie sind die Crusher. Die Bear empfehlen sich meist nicht, die sind leichter und gehen in etwas so schnell "kaputt" wie Maple Sticks.


    Excalibur und Merlin sind gewisse Spielereien, Excalibur (kopflastig) empfehlen sich aber auch mal zum üben. Schlecht sind sie nicht, und an der Verbindungstelle brechen tun sie auch nicht.
     
  6. drummah

    drummah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.03
    Zuletzt hier:
    1.02.07
    Beiträge:
    150
    Ort:
    daheim bei papa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.01.05   #6
    ice sticks sind schon in ordnung, wenn man den preis in die gesammtwertung mitein bezieht.
    ich habe mir 10paar geholt und hab gesammt 69€ gezahlt also 6.90€ pro paar.

    des nächste mal wieder vic firth, die sind einfach besser von der qualität und von spielgefühl bzw. beschleunigung.
    bei den ice sticks ist mir aufgefallen, das das holz sehr grob ist (also die maßerung) und auch sehr gerne entlang dieser maßerung bricht. rimshots mögen die stöcke gar nicht.
     
  7. Hack2U

    Hack2U Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    29.07.07
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.01.05   #7
    habe die Excalibur, ich spiele seit 2 monaten damit und finde die wunderbar,
    mann kann mit weniger kraft etwas mehr geschwindigkeit rausholen weil die kopflastig sind(vorne schwerer als hinten). finde das die sich wunderbar spielen. die sticks sind besser als meine von sonor.die sonor nutzen sich sehr stark ab und ich hab schon ganz schöne rillen drin vom spielen, also mehr als 2-3 wochen halten die nichmehr durch, besitze die sonor erst seit knapp 2wochen.

    also finde die ice stix super, ist meine favorisierte marke und werde nur noch die kaufen
     
  8. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 01.01.05   #8
    Sonor ist auch nicht für seine Sticks berühmt...

    Ich spiele von Pro Mark die Neil Peart Signature Sticks und muss sagen dass die qualitativ absolut spitze sind. Da die aus Eiche sind halten die ordentlich was aus und sind trotzdem nicht schwer.
     
  9. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 01.01.05   #9
    Sonor Sticks sind auch meist aus Ahorn, klar dass die sich schneller abnutzen.
     
  10. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 01.01.05   #10
    Und was hat das mit dem berühmt zu tun?
    Ja, Sonor ist dann in dem Gebiet eher für die Maplesticks bekannt und somit allgemein nicht so sehr beliebt.

    Aber die meisten Sticks haben die ja jetzt wahlweise aus Hickory oder Maple.
     
  11. ZildjianDrummer

    ZildjianDrummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.03
    Zuletzt hier:
    26.08.06
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.01.05   #11
    Öhm, ich hab ja auch Ahorn Stöcke...selfmade..und die halten erstaunlicherweise unerwartet lange, ich hab jetz schon ein Paar seit zwei Monaten, und es weist nichts auf ein Kaputtgehen hin...komisch komisch
    Marco
     
  12. Bdsd

    Bdsd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.04
    Zuletzt hier:
    24.02.11
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    21
    Erstellt: 01.01.05   #12
    hat hier einer ein bild von diesen ice-stix ?! kann mir darunter überhaupt nix vorstellen....

    tschüss,
    Bdsd
     
  13. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
  14. rubinsky

    rubinsky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.06
    Beiträge:
    405
    Ort:
    xffmx
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    54
    Erstellt: 01.01.05   #14
    Selfmade klingt interessant. Erzähl mal ;)
     
  15. ZildjianDrummer

    ZildjianDrummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.03
    Zuletzt hier:
    26.08.06
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.05   #15
    ^^
    Aaaalso man nehme einen fähigen Schreiner...am besten noch Schreinermeister(^^)...setze ihn mit einer Vorlage an eine Drechselbank, und lässt ihn drechseln^^...
    Nuja, da mein Vater n Schreinermeister ist, hat er mir die großzügigerweise kostenlos gedrechselt.
    Aus Mangel an Hickory hat er mir nen ganzen Packen voller Prototypen aus verschiedenen Holzarten gemacht, die ich dann getestet hab. Die besten (Ahorn/Maple) gingen dann in Serie, und ich hab jetz nen Batzen voller Maple Sticks...^^
    Marco
     
  16. rubinsky

    rubinsky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.06
    Beiträge:
    405
    Ort:
    xffmx
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    54
    Erstellt: 02.01.05   #16
    Juhu, mein Stiefbruder macht derzeit seinen Meister. Ich werd ihn mal anhaun, dann muss er nicht lange wegen einem Geburtstagsgeschenk suchen .. ;)
     
  17. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 02.01.05   #17
    Für alle die im ab jetzt sich vornehmen, selber Stöcke zu fertigen:
    Lasst es! Maple ist für den Drumstickverbrauch ein schlechtes Holz (Ein Wunder/Außnahme oder Sonstwas, dass sie bei dir halten, ZildjianDrummer). MapleSticks lohnen sich nicht selber zu machen, denn die bekommt man in ner Großpackung, 10-20 Sticks für 20Euro. Die man dann ungefär genauso schnell zerhobelt hat, wie 2 Paar gute Sticks.
    Hickory ist recht schwer zu bekommen und wenn, muss man direkt mehrere cm³ abnehmen, in einer Menge, die man so schnell nicht bewältigen kann.
    Fazit: Wer Stöcke als Verschleißmaterial verbraucht, oder keine eigensangefertigtenandieWandhängCustomdrumsticks braucht (Drumsticks gibt es am Markt fast in allen Bauweisen (lang, kurz,runder Tip, ovaler Tip usw. ...)) , sollte sich die Idee aus dem Kopf schlagen.


    EDIT, PS und Sorry für Off-Topic
     
  18. Bdsd

    Bdsd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.04
    Zuletzt hier:
    24.02.11
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    21
    Erstellt: 02.01.05   #18

    dankeschön für deinen link....

    tschüss,
    Bdsd
     
  19. ZildjianDrummer

    ZildjianDrummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.03
    Zuletzt hier:
    26.08.06
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.05   #19
    Da muss ich dir in allen Punkten recht geben.
    Ich hab nämlich vor dem aktuellen Paar drei Paare innerhalb recht kurzer Zeit zerhobelt...die Qualität ist halt nich beständig...aber solange ich sie umsonst bekomme, und sie nicht zu schlecht sind...wieso nicht?
    Mit dem Hickory hast du auch recht =]
    Marco
     
  20. Lagwagon

    Lagwagon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.04
    Zuletzt hier:
    3.07.05
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.05   #20
    Also ich habe auch solche ice-sticks (mein lehrer is endorser von der marke) un ich finde die dinger genial....!!! Halten ewig und sind sehr griffig..... :great:
    ich kann sie nur empfehlen........ :rolleyes:
    schau
     
Die Seite wird geladen...

mapping