Ich habe noch eine Frage zum B-1

von Santo, 25.06.06.

  1. Santo

    Santo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    4.07.06
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.06.06   #1
    ... nur um mich zu Vergewissern.

    Das Mikrofon "Studio Projects B1" in Kombination mit "Studio Projects VTB-1" ist gut, oder wie habe ich das hier gelesen?
    D.h. dann auch, Mikro einfach an den Preamp anschließen und den in den Rechner oder?
    Werden die Kabel mitgeliefert? Oder muss man diese nochmal extra kaufen?
    Möchte mich nur vergewissern.

    Zu Auswahl habe ich nun:
    Diesen Mixer
    mit
    Diesem Mic
    oder
    Diesen Preamp
    mit
    Diesem Mic

    Welche Auswahl ist besser? Also der Preisunterschied von Mixer und dem Preamp ist mir egal. Möchte nur wissen, welche Auswahl besser getroffen wäre. Oder gibt es noch andere bessere Alternativen, für diesen Preis? Und wo auch die Quali stimmt. Vielen dank. ;)

    greetz juL
     
  2. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Bühnen MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    8.618
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.556
    Kekse:
    45.489
    Erstellt: 26.06.06   #2
    Hallo und Herzlich Willkommen im Board!

    Welche Auswahl besser ist, kommt immer auf die Anwendung drauf an, beide Varianten nehmen sich nicht wirklich viel. Wenn Du noch weitere Sachen aufnehmen willst, dann solltest Du den Mischer nehmen, weil Du da noch z.B. ne Gitarre mit reinmischen kannst. Wenn Du aber nur das Mic benötigst, dann nimmst Du den Preamp.
    Kabel werden nicht zu den Geräten mitgeliefert, die mußt Du dann seperat kaufen. Für´s Mic benötigst Du ein XLR Microkabel. Vom Mixer zur Card brauchst Du Klinke groß auf Klinke klein oder wie nachdem was Du für Anschlüsse hast (Chinch)?
    Selbiges beim Preamp.

    Wolle
     
  3. Santo

    Santo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    4.07.06
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.06.06   #3
    ich möchte nur Stimmen aufnehmen, sonst nichts :p
     
  4. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.661
    Zustimmungen:
    821
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 26.06.06   #4
    Nimm den VTB1 und das B1.
     
  5. bagsnbelts

    bagsnbelts Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    15.01.16
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 26.06.06   #5
    Auf jeden Fall einen eigenen Preamp und kein preiswertes Pult - ich hab zunächst über ein Behringer 802 aufgenommen und später dann den SM-Pro Audio TB202 gekauft - das war ein sehr deutlicher Fortschritt vom Klang her.
    Zum Mikro: das B1 ist schon ziemlich gut vom Preis/Leistungsverhältnis: Ich bin letztens über eine Seite mit Mikro-Vergleichen gestolpert und halte das C1 für wenig mehr Geld auch für eine sehr gute Alternative.
    Kannst ja mal reinhören:
    http://www.mikrofon-vergleich.de/mikrofon_test_vergleich.html

    grüße
    bagnsbelts
     
Die Seite wird geladen...

mapping