Studio Projects C1 mit SP VTB1

von thillpa, 01.11.07.

  1. thillpa

    thillpa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.06
    Zuletzt hier:
    27.04.08
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Warendorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.07   #1
    Hallo: Möchte mir jetzt endlich mal den Studio Projects C1 kaufen. Ich besitze außerdem ein Audio Iterface, das Mackie-Onyx-Satellie Nun frage ich mich ob ich mir auch ein Preamp, und zwar das VTB1 kaufen soll. Werde ich mit dem Kauf bessere Ergebnisse erzielen? Oder sollte man vielleicht auf das Preamp vezichten und dann lieber auf ein 300 - 350 € MIC zugreifen???

    thx
     
  2. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.659
    Zustimmungen:
    821
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 02.11.07   #2
    Der Preamp wird Dir nicht so viel bringen, da ist es besser, direkt in das Mikro zu investieren. Mackie ist schon ok. Als Mikro käme z.B. das MXL V69 M in Frage oder das Røde NT2A ... AT 4040.
     
  3. thillpa

    thillpa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.06
    Zuletzt hier:
    27.04.08
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Warendorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.07   #3
    danke für die Antwort! Hab direkt das Rode bestellt bei Musik Service! Da ich schon viel gutes von Rode gehört habe und es auch mal getestet hatte. Ist immer wieder schön mit Musik Service Geschäfte zu machen ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping