ich höre beim jam die hohen töne nicht nur die tiefen

von soulflyphil, 03.05.05.

  1. soulflyphil

    soulflyphil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    168
    Erstellt: 03.05.05   #1
    Ich hab da mal ne frage

    wenn ich mit dem bass in der band spiele und hohe töne anspiele....höre ich diese kaum:( aber die tiefen töne anspiele hör ich die ohne problem!:great: was kann ich machen damit ich die hohen töne höre

    brauch ich eine equalizer??? oder reicht der kompressor des boss me-50b(kauf ich mir bald/heute:D :twisted: )oder soll ich mir einen separaten kompressor zu tun? wen ja ist eine behringer kompressor geeigent dazu???(alle behringer hasser bitte kein kommentar:p

    mfg
     
  2. uruz

    uruz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    13.11.14
    Beiträge:
    1.017
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    328
    Erstellt: 03.05.05   #2
    hast du denn keinen eq am amp? nich mal nen einfachen poti für bässe/mitten/höhen?
     
  3. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 03.05.05   #3
    Hi Soulflyphil,

    meinst du mit "hohen tönen" die dünnen Saiten? Oder meinst du die hohen Lagen auf dem Griffbrett?

    Wenn die dünnen Saiten leiser sind als die dicken, dann kann man eventuell die Pickups näher an die dünnen Saiten schrauben. Schreib doch mal genauer, was du mit "hohen Tönen" meinst.

    Gruß,

    Goodyear
     
  4. ibanez-basser

    ibanez-basser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.03
    Zuletzt hier:
    22.04.15
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.05.05   #4
    ... und was für Equipment du spielst. Amp, Box, Bass, Saiten, ...
     
  5. soulflyphil

    soulflyphil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    168
    Erstellt: 03.05.05   #5
    hallo

    mit den hohen tönen meine ich die dünnen saiten

    ich habe einen behringer bx3000t amp ne 5 saiten ibanez bass und ne 4x10 ampeg box aus der classic series mit horn.

    und die saiten hmmmm da hab ich keinen schimmer...sollte die so oder so mal wechseln....
    es hat schon nen equalizer sprich n paar potis aber die überzeugen mich seber nicht so.....wen ich aleine spiele ist der sound top aber in der band geht ehr zum teil unter....
     
  6. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 03.05.05   #6
    Alles klar, dann sollten die Pickups echt näher an die dünnen Saiten. Bei meinem (Fender Precision) Bass sieht das so aus wie auf dem angehängten Bild: Der Pickup ist zweigeteilt. Wenn man die beiden rot umkringelten Schrauben RAUSdreht, dann kommt der Pickup raus - und gerät damit näher an die beiden dünnen Saiten. Die beiden Saiten sind dann merklich lauter. So weit raus drehen, dass die Pickups weder deinen Fingern noch den Saiten in die Quere kommen. So sollte dieses Problemchen gelöst werden können.

    Gruß und viel Erfolg damit,

    Goodyear

    //EDIT: Das gilt natürlich auch für den unteren (J-Type) Pickup im Bild. Ich hab die heraus zu drehenden Schrauben da noch grün eingekringelt.
     

    Anhänge:

  7. soulflyphil

    soulflyphil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    168
    Erstellt: 03.05.05   #7
    aaaaaaaaahhhhaaaa:)
    werd ich ich machen
    kuul...danke für den hinweis
     
Die Seite wird geladen...

mapping