ich klemm mein finger immer ein

  • Ersteller John Ocean
  • Erstellt am
J

John Ocean

Inaktiver Benutzer
Zuletzt hier
03.12.09
Mitglied seit
15.01.09
Beiträge
908
Kekse
814
hallo.. ich spiele jetzt seit knapp 1 jahr e-gitarre.. und habe mich in letzter zeit immer wieder dabei erwischt, wie ich meinen kleinen finger unter die hohe e-Saite schiebe. Das mache ich immer wenn ich irgendein muster picke. ist das normal. ich gewinne dadurch an stabilität.. oder sollte ch es mir lieber gleich wieder abgewöhnen?

lg Remiel
 
S

Sinimini

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.06.11
Mitglied seit
04.01.08
Beiträge
86
Kekse
26
Villeicht schreibst du noch dazu von welcher Hand der Finger ist ;) Wenn er von der rechten Hand ist würde ich das ganz schnell lassen da du die Saite so ja immer irgendwie berührst und zum Schwingen bringst. Das führt dann sicher zu unangenehmen Nebengeräuschen und auch zu Problemen im Spielfluss. Wenn es der Finger der linken Hand ist dann versteh ich nicht ganz was du meinst ... ich hoffe das hatt jetzt irgendwie geholfen
 
B

bRainbow

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.12.20
Mitglied seit
27.08.08
Beiträge
67
Kekse
746
Ich bin mir zwar nicht sicher wie genau das aussieht, aber ich stütze meine Schlag und Pickhand auch gerne mit dem kleinen Finger ab (auf dem Pickguard nicht unter der Saite) . Es ist im Grunde nichts großartiges dabei, unendlich viele Künstler sehe ich bei bestimmten Mustern eine Stütze benutzen :)
Stabilität und Kraft, wie du es gesagt hast. Im Laufe der Zeit (so ist es bei mir) wechselst du und spielst ohne Stütze und evtl stellt sich das dann ganz ein.
Denn ob es dir dein Handgelenk im Nachhinein dankt ist eine andere Sache^^ Es beansprucht schon mehr Muskeln und Sehnen finde ich.
Solange du dich damit nicht selber einschränkst, mache es wie es dir beliebt.
 
J

John Ocean

Inaktiver Benutzer
Zuletzt hier
03.12.09
Mitglied seit
15.01.09
Beiträge
908
Kekse
814
ja sorry hab vergessen... also ich klemm den finger der linken hand ein.. also der schlaghand. (bin linkshänder)

und naja eigentlich geht es so.. solang ich nicht die e saite anschlagen muss
 
Butzenqualm

Butzenqualm

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.04.21
Mitglied seit
26.03.08
Beiträge
1.719
Kekse
10.075
Dann musst du wahrscheinlich trainieren ohne den kleinen Finger als Stütze zu spielen. ;)
Ich stütze meinen kleinen Finger immer am Pickguard ab, aber das macht auch nie Probleme. :)
Oder du achtest mal bewusst darauf die Saite nicht zu berühren, vielleicht geht es dann nach einiger Zeit.
 
J

John Ocean

Inaktiver Benutzer
Zuletzt hier
03.12.09
Mitglied seit
15.01.09
Beiträge
908
Kekse
814
mh okay werd ich dann wohl machen wenns auf dauer schlecht kommt..

also vielen dank für die schnellen antworten

lg Remiel
 
Broken_Dread

Broken_Dread

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.02.21
Mitglied seit
10.07.06
Beiträge
225
Kekse
840
Ja, wurde wahrscheinlich schon gesagt ... viele Leute (und auch ich :D) "ankern" ihre Hand mit dem kleinen Finger am Instrument, um bei manchen sachen Stabilität zu kriegen. Tremolo picking z.B.. Unter der Saite einklemmen ist aber sicher nicht das wahre ... stütz den Finger lieber auf dem Instrument ab
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben