Ich muss weg... (dt. Text.)

von Wüstenstaub, 24.09.07.

  1. Wüstenstaub

    Wüstenstaub Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    768
    Ort:
    EU
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    400
    Erstellt: 24.09.07   #1
    Strope1
    kälte zieht durch die wände
    die luft ist so frei von ihr
    ich falte meine hände
    sehe nach draußen - sehe zu mir
    das glass zeigt raure haut
    die sich vor falten wehrt
    ein auge das farbe kaut
    und dabei in sich kehrt

    Brücke:
    ich suchte und ich fand
    ich fluchte und ich gestand
    das ich nicht weiter kann
    ich gebe auf - bis dann

    Refrain
    gefunden und verworfen
    verbrannt und verdammt
    versunken in einem meer
    weil ich nicht mehr kann

    Strophe2
    meine blicke wandern umher
    und finden sich wieder an mir
    suche freiheit in diesem meer
    wie das herz von einem tier
    ich kann nicht mehr warten
    kann nicht mehr davor halten
    zurück in den himmel garten
    um endlich abzuschalten

    Strophe3
    staub schwebt durch die luft
    und lässt sich auf mir nieder
    so wie ein verlorener duft
    komm ich nie mehr wieder
    kein geruch - keine farbe
    die ich noch in mir trage
    deine tränen wiegen schwer
    und doch brauchst du sieh sehr


    ich komm mir alt vor :screwy:


    grüße
     
  2. think.funny

    think.funny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    wo's am schönsten ist ;)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    3.013
    Erstellt: 25.09.07   #2
    Der Text gefällt mir wesentlich besser!:)


    ...und doch brauchst du sieh sehr...

    wäre noch auszubügeln.

    ...die sich vor falten wehrt...

    würde ich "gegen" schreiben.

    :great:
    think
     
  3. Wüstenstaub

    Wüstenstaub Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    768
    Ort:
    EU
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    400
    Erstellt: 26.09.07   #3
    in gegesatz zu welchem text gefällt dir dieser besser?



    und danke fürs lob : ) gibs inhaltlich auser rechtschreibung etwas was dir nicht so gut gefällt ?
     
  4. think.funny

    think.funny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    wo's am schönsten ist ;)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    3.013
    Erstellt: 26.09.07   #4
     
  5. Xeonadus

    Xeonadus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.07
    Zuletzt hier:
    26.08.11
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 26.09.07   #5
    So, ich hoffe ich kann dir helfen :)

    Strope1
    kälte zieht durch die wände
    die luft ist so frei von ihr Hier versteh ich das nicht: Die Kälte zieht rein, aber die Luft ist frei von ihr? Das ist für mich ein Widerspruch in sich selbst.
    ich falte meine hände
    sehe nach draußen - sehe zu mir
    das glass zeigt raure haut Wenn du hier auf ein Fenster anspielen willst, halte ich es für sehr gelungen :)
    die sich vor falten wehrt
    ein auge das farbe kaut ? ? ? Den Satz versteh ich nicht.
    und dabei in sich kehrt

    Brücke:
    ich suchte und ich fand
    ich fluchte und ich gestand
    das ich nicht weiter kann
    ich gebe auf - bis dann

    Refrain
    gefunden und verworfen
    verbrannt und verdammt
    versunken in einem meer Wer oder was ist gefunden, verworfen,verbrann, verdammt und versunken in einem mehr?
    weil ich nicht mehr kann

    Strophe2
    meine blicke wandern umher
    und finden sich wieder an mir
    suche freiheit in diesem meer Welches Meer?
    wie das herz von einem tier Hier halte ich den Vergleich für zu kontrastreich.
    ich kann nicht mehr warten
    kann nicht mehr davor halten
    zurück in den himmel garten
    um endlich abzuschalten

    Strophe3
    staub schwebt durch die luft
    und lässt sich auf mir nieder
    so wie ein verlorener duft
    komm ich nie mehr wieder Die letzen beiden zwei Zeilen sind sehr schön =)
    kein geruch - keine farbe
    die ich noch in mir trage
    deine tränen wiegen schwer Hier kommst du auf einmal mit einer neuen Person, die vorher nicht erwähnt wird... Das passt nicht so ganz...
    und doch brauchst du sieh sehr

    Wenn es dein erster Text ist, Hut ab, dann hast du schon gelernt, dich nicht zu verstellen bzw. zu verstecken. Allerdings lässt der Text viele Fragen offen. Mag ja sein, dass er für dich Sinn ergibt, aber denk mal an Aussenstehende? Werden sie ihn komplett verstehen? Deine Idee Bilder zu vermitteln finde ich sehr bemerkenstwert und mir sind viele Bilder beim Lesen gekommen, aber versuch auch etwas Handlung reinzubringen und deine Gedanken etwas zu strukturieren! Die Idee des Textes ist nämlich, wenn auch traurig, wirklich gut und ausbaufähig.

    Liebe Grüße
    Xeonadus
     
  6. think.funny

    think.funny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    wo's am schönsten ist ;)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    3.013
    Erstellt: 27.09.07   #6
     
  7. Wüstenstaub

    Wüstenstaub Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    768
    Ort:
    EU
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    400
    Erstellt: 28.09.07   #7
    Hi Xeonadus

    erstmal kann ich sagen das think.funny
    es schon sehr ähnlich interpritiert hat, wie ich es ausdrücken wollte!
    Aber ich werde nochmal drüber schreiben.


    Danke für das liebe feedback ich werde gucken was ich ändern kann um es besser zu vermitteln, denke aber das ich das nicht alzu bald mache ! bin im moment schon an etwas neuem ; )

    Rechtschreib fehler ignorieren xD

    grüße
     
  8. hullabalooza

    hullabalooza Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    23.09.16
    Beiträge:
    506
    Ort:
    Crewe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    820
    Erstellt: 28.09.07   #8
    Also ich finde mitnichten, dass der Text zu unstrukturiert ist und einen stringenteren Handlungsstrang benötigt. Ich denke nicht, dass man als Künstler seine Texte so schreiben sollte, dass sie zwangsläufig möglichst viele Leute verstehen. Es macht zwar durchaus Sinn, wenn es ein paar Leute gibt, die sich darin widerfinden, aber vordergründig musst du doch das schreiben, was in deinem Inneren ist, ohne Rücksicht auf Leute, die manches davon nicht nachvollziehen können.
    Mir gefällt der Text sehr gut und auch ich finde die Bilder sehr gelungen.
    Mach dein eigenes Ding!
     
  9. Wüstenstaub

    Wüstenstaub Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    768
    Ort:
    EU
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    400
    Erstellt: 28.09.07   #9
    @hullabalooza Ich nehme auch keine rücksicht mehr darauf wenn ich etwas mit einem Satz ausdrücke(was mir sehr gefällt bzw. das ausagt was ich denke) was vileicht für viele nicht verständlich ist. Nur sollte es halt Zeilen geben die man auch verbessern kann, mache ich das natürlich wenn ich damit das gleiche oder vill. noch besser ausdrücken kann.

    off topic
    hab mir mal den myspace link angesehn/gehört
    gefällt mir ^^ möchte auch in die richtung gehen alternativ\rock






    grüßeeee
     
  10. stashy

    stashy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.06
    Zuletzt hier:
    21.07.08
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.10.07   #10
    ich finde den text richtig klasse!

    nur den refrain finde ich etwas holprig! zumindest als ich ihn grad so im kopf gesungen habe war, dass mein eindruck.
     
Die Seite wird geladen...

mapping