Ilok - Pro Tools startet nicht

von fingerli, 08.06.07.

  1. fingerli

    fingerli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.07
    Zuletzt hier:
    6.03.11
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.07   #1
    Hallo Zusammen!

    Habe mir das M-Audi Firewire 410 interface gekauft mit Pro Tools M-Powered. Nun funktioniert das interface ( habe mit Garageband aufgenommen und muss sagen geile qualy und fast keine Latenz!!) aber Pro Tools startet einfach nicht!

    Ich habe schon über die Ilok website probiert da erkennts den stick auch und habe die Treiber installiert (arbeite under Mac OSX) aber dieses Pro tools startet nicht!

    Muss ich da irgendwie iene reihenfolge einhalten ( installieren ilok dannach erst pro tools?)?
    Oder kennt wer diese Probleme?

    grüsselechen
     
  2. Goatlord

    Goatlord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.04
    Zuletzt hier:
    21.06.10
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Neu Wulmstorf (Nähe Hamburg)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    57
    Erstellt: 08.06.07   #2
    Hast du zufällig MaxOS 10.4.9? Diese Version macht nämlich ziemliche Probleme mit ProTools, musste ich leider auch feststellen. Wenns möglich ist, dann benutze 10.4.8. Falls es nicht mehr möglich sein sollte dann lade dir den "Combi-Updater" für Version 10.4.9 runter und installiere diesen, das könnte das Problem schon beheben. Falls nicht gibt es irgendwo im ofiziellen Digidesign Forum einen Thread zum Thema ProTools und MacOSX 10.4.9. Da bekommst du eine Datei, die dir PreBind resetet was bei mir letzten endes geholfen hat.
     
  3. fingerli

    fingerli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.07
    Zuletzt hier:
    6.03.11
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.07   #3
    ja ich benutze 10.4.9

    hast du mir nen link?
     
  4. Goatlord

    Goatlord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.04
    Zuletzt hier:
    21.06.10
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Neu Wulmstorf (Nähe Hamburg)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    57
    Erstellt: 08.06.07   #4
  5. fingerli

    fingerli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.07
    Zuletzt hier:
    6.03.11
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.07   #5
    danke werds ma probieren...
     
  6. Goatlord

    Goatlord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.04
    Zuletzt hier:
    21.06.10
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Neu Wulmstorf (Nähe Hamburg)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    57
    Erstellt: 08.06.07   #6
    Sag bescheid wenns nicht hilft, dann mach ich mich auch noch auf die Suche nach diesem "PreBind Reseter".
     
  7. fingerli

    fingerli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.07
    Zuletzt hier:
    6.03.11
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.07   #7
    scheint geklappt zuhaben! das programm würde wahrschienlich starten aber habe das m audio nicht angeschlossen darum gehts noch nicht! aber es startet auf jedenfall schon auf!!
    danke werde noch genau bescheid geben!
     
  8. fingerli

    fingerli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.07
    Zuletzt hier:
    6.03.11
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.06.07   #8
    Es hat geklappt! Lag am OS update! Vielen Dank noch einmal... jetzt muss ich dieses Programm nur noch verstehen. :)
     
  9. Goatlord

    Goatlord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.04
    Zuletzt hier:
    21.06.10
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Neu Wulmstorf (Nähe Hamburg)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    57
    Erstellt: 11.06.07   #9
    Ein paar nette Tutorials. Hättest du das ganze mit einem Digidesign Interface und nicht mit einem von M-Audio gekauft hättest du auch noch eine Lehr-DVD dazu bekommen. Aber man findet auch auf Youtube einige sehr schöne Videos die dir den Einstieg auf angenehme Art erleichtern werden. Sogar Steve Vai hat ein Video gemacht in dem er die Funktion des Beat Detectives zeigt :)
    Überhaupt wirst du wahrscheinlich schnell merken, dass ProTools auch nur ein Sequenzer ist und nicht anders funktioniert als Cubase, Logic, Live oder sonstwas.
     
Die Seite wird geladen...

mapping