Impedanzen

von SchallaM, 19.07.07.

  1. SchallaM

    SchallaM Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.07
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Kiel / Lübeck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.07   #1
    Ich habe eine kurze Frage ich hoffe die ist hier richtig, habe kein Thema dafür gefunden:

    Ist es möglich, und wenn ja wie, die Impedanz meiner Marshall 1960 4x12 von 2x 8ohm (stereo) auf insgesamt 8 ohm umzulöten ?
    Mein Engl Sovereign verträgt nur 2x 8ohm, ich würde aber gerne zusätzlich zur 4x12 den internen Vintage30 speaker (8ohm) nutzen. Habe gehört dass man da was machen kann bzw machen lassen kann, danke im voraus
    grüße
    maddin
     
  2. Jimi.Hendrix

    Jimi.Hendrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.06
    Zuletzt hier:
    8.03.11
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    51
    Erstellt: 19.07.07   #2
    was für eine Impedanz haben die einzelnen LS?
     
  3. Phil_182

    Phil_182 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.07
    Zuletzt hier:
    15.07.13
    Beiträge:
    203
    Ort:
    bei Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    172
    Erstellt: 19.07.07   #3
    hallo!
    also: wenn die lautsprecher jeweils die impedanz von 16 ohm haben, wovon ich ausgehe, da sich 8 ohm mit 2 LS erreichen lassen, indem man entweder 2x 4 ohm in reihe oder 2x 16 ohm parallel schaltet. von 4 ohm einzel LS (insbes von celestion, die marshall ja meist verbaut) ist mir aber nichts bekannt. also gehe ihc jetzt von 4x 16 ohm lautsprechern aus. aus einer solchen anordnung lassen sich keine 8 ohm mono erreichen, entweder man schaltet 2 parallel und dann das ganze wieder in reihe, dann kommt man wieder bei 16 raus. oder man schaltet alle 4 parallel, dann bekommt man insgesamt 4 ohm. 8 ohm ließen sich nur durch die zuschaltung einer weiteren impedanz erreichen, wobei dann allerdings sinnlos leistung in wärme verbraten würde... generell, hast du schon mal eine 4x12 und einen 112 an deinem amp gehabt? ich hatte das an meinem fender hotrod 112 combo mal probiert, mit ner behringer box 412, da war dann im endeffekt der einzelne LS im combo, der auch 8 ohm hatte genau wie die gesamte box, lauter als die box, und das passte irgendwie nicht...
    hoffe ich konnte etwas helfen:)
    gruß philip
     
Die Seite wird geladen...

mapping