Improvisation-Track von mir

  • Ersteller fsultra
  • Erstellt am
taxidermy

taxidermy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.02.17
Mitglied seit
30.11.03
Beiträge
498
Kekse
630
seit einem jahr?!?
dafür ist es schon sehr gut!!!! ;)
 
Fafnir

Fafnir

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.12.06
Mitglied seit
10.11.03
Beiträge
615
Kekse
0
He klingt doch sehr gut!
Nur in der Mitte waren glaub ich ein paar Bends etwas unsauber.
 
L

Larry_Croft

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.09.10
Mitglied seit
03.10.03
Beiträge
1.215
Kekse
0
Ort
NRW
also das rüber gespielte solo is von dir? gefällt mir, hat son gewissen groove :)
 
magge

magge

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.11.16
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
1.595
Kekse
362
Ort
Wiesbaden
auch wenn das nicht ganz meine richtung ist, aber dennoch würde ich das als sehr gelungen bezeichnen : )
 
H

Hiob

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.03.09
Mitglied seit
20.08.03
Beiträge
292
Kekse
0
Klingt echt cool. Ich weiß nicht, was du hast...
ABER: Dafür ist der Hoerproben-Thread da...
 
L

littlewing

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.06
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
1.690
Kekse
157
wow gefaellt mir, klingt n bischen schief das ganze, aber hat was, klasse!
lw.
 
fsultra

fsultra

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.03.20
Mitglied seit
23.08.03
Beiträge
309
Kekse
419
Ort
Graz
Ray schrieb:
fsultra schrieb:
Hi!
Hier eine kurze pent. improv. von mir:
http://www2.mp3.de/musik/bands/de/2/225507?param=0|0
Ich weiß, an einigen Stellen fehlts noch am Rhythmus, aber schickt mir bitte eure meinung!

spiel seit einem Jahr Git.

Welche Klampfe? Was fürn PU?

die qualität ist nicht die beste, obwohl ich eine Fender Stratocaster Ultra mit Lace-Sensor-PUs hab, weil mein verstärker kaputt ist und in der Zwischenzeit nur nen alten dröhnenden (im clean!) Trans. Verstärker hab!
 
L

littlewing

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.06
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
1.690
Kekse
157
kannst du mir erkaleren, was ne ultra strat und lace-sensor pus sind?
lw.
 
Ray

Ray

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
06.02.21
Mitglied seit
22.08.03
Beiträge
13.298
Kekse
8.824
Ort
Frankfurt
littlewing schrieb:
kannst du mir erkaleren, was ne ultra strat und lace-sensor pus sind?
lw.

Lace Senoren sind ganz spezielle PUs, die zwischen Humbucker und Single-Coil liegen, soundmässig aber eher SC sind, zumindest die low output-Varianten.

Die Dinger haben zwei Spulen, die aber hochkant liegen. Die einzelnen Spulen sind asymtrisch (auf einer Seite dicker). Die beiden Spulen wiederum liegen gespiegelt gegeneinander. (also schematisch muss man sich das vorstellen wie ein Rechteck, das diagonal geteilt wird). In der Mitte befinden sich dann die Magneten, die die Spulen seitlich berühren. (also nur eine Magnetreihe für zwei Spulen).

Bei Fender gabs da 4 Grundtypen: gold (low output, purer Fender Sound) und dann aufsteigend silver, blue, red.

Ich kenn nur die Gold, die waren in der alten Jeff Beck Signature drin. Am Steg ein Dualcoil, dessen einzelne Spulen den typischen Fendersound hatten, die aber seriell geschaltet deutlich heftiger waren.

Die Silber sind overwound SCs vom Sound her, blau ist warm und fett, rot ist richtig heftig. Diese Angaben hab ich aber jetzt nur ausm Katalog :)


Duallies.jpg



Mit dem Namen Lace muss man aber aufpassen, den gibts auch anderweitig für andere PUs.
 
fsultra

fsultra

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.03.20
Mitglied seit
23.08.03
Beiträge
309
Kekse
419
Ort
Graz
littlewing schrieb:
kannst du mir erkaleren, was ne ultra strat und lace-sensor pus sind?
lw.
ist ne stink normale Fender Stratocaster made in USA, aber Ultra, weil:
-sie sog. "Lace-Sensor" PU's (Pick Ups-Tonabnehmer) hat
-sie nen Humbucker hat

Ray, wir sind wohl zu gleich gekommen?!?
 
delpozzo

delpozzo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.06.20
Mitglied seit
29.08.03
Beiträge
495
Kekse
25
Ray, wir sind wohl zu gleich gekommen?!?

hey was geht den hier ab :shock:

solche schweinereien muss man hier lesen :? :!: :twisted: ;)
 
L

littlewing

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.06
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
1.690
Kekse
157
@del, ist doch gut, wenn mal gelcihzeitig, also... aeh...
danke euch vielmals, mich erinnerts dunkel, dass man mir darueber schon was erzaehlt hat, danke, danke,
ray, du hast noch sonen 2ten award verdient ;),
lw.
 
Z

zocker07

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.03.15
Mitglied seit
24.10.03
Beiträge
85
Kekse
0
Ort
Hamburg
Für 1 Jahr : HUT ABER GAANZ AB :)
Spiele auch seit ca. einem jahr.. aber nicht mal annähernd so :-(
Wie oft / viel übst Du ?
 
Black_Plek

Black_Plek

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.03.12
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
1.216
Kekse
410
jojo, ganz gut...man merkt schon, dass das kein Rumgedudel ist.
 
fsultra

fsultra

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.03.20
Mitglied seit
23.08.03
Beiträge
309
Kekse
419
Ort
Graz
zocker07 schrieb:
Für 1 Jahr : HUT ABER GAANZ AB :)
Spiele auch seit ca. einem jahr.. aber nicht mal annähernd so :-(
Wie oft / viel übst Du ?

Danke für die Komplimente!
Wie lange ich übe? Kommt drauf an, manchmal am Tag 8 Stunden (wie heute, hab Schule geschwänzt :D und was neues geschrieben, werts nächste woche veröffentlichen), manchmal drei Tage hintereinander nichts, auf jeden Fall zählt das richtige System mehr als stundenlanges üben.
 
A

andy123

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
14.05.14
Mitglied seit
12.10.03
Beiträge
620
Kekse
309
Ort
..
Hi,

klingt schon mal ganz gut , versuch aber auch mal die Pentatonik zu verlassen , das würde dem ganzen das gewisse etwas verpassen , und verleih einem Stück , auch wenn es improvisiert ist auch mal einen Höhepunkt und ein ruhige Momente, Dynamik kommt immer gut , aber ansonsten weiter so !!!!!
 

Ähnliche Themen

 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben