Meine Songs gibt es hier ;)

von Cerena, 19.10.03.

  1. Cerena

    Cerena Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.03
    Zuletzt hier:
    21.12.03
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.03   #1
    http://www2.mp3.de/musik/bands/de/2/211692?param=20|20


    Unter dem link könnt ihr meine Songs anhören und bei gefallen auch kostenlos Downloaden.

    Gerne nehme ich auch euer Feedback entgegen, entweder durch einen Beitrag hier, oder durch einen Eintrag in mein Gästebuch auf der oben gelinkten Page :D
     
  2. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 19.10.03   #2
    Sorry, aber ich finde nicht gerade, dass du Talent hast. Auf deinen 'gefühlvollen' Balladen zeigst du eindeutig, dass du nicht Singen kannst. Auch ist die "Musik" vom primitivsten und sind die Texte platt und nichtsaussagend. Deine Stimme finde ich austauschbar, sowas gibt es Überall, und es ist auch nicht gerade reizvoll. In Momenten, wo du versuchst lasziv und sexy zu klingen, da vergeht mir hören und sehen, echt, ich habe kein einziges Lied zu Ende hören können, würg. Du klingst gequält wie ein Tier das zur Schlachtbank geführt wird! Meine Güte, es doch niemand hinter dir her!

    Aber ich muss auch zugestehen, ich falle wohl auch kaum unter die Zielgruppe. Ich bin echter Musiker, auch klassisch am Kontrabass ausgebildet und mit absolutem Gehör ausgestattet. Mein Urteil ist zwar wohl ziemlich, ääh, ja, vernichtend, glaube ich, aber ich habe nun einmal einen gewissen Mindestanspruch an Musik, denn ich vertrage nun mal nur eine gewisse höchstmenge an Mist am Tag, mehr muss nicht sein. Ich hoffe, du hast bei anderen Zuhörern mehr Erfolg.
     
  3. Cerena

    Cerena Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.03
    Zuletzt hier:
    21.12.03
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.03   #3
    Und meinst du nicht das man als "Richtiger" Musiker anderen Musikern etwas Respektvoller entgegentreten sollte ??

    An meiner Statistik sehe ich das du nichtmals alle Songs ANGEFANGEN hast zu hören, logisch das du sie dann nicht zu Ende hören konntest.

    Ich weiß ja nicht was du fürn armer neidischer wicht bist - und sag jetzt nicht ich könnte nicht mit Kritik umgehen, denn dein Beitrag ist unverschämt - Aber auf jeden Fall solltest du als Musiker wohl doch hören können das ich mit meiner Stimme umgehen kann.
    Ich denke nach 5 Jahren Klassischer Gesangsausbildung bin ich durchaus in der Lage Töne zu treffen und auch zu hören wenn ich sie nicht treffe.


    Und wenn du meinst nicht unter die Zielgruppe von Pop Musik zu fallen, warum schaust du dann überhaupt in so einen Thread rein? Nur um deine dämliche Meinung kundzutun weil dir sonst niemand zuhört ???

    Dein Beitrag ist echt Peinlich und unverschämt ... Nee, SO kritisiert man nicht !!!
     
  4. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 20.10.03   #4
    Hö hö, neidisch bin ich ganz betimmt nicht... Worauf denn???

    Und ganz richtig, ich habe nicht einen Song zuendegehört, stimmt genau. Musste ich aber auch gar nicht. Und dein Gejaule ist ganz weit weg davon professionell zu sein. Klassische Gesangsausbildung? Vielleicht autodidaktisch?... Naja, aber selbst da kenne ich ganz andere Beispiele, etwa die Sängerin der Popband Auszeit aus Berlin. Die waren einmal bei einem Auftritt meine Vorband, und ich muss ganz einfach schlicht und ergreifend anerkennen, dass die uns Bluesrocker in Grund und Boden gespielt haben. Nein, ich bin guter Musik, also auch gutem Pop nicht abgeneigt, aber das was du ins Netz gestellt hast ist einfach grottenschlecht und genau das Beispiel, wie man es nicht macht. Wenn es dir net passt, dass du in meinen Ohren absolut talentfrei bist, gut, dann sehst du halt darüber, ist mir recht.
     
  5. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    10.621
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 20.10.03   #5
    Ohne die Songs gehört zu haben: Geht bitte friedlich miteinander um! Auch harte Kritik kann man höflich äußern - wir sind ja hier nicht bei Bohlen ;-)

    Also kriegt bitte die Kurve!

    Jens
     
  6. Cerena

    Cerena Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.03
    Zuletzt hier:
    21.12.03
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.03   #6
    @ Jens : Ich hatte nicht vor jemanden zu beleidigen, aber was du schreibst ist genau das was ich meine. Das geht freundlicher.

    @ Milosz : Sicher steh ich darüber wenn jemand meine Musik nicht mag, aber was du da schreibst klingt verdammt persönlich !
    Klar sind das nicht die anspruchvollsten Kompositionen, aber du hast ja auch gar nicht in alle reingehört, und nur weil der erste Song zufällig in C Dur ist und dir das nicht genug Anspruch gibt brauchst du nicht gleich so abzukotzen. Und es ist ne Frechheit in welchem Tonfall du dich über meine Stimme äußerst.

    So, für mich ist die Unterhaltung mit dir dann abgeschlossen.
    Kack dich erst mal in Ruhe aus bevor du das nächste mal versuchst zu kritisieren.
     
  7. lee

    lee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    17.09.05
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 20.10.03   #7
    sag jetzt nicht, ich hätte nichts im Popforum zusuchen.
    Auch wenn ich die Musik nicht mag, finde ich die Diskussionen darüber sehr unterhaltsam. ;)
    ABer Anspruchsvoll ist deine Musik wirklich nicht. Und das musst du hören können wenn du ne ehrliche Meinung willst. :mrgreen:
    Das meiste macht echt dein Synth. ich glaube du drückst nur irgendwlche Arkodre.
    Das ist nicht echt sehr hohe, anspruchsvolle musik.
    Aber deine Stimme klingt ganz Okay.
    :)
     
  8. viNtas

    viNtas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.07.07
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Harsewinkel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.03   #8
    Ich weiß nicht, warum die stimme als "gejaule" bezeichnet wird.
    Da kenne ich vieeel schlimmeres. Den Gesang finde ich eigentlich noch ganz gut, teilweise.
    Von der musikalischen begleitung halte ich nichts. Die songs sind nichts für mich, was nicht nur daran liegt, dass es pop ist.
    Ich kann mir aber durchaus vorstellen, dass es menschen gibt, die sowas mögen. (sind dann aber sicher keine musiker, aber ich denke, jemand der pop macht, hat eh eine völlig andere zielgruppe, gell?)

    Wünsche dir viel Erfolg.
     
  9. lee

    lee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    17.09.05
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 20.10.03   #9
    so lange du hinter deiner musik sthest, ist ja okay
    :D
     
  10. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 20.10.03   #10
    Wertfrei gesagt passt die Stimme zur Musik.
     
  11. Cerena

    Cerena Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.03
    Zuletzt hier:
    21.12.03
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.03   #11
    @ Lee : Kein Thema wenn mir jemand sagt er findet die Musik nicht anspruchsvoll. Für diese Seite (die von mir gelinkte) habe ich mir auch nicht die anspruchvollsten ausgesucht, sondern wohl eher die "passensten" für diese Community.
    Ich habe hier nur so zurückgekackt weil der gute Herr sich echt in seiner Ausdrucksweise verirrt hat. Sowas gehört hier doch wohl nicht rein ?
    Es ist ja kein Problem seine Meinung zu äußern, aber dabei sollte man fair bleiben. Und dazu so nen kommentar zu hinterlassen wenn mans noch nicht mals richtig gehört hat finde ich ziemlich armseelig.
    Und es ist nicht richtig das ich nur auf ein paar Tasten rumklicke (Sollte man bei "Feel the chance auch eigentlich hören das die Harmonien nicht durch Zufall entstanden sind). Ich habe auch Musiktheorie gelernt, und es ist ein blöder Zufall das auf der Seite die meisten Songs in ner einfachen Tonart sind.
    Und das mit dem Gejaule finde echt die Höhe. Freilich hab ich mal nen Ton um ein paar Cent verpasst, im normalfall aber so wenig das es von "leihen" nicht zu hören ist. Habe ich für diesen Zweck nur so gelassen, weil das ohnehin vorab Versionen sind. Auch Profis singen ihre Cd´s nicht nur einmal ein, wie ich das hier getan habe. Aber ich singe über 3 Oktaven und nehme wie gesagt seit 5 Jahren klassischen Unterricht. Und so´n Spruch ist mir echt noch nicht untergekommen - auch nicht von Profis. Und ich kenne verdammt viele gute - auch Klassische - Musiker. Und die haben sicher nicht alle was an den Ohren, und mich auch zum Großteil Live gehört.

    Ich stehe hinter meiner Musik ja, und ich weiß was ich kann, und wenn das kritisiert wird kein Thema - nur sollen die Leute dabei sachlich bleiben. Ich weiß für mich das ich Songs in ganz anderen Tonarten komponiert habe und auch mit sehr viel anspruchsvollerer Instrumentierung.
    Deswg brauch ich mir da wg dem Anspruch keine Gedanken machen - nur soll er das erst mal alleine auf die Beine stellen - dann kann er ja meckern.
    Naja, wie du vielleicht an der Menge meiner Beiträge siehst bin ich hier auch neu und konnte ja nicht ahnen das hier wohl scheinbar doch eher Klassische bzw. live Musiker sind. Ich dachte nur zum Thema Pop könnte ich mal meine Pop Songs vorstellen, weil ichs eigentlich Interessant finde mit anderen Musikern da ein bißchen Meinungen auszutauschen.
    Aber Ok, möglich das hier nicht so viele reinhören die auch vom produzieren Ahnung haben und es deswg fehl am Platz ist.

    Oh Mann - ich schreibe schon wieder Romane ....
     
  12. Blind

    Blind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    10.04.10
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    171
    Erstellt: 21.10.03   #12
    ööööh das mit dem absoluten gehör nehm ich dir jetzt nicht ab ... du weisst was das is ja? ich kram mal kurz in meinen alten schulsachen (hätt nicht gedach tdas ich das mal brauchen werde :rolleyes: )

    aaaaalsooooo: felix mendelssohn bartholdy hat im later von ca. 7-9 jahren irgend so ein extrem langes kirchenlied gehört (in der kirche :rolleyes: ), ist nahc hause gegangen und hat es genau aufgeschrieben ... und das stimmte sogar .... ok er hatte noch das absolute gedächtnis .... aber schaffst du es auch JEDE note eines liedes nach dem ersten mal hören herauszubekommen?

    ok soviel dazu .... zum eigentlichne thema: ich hab nur kein plan von gesang etc., aber irgendwie find ich die stimme langweilig und unpassend ...

    Blind

    edit: hm ... das eine lied geht an die 5 minuten .... dazu ein 6 zeilen text???? ööööh naja ok .... der text is ja auch der hammer :rolleyes: tut mir leid ich bin ne intolerante sau ;)
     
  13. moo

    moo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    7.04.08
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 21.10.03   #13
    Wenn man gut erzogen ist und weder 'nen Plan von Gesang noch von etc. hat, dann schweigt man.
    Einfach die Tatsache dass sich jemand hinsetzt, kreativ in Arbeit investiert und den Mut aufbringt sich selbst und seine Kreationen vorzustellen verdiehnt etwas mehr Respekt. Egal wie und was man ueber die Musik denkt. Und wem die nicht gefaellt kann sich imerhin noch Cerena's Photos ansehn.
     
  14. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 21.10.03   #14
    Ohhh Gott!!
    Tut mir leid, aber mit musik hat das (Imho) nicht VIEL zu tun. Wenn du gut singen kannst, was ich schlecht bei der effektbehandelten Stimme sagen kann, warum schließt du dich nicht vernünftigen Instrumentalisten an und wirst so zur Musikerin?

    In der Tat, musikalischer Anspruch=0
    Gesanglicher Anspruch auch relativ gering umsetzung der "Begleitung"=miserabelst
    Gesangliche Umsetzung= u.U. in Ordnung

    Ok zugegebener Maßen kann man dir zustimmen, dass du das "richtige" für diese Community ausgesucht hast, allerdings sollte sich ein Musiker (so nennst du dich ja) doch bemühen die Welt musikalisch weiterzubringen und nicht verkrüppeln zu lassen, nichts anderes sind diese Lieder: Musikalische Verkrüppelungen!!
    Problem an der Sache: den Leuten gefällts! Wenn man das allerdings zu Grunde legt für eine Bewertung, handelt es sich bei dem/r Künstler/in nicht mehr um einen Musiker, sondern um eine Firma!!

    Naja, ich würd mal sagen:
    Wenn du als gute Sängerin durchgehen willst, mach vernünftige Musik (und halt vor allem mal deinen Gesang mal möglichst clean), schreib vielleicht mal n paar aussagekräftige Texte und triff in 100% der fälle die töne (ich beziehe mich hier auf: "Why does my heart" 1.45, an der Stelle wo klavier, so nenn ichs mal, und deine Stimme eigentlich die gleichen Töne treffen sollten; ich gehe mal nicht davon aus, dass das synthi verstimmt war).
    Willst du allerdings aussschließlich geld verdienen und die leute verarschen (vielleicht zu Recht), dann mach so weiter!! Ich hoffe mal dir ist klar dass diese lieder nicht viel taugen und nicht für "gut" zu befinden sind!
     
  15. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 22.10.03   #15
    @ EDE:

    Wie währe es wenn Du für Cerena einen aussagekräftigen Text schreibst und Milosz die Begleitmusik macht ???

    Auch wenn Ihr aus unterschiedlichen Musikrichtungen kommt, könnt das ein recht intressantes Projekt werden !

    Vorallen kann Jede(r) dann zeigen was für Fähigkeiten in ihm steckt.
    Die räumliche Entfernung sollte im DSL Zeitalter keine b.z.w eine nebensächliche Rolle spielen.
     
  16. Cerena

    Cerena Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.03
    Zuletzt hier:
    21.12.03
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.03   #16
    @ Ede : Ich singe, schreibe Songs, produziere sie selbst und spiele Gitarre. Darf ich mich da nicht Musikerin nennen ?

    Und was deinen Beitrag anbelangt, scheinbar hast du den Thread nicht ganz gelesen, denn ich habe ja schon geschrieben das das vielleicht hier etwas fehl am Platz war. Hätte ich gewusst was hier für Musiker verkehren hätte ich ganz sicher was anderes verlinkt.
    Aber in der Tat ist es so das große Plattenfirmen mich abgelehnt haben weil die Musik denen zum Teil zu kompliziert gestrickt war... da kannst du jetzt denken was du willst, aber es gibt sehr wohl nen Unterschied zwischen meinen Songs, auch den Texten (Ich kenne englische Muttersprachler die z.B. von Texten wie "Stop before I die begeistert sind) und dem was sich in den deutschen Top 100 tümmelt.
    Vielleicht sind die paar Beispiele auf der Seite nah dran, mag sein, aber deswg ist es wieder Müll noch musikalische Verkrüppelung.
    Naja, wie gesagt, für die dortige Community sind es die passensten Songs - für hier ganz offensichtlich ungeeignet. Aber keiner von euch wird dazu gezwungen sich das reinzuziehen.

    Sorry, von den meisten zeigen die Beiträge hier nicht gerade viel Verständnis und toleranz.... Und ich garantiere dir, KEIN Pop Sänger der Welt trifft in 100% die Töne. In jedem großen Studio werden die Gesangsaufnahmen nachbearbeitet, und ich kenne die Geräte mit denen das gemacht wird. Sonst würde ein Küblböck z.B. nie auf Cd so klingen wie er klingt.
    Aber ich habe auch schon gesagt das ich für diese Zwecke den Gesang nur einmal aufgenommen habe, weil es für diesen Zweck vollkommen ausreichend ist - Sicher nicht für ne fertige Produktion - das weiß ich, aber ich bin nicht so blöd und stelle fertige Songs von mir kostenlos ins Netz......
    Das aber deswg die Fehler derart niedergemacht werden finde ich sehr unpassend und unfair. Weil jetzt einer hier son Posting gemacht hat suchen natürlich alle anderen mit Gewalt Fehler um ihren Senf dazu beitragen zu können ... ist ja klar. Und WOW du hast dir auch gleich die Zeit aufgeschrieben wo ich mal 10 cent daneben lag. Große Leistung.

    Wisst ihr was vergesst es ganz einfach :rolleyes:

    Eigentlich habe ich es überhaupt nicht nötig mich hier für euch dafür zu rechtfertigen was ich mache .....
     
  17. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 22.10.03   #17
    Du hast mich nicht verstanden: das ist ja das Problem! Was verstehst du unter "Gitarre spielen"???
    Das ist doch schonmal n Erfolgserlebnis oder??? "Hey tut mir leid, deine Musik ist zu gut, als das man sie an die dummen deutschen Teenies verkaufen könnte" <--- also ich verstehe das als Lob (wenns wirklich so war) btw: hast du ein paar solcher lieder?? Ich würd gern mal reinhören!! (ernsthaft)
    Hmmm... in dem Fall schon!! Sorry!!
    Toleranz kannst du hier durch "Gleichgültigkeit" ersetzen, dann hast du recht!!
    Eben genau das ist das Problem: Da sollte mans natürlich lieber ganz sein lassen!!
    Also ich weiss nicht was du willst: erst beschwerst du dich, dass die Leute die Stücke gar nicht richtig gehört haben, jetzt tu ichs und es ist auch wieder falsch!! hmm!! Entscheide dich mal!!
    btw: bald (also ich weiss nicht genau wann) haben wir auch n paar stücke draußen!! Ist auch Pop... man kann ja mal n vergleich wagen! (Auch unsere Texte halte ich für relativ aussagelos, das schon mal von vorneherein, nur dass ichs selbst mache heisst ja nicht dass es richtig ist!)
     
  18. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 22.10.03   #18
    Köstlich. Also nach den Beiträgen, hab ich noch schlimmeres von der Qualität erwartet. Also es ist zwar nicht so das gelbe vom Ei, aber es gibt sicherlich Leute denen sowas ganz gut gefällt. So schlecht finde ich die Stimme auch gar nicht mal.
    Der Beitrag bezieht sich nur auf das Lied why does my heart (feel so bad when i´m listening to those songs :D )
     
  19. ritschi

    ritschi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    23.10.03
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.03   #19
    Also ich kann der Musik nicht beisetzen, da der Link bei mir nicht funzt.
    Ab grundsätzlich, ich repektiere jeden Musik geschmack und jetzt Musikrichtung die jemand spielt oder hoert.

    Ich bin in einer Steelband - die Musik mag auch nicht jeden. Das sind alles Sachen die man Live sehen muss und nicht nur über Recordings schlecht machen muss.
     
  20. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 22.10.03   #20
    dass das anderen leuten gefällt glaub ich ja leider auch!! das ist ja der grund warums mich ärgert :)
     
Die Seite wird geladen...