In Ear Monitoring!

von MAS01, 21.05.04.

  1. MAS01

    MAS01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.04   #1
    Hy!

    Wie oben schon geschrieben geht es um In Ear Monitoring ich suche ein möglichkeit wo ich an meinem Mischpult sowas wie einen Verteiler anschließen kann der dann den Kopfhörer Ausgang auf 5 einzelne Signale splittet damit jeder von der Band den Gesamtsound auf den Kopfhörern hat.
    Was gibt es denn da für Sachen sollte halt relativ günstig sein vielleicht kann man so etwas auch eventuell selber bauen?

    Gebt mir doch mal ein paar Tips.

    Greez

    Mas01
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 21.05.04   #2
    behringer hat zB solche kopfhöhrer verstärker.
    4 oder 8 kanal.

    da gehst du dann von einem prefader AUX einfach rein und drehst die jeweiligen anteile die du von den jeweiligen instrumenten haben möchtest
     
  3. MAS01

    MAS01 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.04   #3
    okay danke!

    Gruß

    Mas01
     
  4. MAS01

    MAS01 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.04   #4
    Ich bräuchte aber noch einen Kopfhörer dazu hab mal geschaut aber die Orginalen In Ear sind mir viel zu Teuer und ein normaler Funkkopfhörer ist doch irgendwie voll riesig(funk sollte es schon sein). Solche kleinen Kopfhörer wo halt genau in Ohr passen wie für einen Walkman gibt es ja schon ziemlich günstig kann man da auch irgendwie was anstöpseln damit das Signal per Funk übertragen wird?

    Greez

    Mas01
     
  5. Larry_Croft

    Larry_Croft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    2.09.10
    Beiträge:
    1.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.04   #5
    diese kleinen stöpsel klingen auch "sehr günstig"
    gute kopfhörer kosten so 100? (auch kleine). der rest geht dann fürs funksystem drauf
     
  6. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 23.05.04   #6
    dann kannst du dir auch gleich ein komplettes system kaufen!!!

    diese dB sollen ganz OK sein
    Aber bei 4 stk könnte es ein wenig teuer werden.
    Ich glaub ein extra empfänger kostet ca 100
     
  7. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 23.05.04   #7
    Wenn ihr für die ganze Band nur ein Signal braucht, dann gehst du einfach von nen Aux weg weg wie 8ight schon gesagt hat. Aber wenns Wireless sein soll musst du dann in nen Sender, und jeder von euich braucht einen Empfänger mit Kopfhöher. Normale Walkmankopfhörer taugen hier nicht, die Dämfen die Umgebung nicht, weshalb du dann wieder so laut aufdrehen musst, dass dein Gehör bald im Arsch ist, außerdem klingen sie echt nicht so toll.
    Das ganze ist aber nicht ganz billig

    cu Direwolf
     
  8. MAS01

    MAS01 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.04   #8
    Okay Danke!

    Greez

    Mas01
     
Die Seite wird geladen...

mapping