In Flames

von Christoffer, 25.11.06.

  1. Christoffer

    Christoffer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.05
    Zuletzt hier:
    31.05.08
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Süddeutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 25.11.06   #1
    hallo,
    ich mach mal ein neues Thema auf, weil ich auf schnelle Antwort hoffe, da ich heute noch bestellen wil :), und hier die Frage:

    Ist die 2 CD Version der Come Clarity wieder in so ner Rundum Papphülle drin, also so eine Hülle zum Aufklappen, oder diesesmal nicht und es handelt sich um eine normale Hülle aus dursichtigem Plastik rundum?

    Und 2. Frage: lohnt sich die 2. CD? Hab gehört, dass sie im Studio die Songs einspielen aber nur der Sound von der fertigen CD drübergelegt wurde und nicht wie er im Studio klang!?


    Danke fürs Beantworten.
     
  2. Nimrod-666

    Nimrod-666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    820
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    436
    Erstellt: 25.11.06   #2
    Die DVD der Come Clarity is schon sehr enttäuschend. Man sieht die Band zwar spielen aber die Tonspuren sind die von der normalen Studio CD! Also keine Live Tonspur! Finde ich eigentlich durch und durch scheisse :( Schade da ich sonst In Flames vergöttere.
     
  3. Christoffer

    Christoffer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.05
    Zuletzt hier:
    31.05.08
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Süddeutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 25.11.06   #3
    Und wie siehts mit der Verpackung aus, Papphülle zum Aufklappen bei der 2 CD-Edition oder normales Jewelcase? Das wird wahrscheinlich letztendlich entscheiden ob ich die 1 oder 2 CD Version mir kauf, kann nämlich so Papp-Aufklapp-CD-Hüllen nicht so ausstehen, find die normalen Jewelcases klassischer.

    Außerdem sagt mir das etwas kleinere Cover der 1 CD Version mehr zu, als das vergrößerte Cover der 2 CD Version, wirkt irgendwie übersichtlicher.
    Ich acht auf alles, mir ist alles an einer CD wichtig:cool:.
     
  4. Leader

    Leader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.507
    Ort:
    Menden (Sauerland)
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    14.865
    Erstellt: 25.11.06   #4
    Das is so ne Papp Hülle. Aber wie schon gesagt die Bonus DVD is nich wirklich zu gebrauchen, also wenn man nich zwingend die Special Edition haben muss, kann man gut drauf verzichten. Wobei ich diese Papp Hüllen eigentlich ganz gern hab, ich zieh CD´s eh sofort auf den Rechner, bzw brenn se mir, und die Originalen kommen in den Schrank
     
  5. Heier

    Heier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    18.09.14
    Beiträge:
    872
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    713
    Erstellt: 25.11.06   #5
    Naja, manchmal ist das ziemlich komisch. Ich habe mal nen CD von Roadrunner Poland gekauft, die sonst als 2-CD-Digipack gebräuchlich war. Ich habe sie in einem Pappschuber bekommen, indem sich ein ganz normales 2-CD-Jewelcase befand. Original war sie aber auf jeden Fall. Oder ist die TTAOE von Machine Head jetzt überall so?
     
  6. FloVanFlowsen

    FloVanFlowsen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    822
    Ort:
    Passau
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    326
    Erstellt: 25.11.06   #6
    Ich hab auch das Digipack im Pappschüber. Die CD ist echt nix besonderes, da wie gesagt ja einfach im Hintergrund die CD-Versionen von den Tracks laufen. Allerdings hab ich nicht in die CD reingehört zuerst, sondern hab mir die DVD reingezogen, von daher kommt er erste Eindruck des Albums besser rüber find ich.

    Achja, der Pappschüber passt nicht in meinen CD-Ständer :(
     
  7. Christoffer

    Christoffer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.05
    Zuletzt hier:
    31.05.08
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Süddeutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 25.11.06   #7
    Danke erstmal für die Antwort, nun werde ich mir die 1 CD Version bestellen.

    Und zu deinem Auf den Rechner ziehen oder die Originale brennen:
    Du weißt schon, dass dann die Qualität vom Sound etwas schlechter wird dadurch, oder?
    Die Quali ist nämlich bei mir jedenfalls der ausschlaggebende Punkt, warum ich gern das Original hab, natürlich auch der Band zuliebe, wenn mir echt was an der Band liegt, aber in erster Linie die gute CD Quali.
     
  8. Leader

    Leader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.507
    Ort:
    Menden (Sauerland)
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    14.865
    Erstellt: 25.11.06   #8
    Also zum einen bleibt die Quali wenn man sich die CD eben nur brennt, zum andern hör ich viel eben im Auto Musik, da eben im MP3 Radio. Da nehm ich die schlechtere Quali gern in kauf wenn ich nur eine , statt 10 CDs mithab.Es ist nciht so das ich keine Ahnung hät udn denk MP3 ist genauso gut. Reicht aber dafür vollkommen aus.
     
  9. Christoffer

    Christoffer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.05
    Zuletzt hier:
    31.05.08
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Süddeutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 25.11.06   #9
    Ach die Quali bleibt komplett erhalten wenn man sie brennt als normale Audio CD? Ok, dann hab ich mich geirrt, brenne mir selbst immer einige gekaufte CD's fürs Autoradio, weil Original fürs Auto zu schade sind.

    Achja, die Come Clarity und die Colony auch noch, sind nun bestellt, damit habe ich nun alle IF Alben, außer der Reroute to Remain und der Lunar Strain im Schrank, also alle IF Alben, die für mich nötig sind. :great: Nur die Clayman wär nicht unbedingt nötig gewesen, aber was man hat, das hat man. :twisted:
     
  10. Metalmax83

    Metalmax83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    453
    Erstellt: 27.11.06   #10
    Ich finde das Digipak von Come Clarity sehr schön, das Weiß hat was edles, die DVD ist zugegeben nicht mehr, als eine nette Dreingabe.
    @Christoffer: Wie kannst du nur behaupten, die Clayman sein nicht unbedingt nötig gewesen. Die Scheibe ist doch von vorne bis hinten genial, Songs wie "Pinball Map" und "Clayman" sind doch einfach nur noch göttlich und gehören zum Besten, was In Flames jemals gemacht haben.
     
  11. Christoffer

    Christoffer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.05
    Zuletzt hier:
    31.05.08
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Süddeutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 28.11.06   #11
    Wie ich das behaupten kann? Ganz einfaach, ich finde Clayman den Anfang vom Abstutz von Inflames, was im nachfolgenden Reroute to Remain seinen Höhepunkt fand. Mit STYE haben sie sich wieder gefangen und mit Come Clarity wieder einen Hammer rausgehauen :great:.
    Weiß nicht, was man an dem Popgedudel Clayman's toll finden kann, aber Geschmack bla bla bla .
     
  12. Leader

    Leader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.507
    Ort:
    Menden (Sauerland)
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    14.865
    Erstellt: 28.11.06   #12
    Also für mich ist Soundtrack to your Escape das schlechteste In FLames überhaupt. Der einzig gute Song ist nach meinem Geschmack The Quiet Place. Die Ganze Produktion zieht die ohnehin mäßigen Songs noch nen ganzes Stück runter. Come Clarity ist für mich ein kleiner Schritt in die richtige Richtung, aber noch keine Offenbarung
     
Die Seite wird geladen...