incubus neue singel?

M
moison
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.11.09
Registriert
17.10.03
Beiträge
146
Kekse
0
sacht mal haben incubus ''warning'' rausgebracht? oder irre ich? und wann bringen die eigentlich mal ein neues album raus? weiß das hier jemand? wär nett!
bis denne
 
Eigenschaft
 
J
Juergen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.04.04
Registriert
21.12.03
Beiträge
34
Kekse
0
Neues Album heißt "A Crow left of the Murder" und erscheint am 3. Feb. 2004.
In den USA ist die erste Single "Megalomaniac" bereits draußen!

Nähere Infos auf:

http://www.incubusonline.com
oder
http://www.enjoyincubus.com
(da gibts auch im moment videos zum making of vom neuen Album)
 
X!nyoung
X!nyoung
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.04.15
Registriert
18.03.04
Beiträge
475
Kekse
143
Incubus Progressive Rock/Metal ? Ist mir auch neu :?
 
S
Schlendrian
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.11.14
Registriert
15.01.04
Beiträge
234
Kekse
27
jedem seine meinung ;)
 
De$tructeur
De$tructeur
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.12.10
Registriert
07.01.04
Beiträge
1.905
Kekse
763
Ort
In der Nähe von Mainz.
Denk schon, die Songs sind schon sehr atmosphärisch, hab ich vorallem am Montag gemerkt als ich sie in Frankfurt live erleben durfte!
 
ms
ms
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.11
Registriert
03.02.04
Beiträge
87
Kekse
0
Über Liveerlebnisse kann ich nichts berichten, allerdings bin ich etwas vom aktuellen Album enttäuscht.
Sehr viel "überflüssige" Werke drauf. Für mich ein typisches Lückenfüllerwerk. Aber ganz nett zum nebenbei hören. Progressiv würde ich das ganze allerdings auf keinen fall bezeichnen.

ms
 
I
Icedealer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.03.08
Registriert
11.03.04
Beiträge
629
Kekse
50
ich finde das neue album wirklich gut.. der gitarrists hats voll drauf.. insgesamt ist alles ganz fresh und mal was neues ;)

Warning ist doch ein altes lied von Incubus also glaubich nicht das die das als SIngle rausbringen.. oder besitzt das neue Album auch ein Lied das jetzt so heißt.. habs leider jetzt nicht hier liegen
 
D
*dreamdancer*
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.07.05
Registriert
24.12.03
Beiträge
49
Kekse
0
Hallo Leute,
ich wollte hier nur mal kurz was brandaktuelles zum diesem Thread beisteuern. Die nächste Single (nach "Megalomaniac") heisst "Talkshows on mute" und das Video (O-Ton-Brandon) "...wird eine Mischung aus den Romanen [1984] und [Animal Farm] von George Orwell". Man darf also gespannt sein...
 
E
erschtel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.02.09
Registriert
30.09.03
Beiträge
510
Kekse
45
*dreamdancer* schrieb:
wird eine Mischung aus den Romanen [1984] und [Animal Farm] von George Orwell". Man darf also gespannt sein...

klingt total scheiße.. ma schaun

fand auch megalomaniac total kacke ..
 
gangstafacka
gangstafacka
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.04.17
Registriert
21.02.04
Beiträge
688
Kekse
2.050
Dem kann ich mich nur anschließen.
Sozial-Kritik hin oder her, letztendlich sind Incubus Musiker, also
liegt das Hauptaugenmerk auf Musik... das wart bei megalomatic, oder
wie der Song heißt, allerdings nicht gerade herauszuhören...
aber "are you in" von denen hört sich total genial an ;)
 
G
gunnarli
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.11.07
Registriert
06.12.03
Beiträge
198
Kekse
0
Ort
aschaffenburg
hab mir grad das TSOM video angeschaut... also so gut find ichs net... allerdings find ich den song auch net gut... meiner meinung nach einer der schlechtesten des neuen albums.
aber zum geldverdienen isser gut.... die ganzen mädels stehn ja so auf morning view, und da die neue single etwas slower ist und doch schon dem ein oder anderen song von MV ähnlt, kann ich mirs gut vorstellen, dass sie viel von den singles verkaufen werden
 
T
ThaPunisha
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.02.05
Registriert
18.01.05
Beiträge
6
Kekse
0
Ort
Celle
Für mich ist und bleibt :D S.C.I.E.N.C.E.:D das beste Album von Incubus. Aber das ist halt der Trend, zuerst einen auf Hart machen und ab dem 2. Album einen auf Weichspüler um neue Käuferschichten zu interessieren. Da fällt mir Staind als noch so´n Beispiel ein.
 
Perfect Drug
Perfect Drug
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.01.22
Registriert
08.08.04
Beiträge
1.220
Kekse
1.171
Ort
Graz
ThaPunisha schrieb:
Aber das ist halt der Trend, zuerst einen auf Hart machen und ab dem 2. Album einen auf Weichspüler um neue Käuferschichten zu interessieren. Da fällt mir Staind als noch so´n Beispiel ein.
Ist doch überhaupt nicht wahr! Incubus waren am Anfang einfach noch nicht selbstständig, erfahren, selbstbewusst, etc. genug um ihren eigenen Stil zu haben und haben deswegen diese harten Sachen gespielt (Nu- Metal).
Ich finde das neue Album ist das beste und am wenigsten zugängliche dass sie bisher gemacht haben. Und durchaus auch progressiv! Es hat bei weitem nicht mehr solchen Pop- Charakter wie zB. Morning View!
Man kann ihnen wirklich NICHT vorwerfen sich zu verkaufen!
Diese Band ist gut! Auch wenn man sie nicht mag muss man einfach eingestehen dass sie musikalisch spitzenklasse sind! Ich war selbst kein allzu großer Fan bis ich sie live gesehen habe: WAHNSINN! :great: :great: Die beste Band die ich bis jetzt live gesehen habe!
 
E
erschtel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.02.09
Registriert
30.09.03
Beiträge
510
Kekse
45
Der Bass ist beim neuen Album (wegen Bassistenwechsel) sehr viel schlechter wie bei den alten Alben. Der groove fehlt einfach.

Vonwegen Musikstilwechsel. Was ist daran falsch? Jeder entwickelt sich weiter. Warum sollte man nicht ein ruhigeres Album machen, wenn man lust drauf hat? Solange man den Stil beibehält und die Musik macht, die man machen will ist doch alles klar.
Logisch ist es falsch Musik zu machen, weil es Mainstream ist. Aber bei Incubus seh ich da weniger die Gefahr
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben