Infos über Marshall 4x12 Box

von pat.lane, 04.12.06.

  1. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 04.12.06   #1
    Hallo

    ich brauche bitte eure Hilfe. Ich habe ein Angebot für eine Marshall-Box bekommen, aber der Preis erscheint mir etwas niedrig. Ausserdem finde ich keine Informationen über diese Box, weder über Suchfunktion noch über das Internet.

    Es handelt sich um eine Marshall 1960, GB412 Lead Series, Baujahr soll Anfang/Mitte der 90er sein (ich glaub 1994). Die Box hat 8 Ohm und 140 Watt (etwas gering für eine 1960 denke ich??)

    Vielleicht kennt sich ja jemand von Euch damit aus...

    Achja, preislich möchte der Verkäufer 275 Euros dafür haben

    Vielen Dank im Voraus
     
  2. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.266
    Zustimmungen:
    781
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 04.12.06   #2
    hi tobacco!
    das ist ja auch keine 1960 ;)
    ich glaube die stammt aus der valve-state reihe und die gelten nicht gerade als DIE besten boxen überhaupt. der fairness haölber muß ich sagen, daß ich noch nie eine gespielt habe...
    ich finde den preis aber gar nicht mal SO günstig, da man mit etwas geduld auch eine "echte" 1960er für um die 300,- finden kann.

    cheers - 68.
     
  3. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 04.12.06   #3
    Die Valvestate Box ist wirklich nicht vergleichbar mit einer guten 4x12. Max. 200EUR würde ich sagen - für 270EUR bekommt man besseres Material.
     
  4. pat.lane

    pat.lane Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 04.12.06   #4
    schon einmal vielen Dank für die Infos
    also ne valvestate scheint es nicht zu sein, die hätte ja die Bezeichnung VS412
    von den maßen her hat sie die gleichen wie eine 1960, von daher hatte ich gedacht obs nicht wirklich eine sein könnte.
     
  5. Kinslayer

    Kinslayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.05
    Zuletzt hier:
    4.08.08
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    21
    Erstellt: 04.12.06   #5
    Billig-Box mit Marshall Logo drauf? :rolleyes:
     
  6. pat.lane

    pat.lane Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 05.12.06   #6
    also

    ich habe jetzt vom Verkäufer ein Foto der Box erhalten. Sie sieht eigentlich echt aus.
     

    Anhänge:

    • 88_1.jpeg
      Dateigröße:
      18,5 KB
      Aufrufe:
      259
  7. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.266
    Zustimmungen:
    781
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 05.12.06   #7
    hi tobacco!
    da reimen sich einfach ein paar sachen nicht...
    z.b. hatten die valvestate-boxen standard-mäßig 140w an 8 ohm - die 1960 hatte immer schon 16 ohm und verschiedene leistungsangaben zwischen 100 und 300 watt - aber nie 140 watt und nie 8 ohm...
    normalerweise ist hinten auf der box irgendwo ein kleines schild wo die nähere typenbezeichnung draufsteht - evtl. kann der verkäufer diese ja mal durchgeben.

    es ist natürlich möglich, daß irgendwein vorbesitzer mal 35w/8ohm speaker in die box eingebaut hat...

    cheers - 68.
     
  8. Distel

    Distel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 05.12.06   #8
    Bei der Box im Bild fehlt auch unten links das kleine goldenen Schild mit "1960 Lead" "JCM 900" oder eben der jeweiligen Bezeichnung.
     
  9. with_passion

    with_passion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    372
    Ort:
    6863 Egg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    398
    Erstellt: 05.12.06   #9
    vielleicht is es eine Marshall Box aus der MG Serie? Schau mal aufm Aufkleber dahinter!! Vielleicht is es eine G412B!!
     
  10. pat.lane

    pat.lane Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 05.12.06   #10
    So jetzt habe ich auch die Angaben von dem Typenschild

    Modell: G412B 4x12 Lead Series
    140W R.M.S 8 Ohm
    Seriennummer: 949728538
    A Division of Marshall Amplification PLC
    Bletchey England
     
  11. with_passion

    with_passion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    372
    Ort:
    6863 Egg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    398
    Erstellt: 05.12.06   #11
    jo das is ne MG-Box...die verkaufe ich auch grade!!
     
  12. pat.lane

    pat.lane Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 05.12.06   #12

    sorry aber wenn die box irgendwann in den 90ern gebaut wurde, kann sie definitiv keine MG sein, die serie kam erst viel später....

    es gab doch mal ne ganze zeitlang die Lead Series 100 watt topteile auf transenbasis mit ner mosfet-endstufe. war in etwa in der zeit als die JCM 800er aktuell waren.
    ich würde sagen, dass die vom threadsteller genannte box genau die box für diese topteile waren.

    ausserdem gabs eine box mit derselben ausstattung ne zeitlang von der tochterfirma PARK, nur dass das logo oben links und nicht in der mitte war. ein paar infos dazu findet man auch hier: http://www.blamepro.com/br01400.htm

    ich würde mal direkt beim deutschen marshall-vertrieb anfrage, vielleicht wissen die jungs ja mehr darüber:great:
     
  13. mark5132

    mark5132 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.05
    Zuletzt hier:
    15.03.09
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 05.12.06   #13
    Außerdem hat eine MG-Box nur 120 Watt
     
  14. with_passion

    with_passion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    372
    Ort:
    6863 Egg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    398
    Erstellt: 05.12.06   #14
    oh dann hab ich mich wohl vertan...bei mir auf der box is das gleiche oben...naja!
     
  15. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 05.12.06   #15

    wie bereits schon gesagt wurde, für die Box ein bisserl viel. Wenn du jetzt nicht unbedingt DIE Box haben möchtest, würde ich an deiner Stelle nicht mehr als 200 Euro und 50 cent dafür ausgeben...


    bei Ebay gehen die i.d.R. zwischen 180 und 250 weg...

    also bei 200 würdest Du die wahrscheinlich auch ohne Verlust wieder gut verkaufen können
     
  16. Doogie

    Doogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    30.07.16
    Beiträge:
    827
    Ort:
    Kirchenthumbach
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.658
    Erstellt: 06.12.06   #16
    Hi,

    ich würd lieber noch was drauflegen, die richtige 1960er bekommst wirklcih schon ab 300€! Hab für meine arshall 412 mit V30 auch nur 340€ gebraucht bezahlt.
     
  17. Master Desaster

    Master Desaster Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.06
    Zuletzt hier:
    25.10.12
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    204
    Erstellt: 06.12.06   #17
    Das Problem mit den Boxen kenn ich! Hab ewig lang eine gesucht und wollte so wenig wie möglich ausgeben...! Bin jedoch bei der suche auf viel schrott gestosen und das hat mich sehr verunsichert. Hab jetzt ein bisschen länger gespart und hab mir eine 1960BX mit den legendären Celestion Greenbacks neu gekauft! Hab 700,-€ gezahlt. Hast du schon mal bei Ebay geschaut was da so angeboten wird???

    Grüße Master Desaster...
     
Die Seite wird geladen...

mapping