Instrumentenversicherung

von David.K, 06.02.04.

  1. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 06.02.04   #1
    Ab wieviel Instrumenten-wert sinnvoll ?
    Günstigste ?
    Erfahrungen ?
    Risiken ?
    Was wird alles versichert ?
    Gegen was wird alles versichert ?




    gruß : David
     
  2. Hannibal2k

    Hannibal2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    30.07.07
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.04   #2
    Hi,
    soweit ich weiss, wird das in der Hausratsversicherung (wenn euer Proberaum eine hat) mit abgedeckt. Mit speziellen Instrumentenversicherungen habe ich keine Erfahrung, als meinem Kumpel sein Equipment aus dem Keller geklaut wurde, hat die Versicherung alles bezahlt vondem er nachweisen konnte, dass er es hatte, also am besten Fotos machen und die Rechnungen aufheben.

    Gruss Christoph
     
  3. David.K

    David.K Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 06.02.04   #3

    oki danke...

    hatte nur nen flyer gesehen bei uns inner musikschule ... da kostete zB ne 6000 € Tuba im monat nur 10€ und ne 2000 € klarinette 2.50€
     
  4. Lost Prophet

    Lost Prophet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 06.02.04   #4
    joa, das ist ziemlich günstig, wenn du mit deinen kollegen zusammen deine instrumente versicherst wirds für alle billiger und das ist das nur noch n tropfen aufn heissen stein.
     
  5. Hannibal2k

    Hannibal2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    30.07.07
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.04   #5
    Hat ihr jemand ne Versicherung fuer die ganzen Sachen? ICh glaube naemlich, dass wenn man alles Verischert doch nen gutes Stueck kostet, aber es ist immernoch besser ein paar Euro im Monat zu bezahlen und dann abgesichert zu sein. Mal angenommen Der Fahrer der die Sachen zu nem Konert transportiert macht nen Unfall (ihm passiert nichts) und alles ist kaputt. Dasw Auto bekommt man ja bezahlt, aber wie sieht es denn mit den Instrumenten aus?
    Hat jemand einen Link wo beschrieben wird, das sone Verischerung alles abdeckt?
     
  6. Maddin

    Maddin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.04   #6
    Dann gib uns doch mal die Adresse von der Flyer in Deiner Musikschule. Klingt nämlich günstig.. :D
     
  7. David.K

    David.K Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 06.02.04   #7
    uff - das war eine Allianz-agentur(?) hier aus meiner Stadt - also Allianz gugg mal auf der Homepage von denen.
     
  8. Corgan

    Corgan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.04   #8
    es gibt verschieden varianten der instrumentenversicherung, und danach richtet sich dann auch der preis.

    ich hab mir mal ein angebot von der allianz machen lassen über 12.000,- euro, und das kostet da ca. 280,- euro im jahr. dementsprechend kann man sich ausrechnen, was die hälfte des instrumentenwertes kosten würde. nun ist allianz ja nicht die billigste... :)

    da ist aber auch fast alles abgesichert, also einbruch/diebstahl, räuberische erpressung, brand, wasserschaden, kurzschluss, transport, usw. sogar wenn die gitarre hinfällt, wird gezahlt.
    es darf natürlich nicht vorsätzlich gehandelt werden (also z.b. feuerchen unterm amp zum röhrenvorheizen :D ), und in fahrzeugen ist das zeug nachts von 22 uhr bis 6 uhr morgens nicht versichert, egal ob bewachtes parkhaus oder garage oder so.

    man kann dann eben auch einzelne leistungen z.b. den transport oder brand ausschließen, dann wird billiger.
     
  9. David.K

    David.K Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 06.02.04   #9
    Och schade :( Ich geh immer von 22 Uhr bis 6 Uhr morgens mit meiner Gitarre und meinem Verstärker draußen spazierenfahren.
     
  10. Corgan

    Corgan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.04   #10
    achso, naja , dann is das natürlich nix für dich.
    aber pack auf tour dann auch immer alles raus ausm auto.

    edit: und du erzähl mir nochma was von "sinnvollen" posts. (alda!)
     
  11. David.K

    David.K Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 06.02.04   #11
    stimmt - ich könnte auch mit denen spazieren gehen - hab noch irgendwo ne leine ... find die nur nicht ...
     
  12. Corgan

    Corgan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.04   #12
    :?: :?: :?: ( ;) )
     
Die Seite wird geladen...

mapping