interface mind. 16 input kanäle

von frickelhans, 24.02.16.

  1. frickelhans

    frickelhans Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.16
    Zuletzt hier:
    4.09.16
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 24.02.16   #1
    hallo,

    ich bin bald am verzweifeln und brauche hilfe :D


    ich komponiere auf einem Atari ST mittels Notator SL Songs.
    An Geräten habe ich derzeit ein Korg M1, ein Roland JP-8080 und einen Emu 6400 Ultra Sampler.

    klappt alles tadellos und lässt sich wunderbar bedienen.


    Jetzt geht es darum das komponierte Zeug Aufzunehmen.
    Ich habe mir damals für meine Metal Band aufzunehmen ein gebrauchtes Macbook geholt und mit einem Lexikon Omega Interface (4 Kanal) aufgenommen.
    Leider ist das für meinen Berg an Geräten nicht zu gebrauchen.


    Folgende Möglichkeiten habe ich mir überlegt:

    - Dat Recorder, großes Mischpult besorgen und damit aufnehmen
    - usb interface mind. 16 kanäle (mehr wären besser, will ja noch mehr hardware anschaffen). Usb ist aber von der latenz her bestimmt mist
    - habe noch einen apple g5... da könnte ich maudio 1010 pci interfaces einbauen, dann wäre das vom preis her erträglich. Aber leider laufen meine ganzen AUs nicht auf PPC.


    ich hab kein bock nochmal neue apple hardware zu kaufen.. in meinen augen ist das alles bullshit.



    Kann mir jemand etwas empfehlen ? Vom Preis her übertrieben sollte es net sein, also 3000 geb ich net für ein interface aus.


    Danke !


    edit:
    am liebsten hätte ich was gebrauchtes..
     
  2. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.545
    Zustimmungen:
    9.953
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 24.02.16   #2
    Willkommen im Board :)


    Was gebrauchtes mit 16 Kanälen ...erster Gedanke:

    Tascam US-1800, ca. 200€:
    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-tascam-us-1800/k0





    Wenn es "Mehr" sein soll, wirst du um die Anschaffung separater ADAT-Wandler nicht herumkommen! Gebrauchte Kandidaten wären hier z.B....


    Focusrite Octopre
    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...ii-8-kanal-preamp-zubehoer/428429555-172-3763

    Creamware A-16
    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/creamware-a16-ultra-ad-da-wandler/418409773-74-3484

    Presonus Digimax FS
    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...tter-8in-16out-mega-selten-/395817768-74-5420


    ...ca. 300-400€ je nach Angebot.





    Um diese dann an den Rechner anzubinden, ist ein ADAT-zu-USB Interface notwendig;
    das Exbox UMA bringt gleich die Kapazität für 32 einzelne Kanäle mit:







    ...das sollte dann auch erstmal reichen! ;)


    HTH
    :hat:
     
  3. frickelhans

    frickelhans Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.16
    Zuletzt hier:
    4.09.16
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 24.02.16   #3
    wahnsinn !!

    so hab ich mir das vorgestellt.

    Vielen Dank !

    das mit dem adat werde ich machen, ist alles locker im preis rahmen.


    hatte auch mit diesem roland studio capture geliebäugelt,,, aber da is mir zu viel schnick schnack mit drinne

    achja cooler nick :p
     
  4. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.545
    Zustimmungen:
    9.953
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 24.02.16   #4
    Merci :) ...gleichfalls! :great:
     
  5. mikesilence

    mikesilence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.05
    Zuletzt hier:
    9.04.18
    Beiträge:
    161
    Ort:
    Zwischen Köln und Düsseldorf
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    415
    Erstellt: 24.03.16   #5
    Alternativ könnte man auch ein XR18 oder direkt ein X32 Rack nehmen... ;)
     
  6. frickelhans

    frickelhans Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.16
    Zuletzt hier:
    4.09.16
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 29.08.16   #6
    hallo,

    sorry das ich den alten thread nochmal ausgrabe.

    Hab meine Kohle nicht für ein Interface ausgegeben, aber für neue(alte) Synthies... u.a. c64 mssiah modul, juno 106 und ein DX7 :D


    Jetzt wird es wirklich Zeit etwas anzuschaffen und das X32 sagt mir am meisten zu. Taugt das Ding was ?

    Hab gesehen es gibt so kleinere Versionen und auch welche für 19"... wobei ich die große Variante mit den 32 Eingängen am besten finde.


    is es möglich das x32 von aussen zu steuern ? also über midi oder smpte ?

    An der vorigen Lösung mit dem optischen Interface stören mich die fehlenden Regler.



    Ich hab keine Lust am Mac rumzufrickeln.... das ding soll eigentlich nur als speichermedium herhalten
    hab gerade erfahren das mein popliges lexicon interface netmal mehr unter el capitan funktioniert :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping