Suche Audio Interface mit mind. 16 simultanen Eingängen ?

von Controll, 04.07.08.

  1. Controll

    Controll Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    2.08.16
    Beiträge:
    737
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    387
    Erstellt: 04.07.08   #1
    Hallo.

    Ich suche ine Audiointerface (USB oder FireWire oder Stand Alone) mit mind. 16 simultan nutzbaren Eingängen. Die Eingänge können von mir aus Line Eingänge sein (24 Kanal Konsole mit DirectOuts, ... ist vorhanden).

    Leider finde ich da nur das Motu 896 und das Alesis HD 24, die mir da einigermaßen zusagen würden. Gibt es nicht vielleicht auch noch andere/billigere Geräte ? Oder hab ich vielleicht eine Möglichkeit übersehen (Adat? -> hab ich aber leider keine Ahnung von.)

    Hoffe ihr könnt mir helfen.
    mfg, Controll.
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 04.07.08   #2
    Yupp, diese Intergfaces haben neben den (meist acht) analogen Eingängen auch noch ein oder zwei ADAT-Eingänge, somit weitere 8-16 Eingänge:
    http://www.musik-service.de/motu-82...sh-und-PC-USB-2-0-Version-prx395754001de.aspx
    http://www.musik-service.de/m-audio-profire-2626-prx395763817de.aspx
    http://www.musik-service.de/motu-828-mk-3-prx395727170de.aspx
    http://www.musik-service.de/Recording-Studio-Monitore-M-Audio-Firewire-1814-prx395740704de.aspx
    http://www.musik-service.de/focusrite-saffire-pro-26-prx395754876de.aspx
    http://www.musik-service.de/motu-traveler-prx395746597de.aspx
    http://www.musik-service.de/phonic-firefly-808-universal-prx395762320de.aspx
    http://www.musik-service.de/presonus-firestudio-prx395758444de.aspx
    und schließlich das günstigste:
    http://www.musik-service.de/alesis-io-26-prx395754782de.aspx
    Dazu benötigst du dann eben noch einen ADAT-Wandler, Klassiker wäre der hier:
    http://www.musik-service.de/behringer-ada-8000-prx395719265de.aspx
    Allerdings brauchst du ja eigentlich keine PreAmps, daher würde auch der hier gehen:
    http://www.musik-service.de/sm-pro-audio-ao-8-prx395751614de.aspx

    Das hier hat sogar 16 analoge Eingänge:
    http://www.musik-service.de/esi-esu1808-firewire-interface-prx395763697de.aspx
    udn das hier 14 analoge + 2 SPDIF:
    http://www.musik-service.de/alesis-io-26-prx395754782de.aspx
     
  3. morry

    morry Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.490
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 04.07.08   #3
    Hi,
    da schlage ich 2 kaskadierte Firepods vor:
    http://www.musik-service.de/presonus-firepod-fp-10-prx395762727de.aspx
    Das ist wohl die Möglichkeit, mit geringstem Aufwand an 16 Kanäle zu kommen - ohne sich Gedanken darüber zu machen, wo der Takt für das zweite Gerät herkommen muss.

    Eine andere Möglichkeit sind natürlich die Vielzahl der 26-Kanäligen Interfaces, wie z.B.
    http://www.musik-service.de/m-audio-profire-2626-prx395763817de.aspx
    http://www.musik-service.de/motu-828-mk-3-prx395727170de.aspx
    http://www.musik-service.de/focusrite-saffire-pro-26-prx395754876de.aspx
    und die Erweiterung dieser Interfaces über - du hast es bereits erwähnt - ADAT.
    http://www.musik-service.de/behringer-ada-8000-prx395719265de.aspx

    Viele Grüße
    Moritz

    EDIT: ars ultima war schneller und ausführlicher. :)
     
  4. rumbaclave

    rumbaclave Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    25.12.12
    Beiträge:
    1.833
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 04.07.08   #4
    Ich würde zwei Phonic Firefly 808 per Firewire kaskadieren.

    mfg
     
  5. Controll

    Controll Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    2.08.16
    Beiträge:
    737
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    387
    Erstellt: 04.07.08   #5
    Per Adat braucht man dann auch keinen Takt, oder ?
    Wird ja alles gleichzeitig aufgenommen. - Kann ich dann also in Cubase einfach die Kanäle auswählen, egal ob direkt im Interface oder in der Adat erweiterung. - Die sind dann also einfach da, ohne, dass ich noch was einstellen muss ? Funktioniert das mit dem Adat auch an einem Motu 282 MKII ? Das bekommt man ja teilweiße recht günstig bei eBay, oder ist davon eher abzuraten ?

    Was gibts für Behringer ADA 8000 Alternativen ?

    Am günstigsten käme ich mit dem ESI ESU1808, was ist faul dran ?
     
  6. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 04.07.08   #6
    Keinen was? ;)
    Meinst du Clock?

    Ich nehme an, wir reden von der 828? -> Ja.

    SM Pro Audio EP84 inkl ADAT-Option
    M-Audio Octane
    ...
    ...

    Alles zu billig? Kein Problem ;)
     
  7. Fuchs

    Fuchs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    22.10.08
    Beiträge:
    98
    Ort:
    Ansbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.08   #7
    Wie sieht es eigentlich in Sachen Preamps und Performace beim Focusrite Saffire 2626 und dem Firestudio aus?

    Klang, Rauschen ... bei den Preamps
    Treiber, Chipsatzunterstützung, Stabilität, Kompatibilität zu Recording Softwares ... bei der Performance

    Weiss das zufällig jemand?
     
Die Seite wird geladen...

mapping