iPad (OnSong) -> Helix -> BeatBuddy

von tripletwenty, 15.11.17.

Sponsored by
pedaltrain
  1. tripletwenty

    tripletwenty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.12
    Zuletzt hier:
    22.01.19
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Rheda-Wiedenbrück
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    120
    Erstellt: 15.11.17   #1
    Hallo zusammen,

    ich plane momentan die im Betreff genannte Konstellation:

    Auf dem iPad läuft "OnSong", von dort möchte ich per MIDI ein Signal an meinen Helix und an meinen BeatBuddy schicken, um beim Songwechsel auf das jeweils passende Setup zu springen.
    Beispiele mit jeweils nur zwei Geräten habe ich genug, aber mir ist irgendwie unklar wie ich die drei Geräte verbinde.

    Mein Gedanke ist z.Zt. dieser:

    Vom iPad mittels CameraConnection Kit und USB Kabel an den USB Port vom Helix, dann vom Helix über die MIDI OUT Schnittstelle zum BeatBuddy.
    Theoretisch sollte dies funktionieren. Kann das jemand bestätigen?

    Alternativ, und das wäre die Toplösung:

    Das Helix und der BeatBuddy werden jeweils mit einem BlueTooth MIDI Adapter ausgestattet. Die Frage die sich mir dann stellt, ob das iPad gleichzeitig mit zwei BlueTooth Geräten verbunden sein und kommunizieren kann?

    Aber vielleicht hat ja auch noch jemand einen anderen Vorschlag, um die Geräte zusammen zu bringen. Ich bin für alles offen.
     
  2. Pitjepit

    Pitjepit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.16
    Zuletzt hier:
    25.02.20
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Bornheim
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    179
    Erstellt: 14.01.18   #2
    ....in ähnlicher Weise versuche ich gerade den BB, das GT 100 und das Trio+ zu verkabeln (ohne die ganzen iDingsbumsdinger von apple)....
    Ich weiß zwar, dass das Trio+ nicht midifähig ist, aber mit halbwegs genauem timing bei der Fusstasterbedienung kommen da erstaunlich synchron klingende Sounds dabei raus. Was mich momentan mehr stört, ist die Schaltung der Main-beats beim BB. Ich muss immer von 1 nach 2 nach 3, um wieder zu 1 zu gelangen. Manchmal will ich aber nur zwischen Mainbeat 1 und 2 wechseln. Hab jetzt mal ne Anfrage bei Singularsound gestellt. Vielleicht haben die da einen Vorschlag zu machen, wie das in den Griff zu bekommen ist.
     
  3. tripletwenty

    tripletwenty Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.12
    Zuletzt hier:
    22.01.19
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Rheda-Wiedenbrück
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    120
    Erstellt: 14.01.18   #3
    Also laut BB Doku, lassen sich per Midi die Mainbeats direkt ansteuern und nicht nur seriell. Getestet habe ich das allerdings auch noch nicht.
    Meine Konstellation OnSong -> Helix -> BB funktioniert übrigens bestens. Ich kann auf dem iPad im OnSong einen Song auswählen, dabei wird per MIDI auf dem Helix das entsprechende Setup ausgewählt und auf dem BB der passende Beat. Gleichzeitig kann ich noch auf dem Helix die Fußtasten belegen, sodass ich zum einen den BB schalten kann (Fills, Transtitions usw.) und auch auf dem iPad bei Bedarf die Seite vor- und zurückblättern.

    Als Ergänzung: Wenn du bei einem Song auf dem BB nur zwischen zwei Mainbeats hin und her schalten willst, und die anderen gar nicht brauchst, kannst du sie doch mit dem Editor rausschmeißen.
     
  4. Pitjepit

    Pitjepit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.16
    Zuletzt hier:
    25.02.20
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Bornheim
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    179
    Erstellt: 14.01.18   #4
    .....genau das will ich ja vermeiden. Nach der zweiten Transition kommt ja oft noch die "härteste" Variante des Drumbeats.....und die wäre dann z.B. für Soli interessant.....

    Bin mal gespannt, was mir Singularsound als Antwort schickt.....und wie verständlich diese dann ist....
     
Die Seite wird geladen...

mapping