Iron Cobra zu träge / blockiert

von Ghoulscout, 17.08.06.

  1. Ghoulscout

    Ghoulscout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    1.811
    Ort:
    Ingelheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    355
    Erstellt: 17.08.06   #1
    Ich spiele seit ca. Februar dieses Jahres Doublebass und schaffe inzwischen auch ein Tempo von 120-140 BPM. Wenn ich jedoch bei einem Freund von mir spiele, der, wie ich, auch eine Iron Cobra hat, merke ich, dass ich bei ihm wesentlich höhere Geschwindigkeiten bei weniger Kraftaufwand erreiche. Er hat auch schon ein paar mal bei mir gespielt und mich gefragt wie ich so spielen kann, meine DoFuMa wäre ja viel zu anstrengend, ja, sie würde irgendwie blocken. Ich bin bis jetzt mal die Threads aus Limericks Liste zum Thema DoFuMas durchgegangen, habe aber keine wirklich brauchbare Hilfe gefunden. Kann mir jemand helfen?
     
  2. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 17.08.06   #2
    Ich würde sagen, dass deine Federn "falsch" (oder besser gesagt anders als die bei deinem Kumpel) eigestellt sind.
    Dann kannst du noch gucken, wie die kleinen Gewichte an den Beatern eingestellt sind.
    Probier einfach mal ein bisschen rum.

    Wenn das alles nix hilft, öl deine Maschine mal. :D Guck mal ob vielleicht irgendwelche Stickreste irdendwas blockieren. Federn, Gelenke....

    Es liegt aber sicherlich nur an deinen Einstellungen. :great:
     
  3. LukSte

    LukSte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    26.05.10
    Beiträge:
    456
    Ort:
    Garmisch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    286
    Erstellt: 17.08.06   #3
    Da muss ich Simon recht geben. Sowas liegt aber meistens an den Federn, weil du ja deine Maschine noch nicht so lang hast. Einfach mal ein bisschen lockerer machen... Schon läuft das Baby
     
  4. Ghoulscout

    Ghoulscout Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    1.811
    Ort:
    Ingelheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    355
    Erstellt: 17.08.06   #4
    Die Federn sind leider ganz locker :(
     
  5. Rey

    Rey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    14.12.13
    Beiträge:
    233
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    245
    Erstellt: 17.08.06   #5
    Hast du das Problem bei beiden Pedalen? Sprich links und rechts oder nur auf einer Seite? Wenn die Federn zu locker eingestellt sind, dann kommt der Beater nicht mehr richtig zurück, das könnte auch ein Problem sein. Versuch doch mal ein wenig genauer zu beschreiben wie sich dein Problem den üussert. Macht deine Fussmaschine Geräusche, sprich hörst du ein Quitschen oder so. Wird eventuell die Verbindungsstange vom linken Pedal zum Beater durch etwas blockiert? Teste noch ein wenig in dem du das Pedal mit den Händen bewegst, dann solltest du merken obes irgendwo blockiert oder ob es von Anfang an schlecht läuft usw...
     
  6. Ghoulscout

    Ghoulscout Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    1.811
    Ort:
    Ingelheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    355
    Erstellt: 17.08.06   #6
    Ich nehm die mal mit zu meinem Freund un dkopier die Einstellungen, falls es ncihts bringt mach ich bilder vom Setup und poste sie.
     
  7. PrOx3

    PrOx3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    26.02.13
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.06   #7
    Wenns bei den gleichen Einstellungen nicht genauso läuft hast du ne dooofe Fußmaschiene :p

    Und dann muss Öl ran, oder mal zu dem Händler gehen und vll nach ersatz fragen...


    Grüße
     
  8. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 17.08.06   #8
    Das sehe ich eigenlich nicht wirklich so. Wenn er erst seit Februar Dofuma spielt wird es wohl kaum sein, dass die gelenke Schmiere benötigen. Das kann meiner Meinung nach einfach nicht sein. Wenn die Federn wirklich mit den Justierschrauben unten ganz ausgefahren sind, so dass sie "locker" gespannt sind und wie von Simon ebenfalls vorgeschlagen die Wuchtungsgewichte auch ganz angeschraubt sind, dann wird es schwer, das Problem zu lösen. Es kann gut sein, dass die Lösung auf der hand liegt, sobald du deine Fuma mit der deines Freundes vergleichst. Das kann auch am Beater oder an der Übersetzung liegen. Checke bitte auch einmal ab, ob dein Freund die gleiche Übertragungsmechanik spielt wie du (sprich Power-, Rolling oder Leverglide). Ansonsten poste einmal ein Foto. Vielleicht wird's dann ersichtlicher.

    Limerick
     
  9. Ghoulscout

    Ghoulscout Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    1.811
    Ort:
    Ingelheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    355
    Erstellt: 18.08.06   #9
    Ja, er spielt genau die gleiche Version wie ich (Diese doppelte Kette, heisst afaik Powerglide) und im Gegensatz zu seiner FuMa ist meine gepflegt und geölt :D
     
  10. LukSte

    LukSte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    26.05.10
    Beiträge:
    456
    Ort:
    Garmisch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    286
    Erstellt: 18.08.06   #10
    Wo wir wieder sehen, dass eine Fußmaschine nicht geflegt sein muss, um zu laufen.:D
    Wenn deine Federn zu locker sind, hilft auch einfach ein bisschen festschrauben. Bau mal die Verbindungswelle weg und lass die Beater aber drin. Dann drück die Beater bis ans Fell der Bassdrum und lass sie los. Die sollten dann schon so 10 bis 20 mal ausschwingen... Und dann läuft des teil normalerweise auch. wenn nicht, liegts an verbindungswelle oder remotepedal...
     
Die Seite wird geladen...

mapping