iron maiden sound

von kittt, 01.08.08.

  1. kittt

    kittt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.07
    Zuletzt hier:
    2.09.14
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.08.08   #1
    hallo.

    hab mal eine frage bezüglich iron maiden sound:
    Ich habe eine fender (mexican strat) und als Amp einen HUGHES&KETTNER EDITION BLUE. ich möchte gerne iron maiden zu hause covern und möchte dazu einen (annähernd) erträglichen "Iron miaden sound" haben und möchte mir dazu gerne ein effekt gerät kaufen. ich weiß, ich kann mit dem equipment niemals "richtigen" maiden sound hinbekommen, doch es soll doch nur ansatzweise passen.
    Bin jetzt schließlich auf das BOSS MT 2- Metal Zone gestoßen. was hält ihr davon? kann man mit dem so was hinbekommen?
    der sound sollte vielleicht ungefähr so klingen:
    http://www.youtube.com/watch?v=iDQ2XJj6hfI
    ->wenns geht, noch besser;)

    naja. ich hoff ihr könntet mir helfen. wär euch echt dankbar!!
    lg
     
  2. andieymi

    andieymi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.07
    Zuletzt hier:
    15.04.12
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    405
    Erstellt: 01.08.08   #2
    Ich würde zuerst mal versuchen, ob du mit dem Amp einigermaßen hinkommst.
    Keine Ahnung ob du schon mit dem Amp herumprobiert hast, aber wenn du ihn nicht einmal in die Richtung gehend einstellen kannst, dann wirst du das mit einem Effektpedal auch nicht hinkriegen. Hast du einen Humbucker in deiner Strat? Es wäre zumindest hilfreich, aber es geht bestimmt auch ohne, wenngleich es ein bisschen Rauschen wird. :D
    Zum Thema Strat und Iron Maiden. Mir ist neulich erst aufgefallen, wie arg doch das Holz wirklich deinen Sound beinflusst. Mein Mitarrenlehrer klingt mit Singlecoils in seiner Strat trotzdem mehr nach Iron Maiden als ich mit Humbuckern :(
    Vielleicht sind der Unterschied aber nur 25 Jahre Gitarrespielen mehr?!?
     
  3. kittt

    kittt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.07
    Zuletzt hier:
    2.09.14
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.08.08   #3
    danke für die antwort. najaaa.. hab am amp schon rumprobiert, doch so der hammer ist der leider auch nicht. möchte einfach beim palm mute z.B. diese geile verzerrung haben. die schaff ich halt mit meinen amp alleine gar net.
    meine strat hat leider keinen humbucker...
    sicherlich ist die erfahrung auf der gitarre auch ausschlaggeben (haltung, gefühl, etc.) spielt ja alles eine rolle.
    sonst noch vorschläge?
     
  4. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 02.08.08   #4
    iron maiden spielen ja marshall amps (JMP1 Preamps und 6100 Anniversarytopteile). da kommste mit dem MT2 nicht wirklich hin, zumal die kiste sehr schnell das matschen anfängt.

    ich würde mir da eher das Marshall Guvnor II Plus Pedal ansehen. gibbets neu für 54 euro und gebraucht schon um die 30 bis 35 euro. alternativ wäre noch der Jackhammer zu nennen, aber der guvnor II Plus gefällt mir soundtechnisch da wesentlich besser

    was bei iron maiden auch noch zu berücksichtigen ist:
    auch wenns verlockend ist sehr gainlastig zu spielen (gerade für anfänger, weils spielfehler unterdrückt :D).....
    Iron Maiden nutzen wirklich nur so viel gain wie unbedingt nötig ist. Getreu dem Sprichwort "WENIGER IST MANCHMAL MEHR". Dazu kommt auch, dass sie ja mit 3 Gitarristen auf der Bühne stehen, was den sound natürlich auch extrem fetter macht.

    mein tip daher: Marshall Guvnor II PLus und dann beim gainlevel langsam rantasten. dann wirste auch an den gewünschten sound ( wenn auch nur ansatzweise) hinkommen.
     
  5. kittt

    kittt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.07
    Zuletzt hier:
    2.09.14
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.08.08   #5
    danke für die info. sehr hilfreich!!!
    gibs vielleicht noch andere möglichkeiten?
     
  6. rundd

    rundd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    28.08.14
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    161
    Erstellt: 03.08.08   #6
    hi kittt,
    also eigentlich ist der MT denkbar ungeeignet.
    und bei deinem amp, denke ich, dass du damit dem sound genauso nah kommen würdest wie mit einem treter.

    ich würde mir das geld sparen, da es mir so vorkam, als würde der edition nicht sonderlich gut auf treter davor reagiert.

    und zu singlecoils/humbucker: Maiden selbst spielen (zumindest am steg) Hotrails, d.h. humbucker im sc-format.

    so far
     
  7. indian elephant

    indian elephant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.08
    Zuletzt hier:
    8.03.15
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 07.08.08   #7
    Ich benutze den Guvnor wenn auch einen ganz alten hergestellt in England.
    Und ich denke ich komme an den Sound von Maiden echt ganz gut ran. Das Pedal ist (meiner meinung nach) der Hammer, und du kannst es für vieles mehr als Maiden benutzen. Dazu ist es noch echt ganz billig. Ich will dich zu ncihts zwingen, aber wenn du es dir kaufst machst du sicher nichts falsch und ich denke dass du damit mehr an deinen Wunschsound rankommst. Spiel es doch mal an! grüsse
     
  8. Darkeminence

    Darkeminence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.07
    Zuletzt hier:
    22.03.13
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Prenzlau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 10.08.08   #8
    also für sachen wie maiden kann ich wirklich bestätigen, dass sich das guv'nor von marshall sehr toll macht...
     
Die Seite wird geladen...

mapping