Ist das normal, dass sich mein Flying V andauernd verstimmt ???

von 101010-fender, 22.09.05.

  1. 101010-fender

    101010-fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.10.12
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.930
    Erstellt: 22.09.05   #1
    Hi Leutz,
    ich habe mir vergangenen Samstag nen Epiphone Flying V gekauft und beim Kauf sofort neue 10er Saiten draufgemacht. Da er schon Anfangs keine 10 Minuten die Stimmung halten konnte, dachte ich mir " Tja, wahrscheinlich liegts an den neuen Saiten ". Aber das setzt sich bis heute fort...brauchen die Saiten solange oder liegts an dem Teil ???

    Thx für Antworten
     
  2. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 22.09.05   #2
    Oft liegt es an der falschen Art die Saiten aufzuziehen!

    zu beachten ist folgendes:

    wenig Wicklungen bei den Mechaniken:
    -> 1-2 bei den Saiten E, A und D
    -> 3-4 bei den Saiten G, H und E

    Die Saiten nach dem wechseln ordentlich dehnen.

    -> etwas hochziehen vom Griffbrett weg
    -> zwischen Daumen und Zeigefinger beider Hände festhalten und dann etwas dehnen.

    Damit sind die Hauptursachen eigentlich beseitigt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping