Ist ein Boxenumbau sinnvoll?

von cittronatus, 23.08.04.

  1. cittronatus

    cittronatus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    6.03.08
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 23.08.04   #1
    Ich habe 2 Kotec Boxen BC215C http://www.kotec.de/bc215c.html die ich gemeinsam mit 2 Subs betreibe. Mir fehlen in jetziger Konfiguration einfach ein paar hohe Töne. Kann ich in oben genannte Boxen bessere Hochtöner einbauen und wenn ja, welche würdet Ihr vorschlagen?
    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 23.08.04   #2
    Hi,
    auch wenn es irgendwie "Perlen vor die Säue geworfen" ist, der Oberton D 2545 1" Treiber spielt mit den Bass gut zusammen !
     
  3. cittronatus

    cittronatus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    6.03.08
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 23.08.04   #3
    Man könnte ja fast denken, daß Du Kotec nicht magst :-))!? (aber ich hab schon verstanden!) Da ich nicht so viel Plan davon habe, frage ich mal lieber - als 16 oder 8 Ohm? Das Horn würde wohl mit dem Treiber passen oder muß ich es auch neu kaufen?
     
  4. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 23.08.04   #4
    Hi,
    nimm es gelassen, ich mag die Teile wirklich nicht. :rock:
    Es sollte der 16Ohm Treiber sein, da der 8Ohm Treiber komplizierter anzupassen ist.
    Das Horn kann bleiben.
    Das Du die Freq.- Weiche für den Umbau ändern mußt, ist dir sicherlich bewußt. oder !?
     
  5. cittronatus

    cittronatus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    6.03.08
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 23.08.04   #5
    Aber natürlich, jetzt wo Du es sagst :-). Und wie?
     
  6. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 23.08.04   #6
    Nun ja, die zwei drei Bauteile für den Hochpaß müssen an den neuen Treiber angepaßt werden, sonst stimmt die Trennfrequenz nicht.
     
  7. cittronatus

    cittronatus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    6.03.08
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 23.08.04   #7
    Wenn ich die Treiber bei Dir bestellen würde, hättest Du sicher auch die Teile für die Frequenzweiche und könntest mir sagen, was ich wo tauschen muß? Sicher gibt es für die Oberton auch Ersatzschwingspulen :-)?
     
  8. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 23.08.04   #8
    Wenn Du mir je ein Foto der Weiche (Vorder und Rückseite) schickst, sollte es kein Prob sein !
    Das würde ich aber auch machen, selbst wenn Du die Treiber woanders kaufen würdes !
    Selbstverständlich gibt es für die Oberton Treiber Ersatzschwingspulen, das ist schließlich kein Spielzeug, sondern ein richiges PA- Werkzeug ! :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping