Jack & Danny Lefthand Bass für Gitarrist?

von JonnyWayne, 12.12.07.

  1. JonnyWayne

    JonnyWayne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.05
    Zuletzt hier:
    8.08.13
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Leider viel zu nah an der Realität
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.12.07   #1
    Hallo!
    Da ich gerne mal einen Bass hätte, der nicht all zu teuer ist hab ich mich im Internet mal umgesehn und bin auf den Jack & Danny YC-JB-L Lefthand BK Black gestosen, da ich nicht mehr als 150€ ausgeben möchte und gerne einen Jazz Bass hätte. Das Problem ist, dass ich Linkshänder bin und in diesem Preissegment sind die Jazz Bässe wohl eher rar ( ehrlich gesagt, es war der einzige den ich gefunden habe!)
    Eigentlich bin ich Gitarrist, der Bass hätte also nur die Funktion des 2. Instrumentes und würde wahrschl. in ein paar Liedern meiner Band spielen.
    Ich wollte euch fragen, was ihr zu diesem Ding sagt (vielleicht kann ich ja auch das Geld besser anzünden? :screwy: ). Hat vielleicht schon einer Erfahrungen mit dem Rechtshänder Modell gespielt? Oder welche Alternative gibt es?
    Viele Grüsse und Danke im vorraus!
    Jonny
     
  2. jfinoos

    jfinoos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    16.05.11
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    216
    Erstellt: 12.12.07   #2
    Da hast du wohl mehr Spaß dran als mit diesem Bass :D
    guck dich mal nach nem gebrauchten Squier Jazz Bass um (dürfte für so zwischen 150-200 euro zu bekommen sein).
    Ich hab selbst noch einen der ist völlig ok, aber das teil von jack and danny is nix, zum draufhämmern reichts aber zum spielen meiner meinung nach nicht
     
  3. JonnyWayne

    JonnyWayne Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.05
    Zuletzt hier:
    8.08.13
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Leider viel zu nah an der Realität
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.12.07   #3
    Ja, aber ich weiss nicht wie häufig es Lefthand Bässe gebraucht gibt. Dir dürften doch recht selten sein oder? Bei Ebay hab ich noch nix gefunden dem bezüglich.

    Viele Grüsse
    Max
     
  4. btb

    btb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    532
    Erstellt: 12.12.07   #4
    schon mal einen gespielt? Begründe Deine Aussage mal bitte! Was Du da schreibst stimmt einfach nicht! Ich habe genau diesen Bass, allerdings als rechtshänder: und der ist für das Geld richtig brauchbar! Natürlcih gibt es da Streuung und ich würde den nicht blind kaufen, aber da sind auch wirklich gute Instrumente dabei! Solides Holz, recht gute Bespielbarkeit, runder Ton... was man von einem günstigen Jazzbass eben so erwartet - auf jedenfall deutlich besser als der ganze E-Bay Billigschrott. Die J&D Bässe sind vergleichbar mit Spade, SX, u.ä.
     
  5. JonnyWayne

    JonnyWayne Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.05
    Zuletzt hier:
    8.08.13
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Leider viel zu nah an der Realität
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.12.07   #5
    Also ich spiel Punk Rock und wie gesagt, die Anforderungen an dieses Gerät sind nicht sehr hoch, er sollte halt einigermasen in Ordnung sein un das P/L - Verhältnis sollte stimmen...
     
  6. btb

    btb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    532
    Erstellt: 12.12.07   #6
    da es in Deiner Preisklasse nicht wirklich viel Auswahl gibt würde ich Dir tatsächlich zu dem Jack & Danny raten - für Deinen Einsatzbereich ist der absolut OK! Wenn Du in der Nähe von Köln bist dann laß Dir das Lager von innen zeigen und such Dir den Besten aus, wenn nicht dann bestell einen - wenn er wieder erwarten ein Montagmodell ist dann schick ihn zurück - du hast ja Rückgaberecht...
     
  7. JonnyWayne

    JonnyWayne Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.05
    Zuletzt hier:
    8.08.13
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Leider viel zu nah an der Realität
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.12.07   #7
    OK, eigentlich müsst ich den doch auch zurückschicken können un ihnen sagen, dasse vllt n neuen schicken sollen? Geht sowas oder denk hierbei zu Utopisch. Ich wohn nämlich fast am andren Ende der Republik, bis ich da hin bin, kann ich mir wahrscheinlich n gescheiten leisten...
     
  8. Budda

    Budda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.07
    Zuletzt hier:
    17.07.12
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    220
    Erstellt: 12.12.07   #8
    Also ich spiele genau diesen Bass (gelogen, ne andere Farbe :rolleyes: , aber der Rest stimmt), auch als linkshänder. Ich kann mich da btb anschliessen: Gut verarbeitet ist er wirklich. Er hat nicht die Qualität eines Fender JBs, speziell vom Klang her, aber das brauch ich glaub ich wohl nicht weiter erläutern.

    Pro: Er ist ordentlich verarbeitet (da klappert, rappelt oder zurrt nichts), sieht gut aus und ist wohl das günstigste linkshänder JB-Modell.

    Contra: Der Sound haut natürlich keinen vom Hocker, aber das erwartet wohl auch niemand.


    Ich würde sagen, wenns unbedingt ein JB sein muss und du nicht mehr ausgeben willst, solltest du es mal versuchen (das mit dem zurück schicken habt ihr ja bereits erkannt :great: ). Wenn du dich allerdings auch auf ein anderes Modell einigen kannst, dann solltest du dich nochmal ein bisschen umschaun (ich weiß, da ist nicht die größte Auswahl, grad nicht für den Preis, musste mir nicht sagen :( ). Du musst halt entscheiden ob dir Aussehn oder vielleicht doch ein etwas besserer Sound wichtiger ist.

    Ach, was mir noch einfällt. Urspünglich wollte ich den J&D auch in schwarz haben. Er stand auf der Music-Store Seite auch auf "am Lager". War mit einem Kumpel dann mal zufällig in Köln und wir sind mal rein, um den mal anzusehn. Da meinten die, er wäre derzeit nicht vorrätig, erst in 3 Monaten wieder. So lange wollte ich damals nicht warten und hab ihn halt als Sunburst genommen.

    Musste vielleicht mal anfragen ob die den da haben, falls du ihn bestellen willst. Da steht zwar grad "auf Lager", das will ich denen nun auch nicht ausreden, bei mir war es allerdings nicht so. Da hätte ich dann ganz schön lange gewartet....
     
  9. JonnyWayne

    JonnyWayne Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.05
    Zuletzt hier:
    8.08.13
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Leider viel zu nah an der Realität
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.12.07   #9
    Ah ok, danke für den Tipp ( und die ganzen Antworten!). Sieht der Sunburst auch gut aus? Ich hab bereits ne Les Paul in Sunburst un wollte deswegen einen schwarzen haben. Allerdings, wenn man den n bisle älter macht, sieht Sunburst wahrschl besser aus.
    Ja also von der Form würd ich sehr ungern weg. Am liebsten hätte ich ja einen Mark Hoppus Signature, aber dafür fehlt mir das Geld un überhaupt würds den bestimmt net als Lefthand geben. Also muss ich mich wohl mit nem Jazz begnügen... wenn er allerdings wirklich nichts taugt, kann ich auch über nen Percussion nachdenken.
     
  10. Budda

    Budda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.07
    Zuletzt hier:
    17.07.12
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    220
    Erstellt: 13.12.07   #10
    Also bei meinem sieht das Sunburst sehr gut aus. Ich weiß aber nicht, ob das bei allen Bässen bei denen so ist ;) meine Hand würd ich dafür nicht ins Feuer legen.

    Das Problem mit den gleich Farben kenn ich :D Daher war mein zweiter Bass dann auch ein schwarzer. Der nächste wird also dann etwas ausgefallener :eek: :cool:
     
  11. jaegermeister

    jaegermeister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    14.03.14
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.07   #11
    Also ich bin auch von dem Bass überzeugt ist ehct gut vom Preisleitungs Verhältnis
     
  12. JonnyWayne

    JonnyWayne Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.05
    Zuletzt hier:
    8.08.13
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Leider viel zu nah an der Realität
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.07   #12
    Ich denk mal ich werd versuchen so nen Schwarzen zu ergattern. Mein Problem ist immer nur, mir juckts recht schnell in den Fingern diese Teile zu bekleben... ich weiss nicht warum. Vielleicht will ich mich einfach nur abheben.

    @ Budda: Könntest du vielleicht mal ein paar Bilder und vielleicht ein Soundfile online stellen?
     
Die Seite wird geladen...

mapping