Jackson KE 3 kelly was haltet ihr davon

von squarefreak, 11.11.04.

  1. squarefreak

    squarefreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    16.09.09
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.04   #1
    hi ich hab vor mir demnächst eine jackson kelly zu holen es gibt sie schon für 500€ kann mir jemand etwas über sie sagen nachteile vorteile ??? :great:
     
  2. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 11.11.04   #2
    Nachteil ist vor allem die Kopflastigkeit

    Vorteile dagegen sind: Sound und bespielbarkeit. Die Kelly ist schon ein wirklich geiles Teil und für den preis machst nix falsch
     
  3. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 11.11.04   #3
    black_plek hat auch diese Kelly!
    den könntest mal anschreiben!

    finde sie sieht aber sehr geil aus!
     
  4. soloseries

    soloseries Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    24.03.08
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.04   #4
    Hab sie jetzt auch ein halbes Jahr gespielt, mit 2x EMG 81er Bestückung.
    Sah erstmal ganz net aus, mit Shark-Inlays :D .
    Bespielbarkeit 1A, Verarbeitung 1A, hatte aber Probs mit der der H-Saite, die sich gerne verstimmt hat. Das FR war blockiert.

    Die Klampfe ging ab wie Schnitzel, hat Spaß gemacht zu spielen. Die Kopflastigkeit ist kein Ding, man gewöhnt sich sehr schnell dran. Ich hatte Probs in den höheren Lagen, kam nich so gut an die Bünde unten ran, liegt aber eher daran, dass ich net schwul aussehen wollte, d.h, die Klampfe hing recht tief bei mir.

    Ähh und ein Leichtgewicht ist sie net grad ;)
     
  5. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 11.11.04   #5
    Für Jackson lege ich mein Hand ins Feuer dass du für 500€ immer was qualitativ hochwertiges bekommst :)
     
  6. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 12.11.04   #6
    Hab se auch, sogar die aus der Professionalserie von 95/96. IMHO besser als die "Neue". Mich kotzt nur an, dass ich keine Haifischzahninlays drin hab. Hab schon seit langem vor da 85er- und 60A-EMG-Setup zu machen, nur ich komm nicht dazu. :o :)

    Die Bespielbarkeit ist top!
     
  7. slash83

    slash83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    3.01.13
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.107
    Erstellt: 12.11.04   #7
    hab das teil auch, was nervt ist die kopflastigkeit, und die - meiner ansicht nach - mangelhafte verarbeitung. sound find ich absolut klasse (habe symour duncon humbucker drinn).
     
  8. Headbanger666

    Headbanger666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.04
    Zuletzt hier:
    15.02.16
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.11.04   #8
    Hab auch ne Ke3 mit EMG 81+85. Wirklich geiles Teil. Kopflastigkeit hab ich mit nem Stretch-Gurt in Griff bekommen. Frag mich net wieso hat aber funktioniert ;)

    Bespielbarkeit ist Top bis auf imho ab dem 17. Bund. liegt aber weniger am "zugriff" sondern mehr an den bünden.

    Aber ansonsten geil geil geil :great:
     
  9. johnny-boy

    johnny-boy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    30.03.10
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    39
    Erstellt: 13.11.04   #9
    Die hab ich letztens im Laden in der Hand gehabt.
    Mich hat sie nicht so begeistert, was aber daran liegt, dass sie mir nicht besonders gut liegt. Der Hals hat mir nicht gefallen und den Halsansatz mochte ich nicht. Die Gitarre ist schon super nur mag ich die Jacksons nicht besonders.
     
  10. Hurdibrehan

    Hurdibrehan Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    10.07.05
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    algovia
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    621
    Erstellt: 13.11.04   #10
    same here!
     
  11. Spittbull

    Spittbull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    20.07.09
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    319
    Erstellt: 13.11.04   #11
    seh ich genau so! sowohl mit den bünden als auch mit der gitarre...
    auf jeden fall ist sie HAMMER GEIL!!!
    sound ist 1a, da machts echt spass....
     
  12. Sharynrose

    Sharynrose Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.04
    Zuletzt hier:
    17.02.09
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.11.04   #12
    geiler Hals ist geil, aber nicht so fett wie einer von Ibanez;) Alles andere ist die Klampfe nicht mein fall. Floyd Rose? Viel Spaß beim Stimmen:D War diese Klampfe nicht sehr stark komplastig?:rolleyes:
     
  13. BigBrueder

    BigBrueder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    405
    Ort:
    A-Deutschlandsberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 13.11.04   #13
    Der Halsunterschied bei Jackson/Ibanez is nicht so dramatisch wie viele glauben. Ich muss allerdings sagen, dass ich bei ner Ibanez ein besseres Qualitätsgefühl am Neck verspüre. Das is allerdings reine Ansichtssache.

    Warum kein Floyd Rose? So Stimmaufwändig sind die nicht. So Kopflastig is sie auch nicht. Nicht so sehr wie ne Rhoads oder ne KV...

    @Sharynose: Arbeite an deiner Rechtschreibung / Grammatik
     
  14. R4g3

    R4g3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    17.02.08
    Beiträge:
    208
    Ort:
    Berg. Gladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    20
    Erstellt: 13.11.04   #14
    Hi!

    Jo, ich hab die ja auch. Also, die Verarbeitung ist super, schön leichte Gitarre. Der Sound ist auch schön hart, allerdings hab ich das Gefühl das die Standard PUs bei Hi Gain und SEHR laut aufgedrehten Amp pfeifen, das tun sie zumindest bei uns im Proberaum. Aber dafür muss ich schoin sehr laut drehen.
    Die Kopflastigkeit bekämpf ich übrigens mit meinem Gurt; ich machs so dass ich die das Gurtband vor die Ecke der kelly schnelle. Ich kann so super spielen.
    Die is sehr komfortabel zu spielen die klampfe. Allerdings war bei mir als ich sie gekauft hab die Saitenlage viel zu hoch, ich hab sie gleich umstellen lassen, und dannw ars super.
    Ich empfehle dir die Gitarre also auf jeden Fall. Allerdings, wenn ich jetzt noich einmal die Wahl hätte, ich würd wohl ne DXMG nehmen, vor allem wegen den PUs. Aber vom Aussehen her hat die Kelly natürlich echt stil!
    Alles in allem also schöne Klampfe, damit machst du nicht viel falsch.

    gruß

    R4g3
     
  15. Headbanger666

    Headbanger666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.04
    Zuletzt hier:
    15.02.16
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.11.04   #15
    Viel Spaß beim stimmen??? Ja! Viel Spaß! du wirst nämlich keinen haben! Da gibts nichts zu stimmen! Ich spiel sie wirklich 4 wochen ohne zu Stimmen.
    Kontrollier sie aber bei jeder Probe und freu mich jedesmal das ich sie nicht stimmen muss! :great:
     
  16. Spittbull

    Spittbull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    20.07.09
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    319
    Erstellt: 14.11.04   #16
    ganz genau!und wer´s nicht nötig hat seine klampfe alle paar tage runterzustimmen oder sonstwas, der ist mit fr super bedient, verstimmt sich bei mir in 4 wochen nichtmal um nen halbton, da geht garnix!
     
  17. Sharynrose

    Sharynrose Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.04
    Zuletzt hier:
    17.02.09
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.11.04   #17
    Ich weiß ja dass sie sich nicht verstimmt es geht nur darum, dass man eine Floyd rose tremolo gitarre nicht beliebig stimmen kann. wenn du versuchen würdest die komplette gitarre drei Töne runterzustimmen, dann wird sich nur die Brücke bewegen. Wenn du anfängst die erte (dickste) Saite runterzustimmen dann ist es OK...zweite...OK, dritte...OK aber ab der vierten Saite wirst du feststellen, dass die ersten drei (die du vorher runtergestimmt hast) wieder wie vorher klingen, nur dass die Brücke sich nach unten bewegt. So war es bei meiner 7saiter Ibanez die kanpp 1.500€ gekostet hat und ein Japanmade war. Denkt was ihr wollt ich denke, dass man bei Floyd Rose Gitarren gleich die Federn auswechseln sollte wenn man runterstimmen will. Es gibt nichts besseres als der Sound und DIE FESTE BRÜCKE einer Gibson.:great:
     
  18. Spittbull

    Spittbull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    20.07.09
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    319
    Erstellt: 14.11.04   #18
    nee, das bezweifelt denk ich keiner, dass FR zum häufigen runter/raufstimmen nicht ganz so der hammer ist!! ist ja auch fakt! aber ansonsten ists echt gut!

    edit: auf in richtung TOPIC...!!
     
  19. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 14.11.04   #19

    ----------AMEN--------------- :great:

    //Phili: Jetzt aber keine weiteren solcher Kommentare! Es geht hier um die KE-3 und die hat (zum Glück) ein FR.
     
  20. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 14.11.04   #20
    Die Ke3 hätte ich mir beinahe gekauft, wäre mir da nicht eine Ibanez in die Fingergekommen. Also is schon ne cole Klampfe.
     
Die Seite wird geladen...

mapping