Jackson KE-3

von Squall, 12.12.03.

  1. Squall

    Squall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.03
    Zuletzt hier:
    14.01.05
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.12.03   #1
    was haltet ihr von der klampfe? ich war letztens im musikladen und wollt se anspielen, sie war aber natürlich wie immer nich da. was könnt ihr mir über sie sagen? Tremolo, PU's etc.
     
  2. Black_Plek

    Black_Plek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    24.03.12
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    420
    Erstellt: 12.12.03   #2
    ist gut ;)
    Im Grunde kann man sagen, dass es bei Jackson-Gitarren unter der USA-Serie keine großen Unterschiede gibt. Erst ab den oben genannten Gitarren geht's erst richtig los! PUs sind gut, matschen aber etwas bei hoher Verzerrung. Bespielbarkeit ist auch gut, inzwischen geht mir aber (der für mich am Anfang eigentlich vorteilhaft erschien) der weite Auslauf des Korpus beim chnellen Picking auf die Nervn.
     
Die Seite wird geladen...

mapping