Jackson mit reversed Headstock wo kaufen?

von LadyKiller, 13.05.08.

  1. LadyKiller

    LadyKiller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.07
    Zuletzt hier:
    25.07.10
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    622
    Erstellt: 13.05.08   #1
    Hallo zusammen.
    Ich bin auf der Suche nach einer neuen Klampfe und habe endlich mal Zeit gefunden meine damalige Liebe auszuchecken.
    Jackson RR. Die USA Modelle sind für mich nicht bezahlbar. ich habe mir sagen lassen, dass Japan-Modelle sogar qualitativ höcher einzustufen sind, denn Japaner sind von ihrer mentalität schon zu Perfektion geneigt und geben immer 200%.
    Ein Freund spielt die Kevin Bond Signature und sie ist SEHR gut verarbeitet (Ich hatte früher für einen Monat eine Dinky USA und weiß wie die verarbeitet sind)
    Ich könnte mir die Pro RR 24 für 1.090€ made in Japan (überall erhältlich) leisten. Jetzt finde ich aber den reversed headstock so verdammt stark, dass ich die letzte Woche damit verbracht habe im Netz zu suchen wo man solche Jackson's bekommt.
    Ergebnis...:(
    Wie die Amis sagen, ist reversed headstock nur gegen Aufpreis und nur im Customshop von Jackson zu kaufen.
    Frage1.
    Gibt es hier User die sich damit etwas auskennen?
    Frage 2.
    ich mag die EMG's GAR nicht.
    kann man dort normale Pickups reinbauen? (EMG's haben keine Erde und Kumpel sagte, dass man ein Loch in den Body bohren muss und dass es sehr aufwendig ist. Stimmt es?

    Vielen Dank über jede Hilfe:great:
     
  2. peccorino

    peccorino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.06
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    534
    Erstellt: 14.05.08   #2
    naja also ich hab ne dxmg,die is auch made in japan und die hat einen reversed headstock......kostet ca. 500 euro und die soltlest du eigtl. überall kriegen^^
     
  3. LadyKiller

    LadyKiller Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.07
    Zuletzt hier:
    25.07.10
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    622
    Erstellt: 14.05.08   #3
    danke ich würde sicherheitshalber eine teuerere Gitarre nehmen ;)
     
  4. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 14.05.08   #4
    normaler weise sollte sich ein weg finden passive PU's zu erden. Bei manchen gitarren ist der kanal zum Trem auch gebohrt obwohl aktive EMG's verbaut wurden.
     
  5. HanniBunni

    HanniBunni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.07
    Zuletzt hier:
    21.04.11
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.05.08   #5
    "ich habe mir sagen lassen, dass Japan-Modelle sogar qualitativ höcher einzustufen sind, denn Japaner sind von ihrer mentalität schon zu Perfektion geneigt und geben immer 200%."

    lol

    soviel zum thema nationalstereotype im gitarrenbau...
     
  6. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 14.05.08   #6
    Yo, wenn in japanischer Produktion ein Fehler gefunden wird, schlitzt sich der entsprechende Mitarbeiter den Bauch auf :D
     
  7. LadyKiller

    LadyKiller Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.07
    Zuletzt hier:
    25.07.10
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    622
    Erstellt: 14.05.08   #7
    hör mal mit deiner Provokation auf. Du weißt wie ich das gemeint habe.
     
  8. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 14.05.08   #8
    Sehr wohl, nur dass es sich dabei um eine Legende handelt. Provokation ist das sicherlich nicht.
     
  9. Yvo93

    Yvo93 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.07
    Zuletzt hier:
    16.05.16
    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.114
    Erstellt: 14.05.08   #9
    Das hat mal garnichts mim Preis zu tun,
    qualitativ sollten die ja dann alle auf einem Niveau sein, wenn man nach deiner aussage geht. (zumindest die japan modelle).
    Klar der Preis macht was aus aber nicht welten,
    Mit den EMG's musste gucken, gibts bestimmt auch mit anderen PU's.---
    Also das versteh ich net,
    und was heißt sicheheitshalber??? Ich glaube nicht das Jackson schrott gitarren im Segment von 500 Euro baut... LOL

    Mfg Dyves

    PS: Falls das als provokation aufgenommen wird,
    Sorry is halt meine Meinung dazu.... :p
     
  10. LadyKiller

    LadyKiller Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.07
    Zuletzt hier:
    25.07.10
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    622
    Erstellt: 14.05.08   #10
    Ja. ich habe eigentlich schon damit gerechnet dass man mir in dem Tread schreibt, dass alle auch scheiß-Modelle die bei Ebay 300-600€ verkauft werden gut sind.
    Danke für die Kommentare ich such mal selber weiter...
     
  11. Yvo93

    Yvo93 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.07
    Zuletzt hier:
    16.05.16
    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.114
    Erstellt: 14.05.08   #11
    ich zwar nicht geschrieben das die perfekt sind,
    aber wenn du solch ein ''vülgäre'' Ausdrucksweiße für modelle wählst die dir nicht gefallen kann man das auch in einem anderen umfang schreiben ;)

    Mfg DYves
     
  12. Fridolin K.

    Fridolin K. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    22.05.16
    Beiträge:
    1.864
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    236
    Kekse:
    9.522
    Erstellt: 14.05.08   #12
    Nur dass diese sogenannten scheiß-Modelle eben jene sind die in Japan hergestellt werden. Einzig die RR-5 & RR-24, und evtl. die Kevin Bond, sind die besseren Japan-Modelle der Randy Rhoads Serie. Und weil es bei denen keinern Reverse-Headstock gibt bleibt eigentlich nur der Customshop oder suchen auf ebay.
    Hier ein ganz heißer Tipp, aber sauteuer
     
Die Seite wird geladen...

mapping