Jammen – was genau ist das und wie geht es?

  • Ersteller BelaFarinRod
  • Erstellt am
B
BelaFarinRod
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.09.03
Registriert
08.09.03
Beiträge
2
Kekse
0
Kann mir einer kurz erklären was Jammen genau ist?
Ich dachte, das wäre so eine Art nach einer bestimmten Melodie zu spielen und jeder baut sein Solo ein....
 
Eigenschaft
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
EDE-WOLF
EDE-WOLF
HCA Bass/PA/Boxenbau
HCA
Zuletzt hier
07.10.21
Registriert
01.09.03
Beiträge
10.690
Kekse
35.110
Ort
Düsseldorf
einfach n bisschen musik mit ein paar leuten machen ohne konzept, so wies gerade kommt....
 
Doc.Jimmy
Doc.Jimmy
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
28.12.10
Registriert
18.08.03
Beiträge
1.770
Kekse
1.837
Moin

Also Jammen ist so na art nach lust und laune spielen .
Da gibts keine festen sachen , einer legt nen rytmus vor ein andere spielt solo was dazu past halt alles was spaß macht .

Sowas kann man stunden laufen lassen wie man will es gibt da nichst vorgeschriebenes es ist einfach so zu sagen ne freie art zu spielen .
Man muß nur immer die tonart beachten und sich dannach richten möglichkeiten tun sich da ja genug auf .
 
T
the Kris
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.09.03
Registriert
09.09.03
Beiträge
5
Kekse
0
hey Joh, also Jammen, musizieren. tut man automisch, würd ich sagen.Man hat eben Beats, Riffs, melodien im Kopf und beim zocken steigt man eben zum beat,oder so ein. Willst du mal n`paar Jamsessions hören.Jamsessions,bzw demos von "the Palladox - Jamalade the Jamminband". Besucht einfach:

http://www.callasong.de/palladoxmusic
 
D
Dahausa
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.04.18
Registriert
09.09.03
Beiträge
14
Kekse
0
@ the Kris:

Hab mir mal paar Jam-Tracks von euch angehört!
Also ehrlich gesagt würd ich die jetzt nicht gerade als Jam Maßstab nehmen!
Den Jammen ist gar nicht so einfach. Um was vernünftiges zu machen, gehört da einiges an musikalischem Background dazu!
Sorry, aber eine Gitarre schrubbt 3-4 Akkorde und einer versucht den Beat zu halten, finde ich jetzt nicht gerade übermäßig!

Wenn man´s mal mit Grateful Dead vergleicht, die als Jam Band bekannt sind ;)
 
P
Princc
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.08.12
Registriert
09.09.03
Beiträge
392
Kekse
10
Ort
Handewitt / Flensburg
JA, jammen ist echt ne feine Sache, da kommen dann teils ziemlich verrückte Ideen hervor. So kann es mal (wie bei uns) vorkommen, daß man plötzlich einen Disco-Funk-Jam "macht". Crazy :)
 
T
the Kris
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.09.03
Registriert
09.09.03
Beiträge
5
Kekse
0
@Dahausa

Nee klar,besonders ist es nicht.Finde sind eben ganz gute Ideen dabei.Muss auf jeden noch dran gearbeitet werden.Wir sind auch noch nicht wirlich ne band.Ich spiel halt erst n halbes jahr drums und wir zwei zocken eben erst seit März,April.Einfach ist es natürlich nicht,da hasste recht!
 
D
Dahausa
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.04.18
Registriert
09.09.03
Beiträge
14
Kekse
0
@the Kris
War ja auch nicht so gemeint! Bei mir hört sichs meistens auch nicht besser an! Am Ende sind wir sowieso zu faul und spielen dann immer irgendeinen improvisierten Blues :)
Tja die Pentatonik rettet!
Aber auf jedenfall machts wirklich Spass! Und mit einem erweiterten Bewußtsein geht´s halt nochmal doppelt so gut! :D
 
C
Crate
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.06.08
Registriert
15.02.04
Beiträge
865
Kekse
30
hallo,
ich hab noch nicht so die Bandpraxiserfahrung, da ich keine Band habe, und wollte euch mal fragen, wie man Jammt.
Klar, einer spielt was an und die anderen spielen irgendwas passendes dazu, aber so einfach ist das nicht.
Aber bei den paar Jams, die ich schon so miterlebt habe, kam meinerseits das Problem, dass ich nicht sofort wusste, was ich zu der Melodie des Bassers bzw. erste/zweiten Gitarristen spielen sollte. Deshalb muss ich immer erst ausprobieren was passt und das stört natürlich die anderen, wenn da jemand so falsches Zeug rumdaddelt.
Zweits kommt das Problem, wenn man mal was gefunden hat, wann wechselt man und wer wechselt mal zu was neuem. Denn wenn man nen Riff 3min Lang gespielt hat, wird es auch irgendwie langweilig.

Könnt ihr mal erzählen, wie man jammt? Braucht man zum jammen hohe musiktheoretische Kenntnisse??
 
P
PODrocks
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.11.09
Registriert
16.05.04
Beiträge
419
Kekse
42
Ort
Dresden
Erstens hängt es, meiner meinung nach, davon ab welche Gitarre (Lead od.rith. etc.) man spielt.
Es ist immer ganz sinnvoll wenn einer irgendein Fundament spielt und die anderen dazu improviesieren können.
Auserdem ist es ganz sinnvoll sich auszumachen in welcher tonart man spielt(soviel zu Musik Theorie). Der Rest ist meiner meinung nach ne frage wie gut mans kann :) (O.K. is ne Idiotenantwort aber stimmt halt) und wie gut man sich kennt. Jammen erfordert wenn es so richtig freestil sein soll schon einige erfahrung und kreativität ( bei uns in der Band funst meist nicht so richtig).

So meine Meinung, wers besser weis möge mich gern berichtigen
 
S
Schwammkopf
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.16
Registriert
19.08.03
Beiträge
1.964
Kekse
139
Ort
Eitorf
hier würd ich jetzt gerne zwei 50 minuten jams von uns am wochende posten ;-)

also um rauszufinden was du spielen kannst nimmst du einfacvh mal so nen grundpentatonikmuster .. spielst das innen paar lagen und dann weißt du meist nach 20 sek bescheid ...

die üblichen verdächtigen sind ja eh emoll d dur oder c durq
 
kleinershredder
kleinershredder
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.06.11
Registriert
23.02.04
Beiträge
2.560
Kekse
688
Ort
Kierspe
Ausmachen welche Tonart und dann z.B. das man sagt jetz so unter den Gitarristen wechseln nach 50 Takten die Aufgaben also erst der eine 50 Takte Begleitung und der eine Melodie und dann andersrum.
 
B
Bdsd
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.02.11
Registriert
07.05.04
Beiträge
749
Kekse
11
hi leute also, bei unserer band-jam-session geht das eigentlich meistens ganz gut, zwischen durch hängt zwar manchma unser 2. bassist nach und so aber das passt schon, ich spiele die drums, und habe schon 7 jährige drum erfahrung und habe in der zeit genug spielerein auf dem drum-set gelernt die man bei sonem jammen ma einbauen kann, und es passt auch oft gut da rein!!!!!!

bis dann und noch viel spass bem jammen,
Bdsd
 
S
Schwammkopf
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.16
Registriert
19.08.03
Beiträge
1.964
Kekse
139
Ort
Eitorf
da denke ich jetz mal dass man sich bei nem melodie instrument etwas mehr sorgen und gedanken beim jammen machen muss als bei nem schlagzeug oder so ...
 
C
cronox
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.11.06
Registriert
11.04.04
Beiträge
79
Kekse
0
Ort
Bayern
da muss ich schwammkopf jetzt voll und ganz recht geben ... bei usn gibts nicht nur rhythmus sondern auch melodie :)
 
kleinershredder
kleinershredder
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.06.11
Registriert
23.02.04
Beiträge
2.560
Kekse
688
Ort
Kierspe
Mitm Schlagzeug kannste ja auch keine falschen Töne treffen.
 
D
drumtrasher
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.12.06
Registriert
03.09.03
Beiträge
79
Kekse
0
Ort
Ostthüringen/Gera
...aber man muss genau aufpassen, damit man das Feeling nicht versaut.
 
Nopasanti
Nopasanti
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.01.07
Registriert
22.11.05
Beiträge
44
Kekse
39
HallO!
Ich spiele seit über einem Jahr Gitarre, hab bis jetzt immer verschiedene songs gelernt wie Stairway to haeven usw....
jetzt möchte ich mal mit n paar Leuten Jammen geh, habe aber keine Ahnung wie sowas geht. Kennt ihr dazu Seiten im netz, Workshops oder so? Wie habt ihr das gelernt?
Wäre dankbar für ausführlich Erläuterungen.
greetz,
Michi
 
Nopasanti
Nopasanti
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.01.07
Registriert
22.11.05
Beiträge
44
Kekse
39
HallO!
Ich spiele seit über einem Jahr Gitarre, hab bis jetzt immer verschiedene songs gelernt wie Stairway to haeven usw....
jetzt möchte ich mal mit n paar Leuten Jammen geh, habe aber keine Ahnung wie sowas geht. Kennt ihr dazu Seiten im netz, Workshops oder so? Wie habt ihr das gelernt?
Wäre dankbar für ausführlich Erläuterungen.
greetz,
Michi
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben