Jason Mraz - I'm Yours - Coversängerin sucht Kritik

von Leo le fay, 13.05.16.

  1. Leo le fay

    Leo le fay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.16
    Zuletzt hier:
    13.05.16
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 13.05.16   #1
    Hallo ihr Musiker da draußen!

    Ich weiß gar nicht wie ich am besten anfange, deshalb erst mal zu meiner Person ;)

    Ich bin die Leo, 21 Jahre alt und ich spiele seit etwa 9-10 Jahren Gitarre und Singe auch sehr gerne. Ich bin in einer sehr Musikalischen Familie aufgewachsen - wir spielen fast alle Gitarre und viele können auch noch ein zweites Instrument oder mehr. Singen tun wir alle sehr gerne und viel, es geht eigentlich gar nicht ohne :D Mein Vater ist Mitglied in einer Band und mein Patenonkel kann von seiner Musik sogar Leben (was natürlich auch mein Traum wäre). Ich mache eigentlich nur Hobbiemäßig Musik, halt nur so zum Spaß. Ich war zwar mal in einer Band aber finde momentan einfach keine die wirklich zu mit passt, zudem weiß ich auch nicht ob meine Stimme für wirkliche Auftritte ausreicht. Ich schreibe auch selbst Songs (seit ich etwa 14 bin) aber traue mich nicht, diese zu veröffentlichen. Ansonsten bin ich nur auf YouTube aktiv, dort hab ich einige Cover hochgeladen und eigentlich auch eher positive Rückmeldung bekommen, aber wirklich unvoreingenommene konstruktive Kritik bekomme ich dort und auch in meiner Familie nicht. Deshalb bin ich hier, ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen!

    Hier eines meiner Videos, hoffe die Qualität reicht aus :D

     
  2. adrachin

    adrachin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.14
    Zuletzt hier:
    18.11.18
    Beiträge:
    6.575
    Ort:
    Blauen
    Zustimmungen:
    2.101
    Kekse:
    13.717
    Erstellt: 13.05.16   #2
    Schweres Lampenfieber Syndrom. Zu schnell, Stimme unsicher weshalb wohl auch der ein oder andere Ton wegsackt. Da fließt auch der Atem nicht so wie er vielleicht könnte. Der wird sicher auch noch vom Sitzen auf dem Boden behindert. Da würde ich ansetzen. Also beim Lampenfieber Syndrom. Das war ja jetzt nur eine Video Aufnahme. Möchte nicht wissen, wie das dann Live ist.

    Aber insgesamt durchaus talentiert. Ausbaufähig......
     
  3. sonicwarrior

    sonicwarrior R.I.P. sonicwarrior

    Im Board seit:
    24.06.04
    Beiträge:
    3.162
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    746
    Kekse:
    9.083
    Erstellt: 13.05.16   #3
    Ich bin kein Gesangsprofi, aber der Gesang klingt mir irgendwie zu kurz. Fast wie ein Mittelding aus Gesang und Sprechen. Teilweise auch ein bisschen daneben, tonmäßig.

    Außerdem ist die Gitarre meiner Meinung nach zu leise.
     
  4. mjmueller

    mjmueller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.14
    Beiträge:
    4.601
    Ort:
    Mondach Moin 8:15...Die Woch ziiehd sich widda!
    Zustimmungen:
    2.213
    Kekse:
    14.754
    Erstellt: 13.05.16   #4
    Hallo,
    Schließe mich an. Und frage mich gerade (nicht zum ersten Mal): warum macht jemand ein Video und lädt dies hoch, um Stimme und Gitarre zu präsentieren?
    Insbesondere dann, wenn noch sehr viel Nervosität und Unsicherheit vorhanden sind.
    Vermutlich bin ich zu alt, um das noch zu verstehen. Wäre es nicht sinnvoller, sich auf das zu konzentrieren, um das es gehen soll? In Deinem Fall Gitarre und Stimme.
    Ich fantasiere, dass es mit weniger innerer Anspannung verbunden wäre, wenn Du Dich auf das Wesentliche konzentrieren könntest.
    Und da schließt sich für mich der Kreis zu dem, was adrachin schon schrieb: Besser stehen beim Singen oder wenigstens "vernünftig" sitzen. Und auf das, was Du tust konzentrieren (Singen, Gitarre spielen), dann wird das was.
    Grüße
    Markus
     
  5. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    28.216
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    7.129
    Kekse:
    106.280
    Erstellt: 13.05.16   #5
    Hallo @Leo le fay

    Willkommen im Musikerboard,

    ich habe deinen Threadtitel mal etwa individualisiert. Grund: siehe diesen Sticky.

    Viel Spaß
     
  6. LibertyDefined

    LibertyDefined Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.12
    Zuletzt hier:
    20.07.18
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    50
    Kekse:
    701
    Erstellt: 13.05.16   #6
    Hey, ich finde du kannst das ausbauen! Aber du hörst dich an, als hättest du die ganze Zeit was im Mund. Wenn du weiter mit Piercings singst, wird sich das dein Körper merken wie du jetzt deinen Mundraum benutzt. Effektiv lispelst du durch die Piercings (ab 1:13) und das irritiert extrem.
     
  7. blisterinthesun

    blisterinthesun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.10
    Zuletzt hier:
    15.03.17
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Nähe Frankfurt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.16   #7
    Ich finde, Deine Gitarre passt zu Deinem Singen und klingt auf jeden Fall nicht langweilig. Bei Deiner Stimme habe ich den Eindruck, dass sie zu sehr im Hals steckt und weiter nach oben in Richtung Gaumen müsste. Außerdem scheint die Zunge nicht entspannt zu sein, wo sie das sollte, was zu "Vernuschelungen" führt.
    Immer weitermachen!

    Grüße BITS
     
  8. ekr82

    ekr82 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.16
    Zuletzt hier:
    8.06.16
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 19.05.16   #8
    Hi, finde du spielst das vieeel zu schnell und singst ohne Gefühl! Versuchs doch langsamer und weicher zu singen. :o
     
Die Seite wird geladen...

mapping