Jazz Tabs

von Cloppy, 25.11.07.

  1. Cloppy

    Cloppy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.07
    Zuletzt hier:
    6.08.15
    Beiträge:
    198
    Ort:
    DD
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    55
    Erstellt: 25.11.07   #1
    Hi,
    ich bin auf der Suche nach ein paar Basslines, die dem Jazz angehörig sind. Ich weiß, dass ist meist auf Walking Bass basis geschrieben, aber ich möchte einfach mal ein paar bekanntere Sachen nachspielen. Ich bin jetzt nicht so bewandert in der Musikrichtung (Den einzigen den ich kenne ist Louis Armstrong...), was bekannt ist und was nicht. Wäre toll, wenn da jemand den ein oder anderen Song kennt, der vom Bass her groovt und auch ruhig anspruchsvoll sein kann.

    Gruß
     
  2. Klotz_der_Barbar

    Klotz_der_Barbar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.07
    Zuletzt hier:
    29.11.12
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    448
    Erstellt: 25.11.07   #2
    naja Geschrieben wird so nen walking bass eher weniger, sondern improvisiert....
    Nen aufgeschriebenen walkingbass wüsste ich nicht woher man den nehmen soll, die sind meist frei

    Es gibt nen paar stücke wo die figur aufgeschrieben ist als da wären : All Blues - Miles davis
    Cantalupe Island - Herbie Hancock, maiden voyage - herbie Hankocck, so What von miles davis hat auch fürs thema eine notierte linie
    Wenn du Groove ansprichst fällt mir vom Billy Cobham der Red Barron oser Herbie Hankock - Camelion
    Ist nicht sonderlch anspruchsvoll, ja nachdem wie manns sieht und sind halt nicht sone walkigbass linien sondern grooves, aber cool
     
  3. II-V-I

    II-V-I HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    rhein-main
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    2.107
    Erstellt: 26.11.07   #3
    Walking Bass Notationen gibt es schon, und zwar innerhalb der Big Band Noten. Zum Teil sind da nämlich die Basslines während des Themas note-for-note aufgeschrieben. Allerdings a) halte ich davon nichts und b) wüsste ich nicht, wo man soetwas kostenfrei bekommen könnte. Vielleicht findet sich ja ein Bigbandbassist im Forum, der solche Notationen zuhause hat.
    Desweiteren gibt es natürlich Lehrbücher mit Walkingbasslinien (BassBible, "I'm walking" etc)

    Zu den von Klotz.d.B. aufgezählten Stücken ergänze ich noch Night in Tunesia (Parker), Footprints (Shorter) und Recordame (aka "no me esqueca", Henderson)

    Anbei eine Walkingbassline über einen Blues (gefunden nach 10 sec googeln)
    [​IMG]


    Desweiteren gibt es im Mainstream-Jazz ("Standards") noch diverse Bossa Songs, die eine Latin Bassbegleitung haben (Girl from Ipanema, Black Orpheus, Corcovado, Spain)
    Wenn es groovig, Latin-jazzig und anspruchsvoll zugleich sein soll, dann würde ich dir letztgenanntes "Spain" empfehlen. Schöne Harmonien, grooviges Feel und ein paar nette Unisono-Parts

    okay, nochwas zum Thema google:

    try this for success

    Walking+Bass+Line
     
  4. Earth616

    Earth616 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    582
  5. Duff987

    Duff987 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    508
    Ort:
    Hilden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    486
    Erstellt: 26.11.07   #5
    ich habe Big Band noten, da ist ein Medley von Duke Ellington bei ist, teilweise walked der da schon rum. Darf ich sowas hier veröffenltichen?

    Gruß
    Matthias
     
  6. Klotz_der_Barbar

    Klotz_der_Barbar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.07
    Zuletzt hier:
    29.11.12
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    448
    Erstellt: 26.11.07   #6
    hab ich mir auch überlegt zu emfehlen naja da ist meines wissens nur für das a(latin)thema die linie notiert und der wit aus größere teil frei.. und um zu klugscheißern es ist von dizzy gillespie
     
  7. Bassistenschwein

    Bassistenschwein Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    5.242
    Erstellt: 26.11.07   #7
    Auch ganz interessant für Walking Bass ist die Jazz bass Collection von justchords. Da gibts Leadsheets und ausführliche Analysen von Jazzstandards, teilweise mit Tips zum Walkingbassspiel.
     
  8. II-V-I

    II-V-I HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    rhein-main
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    2.107
    Erstellt: 27.11.07   #8
    ouja, stimmt. Vermutlich muss ich bei dem Song immer an das wie-spiele-ich-das-ganze-Omnibook-in-4-Takten-Charlie-Parker-Altsax-Lick denken ... daher hab ich Bird hintendran geschrieben ... my bust
     
  9. Cloppy

    Cloppy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.07
    Zuletzt hier:
    6.08.15
    Beiträge:
    198
    Ort:
    DD
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    55
    Erstellt: 27.11.07   #9
    Danke für die großartige Resonanz. Jazz ist ziemlich vielgeschichtet, wie ich gemerkt habe. Ich denke dank euren Tips bin ich erstmal versorgt:)
     
  10. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 27.11.07   #10
    Guck mal bei activebass.com in der Jazzecke ;) Musst ein bissl suchen, um was brauchbares zu finden, aber das macht dann richtig Spaß!

    Walking Bass macht gute Laune! :)
     
  11. Bass Boss

    Bass Boss Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 29.11.07   #11
    Kauf dirn Realbook und lern...
     
Die Seite wird geladen...

mapping