JB-Reihenschaltung mit Blende

  • Ersteller GothicLars
  • Erstellt am
GothicLars

GothicLars

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.21
Registriert
11.12.12
Beiträge
454
Kekse
7.261
Ort
Bochum
Okay, der Titel mag etwas komisch klingen, mir fiel aber keine bessere Beschreibung ein. :)

Folgenden Schaltplan habe ich mir für meinen Jazz-Bass überlegt, vielleicht ist das ja auch für andere interessant:

JB-Schaltung.png

VN: Volume Neck
VB: Volume Bridge
B: Blend
T: Tone

Der Tone-Poti soll ein Push/Pull-Poti sein. Unten ist eine ganz normale JB-Schaltung mit 2x Vol + Tone.
Gezogen sollen die PUs in Reihe geschaltet werden. VB/B ist ein Doppelpoti, sodass sich darüber nach dem Umschalten der Bridge- zum Neck-PU hinzumischen lässt. VN ist dann logischerweise Mastervolume.

Kann man das so machen oder spricht was dagegen?
 
Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben