JBL BOX EON 1500 oder RAMSA, Modell WS-AT 300

von P*E*T*E*R, 28.10.04.

  1. P*E*T*E*R

    P*E*T*E*R Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.03
    Zuletzt hier:
    15.06.09
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.10.04   #1
    Hallo :great:
    Gestern wurden mir 2 verschiedene LS angeboten

    1.JBL BOX EON 1500
    2.RAMSA, Modell WS-AT 300
    Das ich kleinere VA´s mache bis ca.200 Leute frage ich mich ob diese LS
    überhaupt gebrauchen kann ??
    Beide im Topzustand....Was wäre ein guter Preis.... :rock:

    www.Party-Ragazzi.de

    Mfg

    Peter
     
  2. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 28.10.04   #2
    EON ist klanglicher abschaum, die ramsa ist imho zu klein! (wenn das die 10/2er ist, die ich im kopf hab)
     
  3. Werner

    Werner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.964
    Erstellt: 28.10.04   #3
    Ich muss jetzt einfach mal fragen: Hast du die wirklich SELBST gehört?
     
  4. 667Viper

    667Viper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.04
    Zuletzt hier:
    6.02.14
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Südhessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.10.04   #4
    Mann mann mann ... da hast Du Dir aber wirklich Mühe gegeben eine objektive und sachliche Antwort zu schrieben ... Wahrscheinlich noch keine EON Box von Nahem gesehen, aber sich hauptsache mal wieder selbst reden gehört!?
    DIE JBL EONs sind imho klasse Laustsprecher. Wir benutzen 2 aktive EON 10 G2 als Monitore, demnächst kommen nochmal 2 dazu. Einwandfreier Klang, sauber, druckvoll, etc
    Deshalb werden die Boxen auch gerne als DJ-Monitore in großen und bekannten Clubs gebraucht... Zum Beispiel im U60311 in Frankfurt hängen 2 der aktiven 15er direkt über der DJ Kanzel...
    Ja Ede-Wolf ... die müssen wirklich Dreck sein ... *kopfschüttel*
     
  5. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 28.10.04   #5
    ja nicht selten

    <--- aus dem topic "PA Leihen"

    ein örtlicher verleiher für den ich manchmal kleine sachen mache verleiht die und sagt selbst: klanglich nix, aber billig und gehn gut weg, steht immerhin JBL drauf!
    ich hab schon ca. 10 mal mit den dinger gearbeitet, sei es als musiker selbst oder als mischer!

    EDIT: Ok klanglicher abschaum ist wohl übertrieben, aber wirklich freiwillig kaufen würd ich sie dann doch nicht!
     
  6. 667Viper

    667Viper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.04
    Zuletzt hier:
    6.02.14
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Südhessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.10.04   #6
    Also ok, ich muss jetzt auch mal sagen das ich nur mit den aktiven EONs Erfahrungen habe. Allerdings wüsste ich nicht wieso die passiven schlechter klingen sollten. Vielleicht ist da einfach vorher schon viel passiert. Wenn das Signal scheiße ist kann die Box da relativ wenig zu ...
    Ich müsste mich wirklich anstrengen um unsere EONs scheiße klingen zu lassen.
    Und zum Thema billig ... Ich wüsste ned was an einer 700,- Euro Box billig ist ... Für das Geld bekommt man schon ganze Sets mit Endstufe, Subwoofer und 2 Boxen... Das diese Sets dann Schrott sind steht ausser Frage, aber auf meine kleinen Baby's lass ich nix kommen :-)
    P.S. Wir werden von allen anderen Band aus der Gegend um unseren Bühnensound beneided! :-)
     
  7. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 28.10.04   #7
    was ich bis jetzt von eons gehört habe war auch erschreckend schlecht. Hab ja schon viele negative meinungen über die dinger gehört, und als ich die dinger erlebt habe musste ich diese meinungen doch bestätigen.

    leise gehts ja noch, obwohl da viele boxen besser klingen(die auch noch billiger sind) aber so bald man etwas aufdreht dröhnt und matscht es nur noch-->resonanz der plastik kübel

    also ich würd die eons weder kaufen noch weiterempfehlen...
     
  8. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 28.10.04   #8
    Hi,
    ich will ja nichts sagen, aber ihr redet von zwei völlig unterschiedlichen JBL Boxen !
    Die JBL Eon G2 Serie ist eigendlich echt brauchbar, auch wenn ich sie heute nicht mehr empfehlen würde, da es bessere Boxen zu günstigeren Preisen gibt.
    Die JBL Eon 1500 hingegen ist wohl mit die am schlechtesten klingende Box die JBL jemals verzapft hat !
     
  9. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 28.10.04   #9
    die g2 kenn ich in der tat nicht aber ich rede ja auch (wie auch der ersteller des topics) von den 1500ern
     
  10. P*E*T*E*R

    P*E*T*E*R Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.03
    Zuletzt hier:
    15.06.09
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.10.04   #10
    Wie klingen den die RAMSA, Modell WS-AT 300 ????

    Mfg

    Peter
     
Die Seite wird geladen...

mapping