JBL Eon 15 g2 mehr Bass oder vielleicht was ganz anderes?

von Tastentrampel, 16.01.05.

  1. Tastentrampel

    Tastentrampel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    25.11.09
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.05   #1
    Ich lasse mein Keyboard im Probenraum über zwei JBL eon 15 g2 laufen, aber im ganz tiefen Bassbereich reichen die nicht, da gibt's Tieftöner-Geflatter zu hören.
    Welcher (aktive) Subwoofer würde denn zu den Boxen passen?

    Ich hatte auch schon überlegt, mir was ganz anderes zu kaufen, da die Boxen die unangenehme Eigenschaft haben, in den Höhen einen sehr gepressten Sound herauszugeben, man wird davon buchstäblich abgeschossen und Flächensounds sind einfach nicht warm klingend hinzukriegen, die sind immer zischelnd scharf oder dumpf, je nachdem, wie ich die Box eingestellt hab, warm und klar bekomm ich leider nicht hin.(was jetzt nicht am Keyboard liegt...)

    Ist das vielleicht ein grundsätzliches Problem von 2-Wege Systemen, sodass ich bei einer evtllen Neuanschaffung ein 3-Wegesystem anvisieren sollte?
     
  2. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 16.01.05   #2
    Hi,
    das ist keineswegs ein grundsätzliches Problem von 2-Wege Systemen, das ist ein Problem das fast alle Schalldruck stärkeren aktiv Boxen (aber besonders die Eon 15 g2) in der Preisklasse unter 1000,- EUR/Stk. haben.
    Bei einer Neuanschaffung solltes du dich besser auf ein aktiv getrenntes System mit passiv Boxen konzentrieren.
     
  3. Tastentrampel

    Tastentrampel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    25.11.09
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.05   #3
    okay, mit aktiven Boxen ist da also im Prinzip nix zu machen.

    Aktiv getrennt bedeutet Frequenzweiche und dann zwei Endstufen, eine für Bass und eine für Hi/Mid, seh ich das richtig?
    Gibt es eine Anlage bzw. Komponenten, die man speziell für Keyboards empfehlen kann?
    Was würde das denn kosten, wenn ich von der Lautstärke her ein ähnliches Resultat wie mit den Eons erzielen möchte, nur mit besserem Klang?
     
Die Seite wird geladen...

mapping