JCM 800 mit Multi FX verbinden

von Bellamy, 25.06.07.

  1. Bellamy

    Bellamy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.07
    Zuletzt hier:
    27.06.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.06.07   #1
    Hey...

    Wollte mal fragen wie ich am besten mein Boss GT-8 und mein EHX Big Muff mit meinem Marshall JCM 800 2203 verbinde.
    Verbind ich die mit den Return und Send Buchsen auf der Rückseite?
    Und wenn ja, was stell ich mit den Return und send levelpotis ein?

    Schon mal danke im voraus
     
  2. Die Locke

    Die Locke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    23.10.12
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Schotten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    134
    Erstellt: 25.06.07   #2
    Erstmal Willkommen im Forum :)
    Ich glaube du solltest am Besten mal die Anleitung lesen. Weil nur mit der Verkabelung bekommst du keinen guten Sound.

    Wenn du doch nur eine schnelle Antwort suchst kannst du ja mal die Suchfunktion ausprobieren. Oben auf Suchen klicken oder z.B. im Effekteforum auf "Dieses Forum durchsuchen" dann in deinem Fall den Begriff "4 Kabelmethode GT-8" eingeben und suchen drücken.

    Nils
     
  3. Bellamy

    Bellamy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.07
    Zuletzt hier:
    27.06.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.06.07   #3
    ok.. danke schön schonmal
    hab gesucht, aber nichts fürn jcm 800 2203 gefunden...

    wie geht das mit der 4kabelmethode?
     
  4. Die Locke

    Die Locke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    23.10.12
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Schotten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    134
    Erstellt: 25.06.07   #4
    achso hm hast du denn nen effekt loop?
     
  5. Winharda

    Winharda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.03
    Zuletzt hier:
    26.08.14
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 25.06.07   #5
    Am besten du schaltest deinen big muff einfach vor den amp... wenn du beim gt8 nur modulationseffekte und hall benutzt in den loop damit! Ums nochmal allgemein zu erklären:

    modulationseffekte, hall, delay usw. in den loop evtl. booster/eq um z.b. die lautstärke anzuheben(solo)

    compressor verzerrer usw. vor den amp!

    Zwischen Ampeingang und loop hängt der preamp und der EQ vom verstärker (EQ manchmal auch erst nach der loop, kommt auf den amp an). Wird der preamp mit zur soundgestaltung verwendet (crunch/zerre), musst du die modulationseffekte in die loop hängen. Damit verhindert man, dass z.b. ein verhalltes signal verzerrt wird (im preamp). Wenn du den verstärker einfach nur zum "verstärken" nimmst, also clean einstellst, kann man auch alles vor den amp tun...:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping