Jcm 900 sl-x kaufen oder nicht?

von big bAAt, 12.03.06.

  1. big bAAt

    big bAAt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    17.04.10
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.06   #1
    hatte mir eigentlich vor ein amp zu kaufen und das natürlich nach dem ausprobieren da sah ich aber im internet ein marhall jcm 900 sl-x für relativ wenig geld, daher meine frage taugt der was? ich hätte gerne ein allrounder amp der so von blues bis metal spielen könnte erfüllt das sl-x top meine erwartungen? ich habe mal gelesen es sei mit ihm fast kein clean möglich, hat jemand erfahrungen

    danke für antworten,
    big baat:great:
     
  2. Guns N' Roses

    Guns N' Roses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    900
    Ort:
    48° 20′ 15″ N; 14° 19′ 3″ E
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    277
    Erstellt: 12.03.06   #2
    Also zuerst würd ich mal sagen... sieh ihn dir doch an :)
    Erkundige dich ob irgendwo in der Nähe einer rumsteht, oder einer grad einen verkauft, woste anspielen kannst.

    Wenn das gar nicht geht, dann musste dich wohl auf uns verlassen :D, was aber eigentlich nur ein allerletzter Ausweg sein sollte ;)

    Ich würd sagen... Metal packt der allemal. Blues wahrscheinlich auch, aber er ist eben für ne härtere Gangart geschaffen.
    Ob er Clean gar nicht schafft... kann ich nicht sagen. Ich hab ihn bisher nur Crunch gespielt, und das klingt gut.
     
  3. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    648
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 12.03.06   #3
    der amp bietet dir halt nur einen kanal! wenn du also mehr sounds auf "abruf" benötigst, dann ist er wohl nicht der richtige amp für dich.
    wenn du aber mit dem volumeknopf an der gitarre umgehen kannst und du auch keine probleme damit hast, mal eben die einstellungen des amps zu verstellen, dann ist er voll o.k.
    was ich ziemlich clever finde, ist der Master A/B schalter. somit kannst du für solis ein andere lautstärke einstellen wie für rhythmus.
     
  4. Guns N' Roses

    Guns N' Roses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    900
    Ort:
    48° 20′ 15″ N; 14° 19′ 3″ E
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    277
    Erstellt: 12.03.06   #4
    Was für mich persönlich aber kein Kaufgrund wäre, denn mit nem EQ (z.B.: dem MXR 10 Band EQ) hab ich die Volume-Boost Möglichkeit und kann auch noch Mitten anfeuern für Soli ;)
    Nicht viel Geld (ok... im Verhältnis gesehen schon :rolleyes:) aber mit viel Wirkung! :great:
     
  5. Donky

    Donky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 12.03.06   #5
    hab den auch gesehen, günstig wär er schon, 460€ sofort kauf, da kannste nichts sagen. ;)
     
  6. derYosh

    derYosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.089
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    843
    Erstellt: 12.03.06   #6
    Moinsen!
    Ich denke du solltest dir den Verstärker kaufen. Ich finde die JCM900 für Metal gar nicht verkehrt. Es gibt natürlich Amps, die wesentlich moderner klingen, aber seinen (metallischen) Zweck tut der Marshall 900er auf jeden Fall.

    Sofern du mehrere Sounds auf einmal benötigst, sprich innerhalb der Songs umschalten willst dann wüde ich einen zusätzlichen Pedaleffekt dazu empfehlen.
    Auf diese Art und Weise könntest du den Verstärker zum Beispiel crunchig einstellen (dann wird auch das Herunterregeln für "KLEEN" mit dem Volume-Pot
    einfacher) und mit einem gezielten Tritt auf einen Booster ("Ibanez Tubescreamer" oder "Boss SD-1" oder "MXR ZW-Overdrive" oder vielleicht sogar einen Fulltone Fat-Boost) hast du dann einen tollen Heavy-Sound.

    Du solltest dir für Ein-Kanal-Verstärker (oder eher sogar GENERELL) aneignen mit dem Volume- und Tone-Poti der Gitarre umzugehen. Somit wird dir in deiner gesamten Laufbahn als Gitarrist eine Menge Trouble erspart bleiben. Auf diese Art und Weise kann man nämlich auch mal mitten im Song den Sound gravierend verändern ohne auch nur daran zu denken sich umzudrehen und zum Verstärker zu gehen um etwas zu ändern, aber das nur am Rande.

    gruß
    -yosh
     
  7. big bAAt

    big bAAt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    17.04.10
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.06   #7
    danke für eure antworten,
    ich werde mal in den läden im umkreis nachschauen obs einer hat oder andere gebrauchtverstärker leider sin die neu ein bischen teuer:( und so n valveking ich weiss net so recht...
    werde sparen oder nach nem gebrauchten ausschau halten den sl-x nehm ich net weil ein 2 kanaler wollte ich schon haben

    grooz
    big baat
     
  8. derYosh

    derYosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.089
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    843
    Erstellt: 12.03.06   #8
    you're welcome!
    Was spricht dagegen? Wenn man sich auf die Aussagen einiger User dieses Forums verlassen kann, muss der ein wirklich prima Klang haben und obendrein wird der Service wesentlich besser sein als bei einem gebrauchten Topteil, da Neuware. Ich würde diesem Gerät auf jeden Fall eine Chance geben, da der Valveking recht günstig ist, Peavey einen guten Service bietet und wenn der VK dann noch gut klingt... :great:
    gruß
    -yosh
     
  9. big bAAt

    big bAAt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    17.04.10
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.06   #9
    hätte gerne keine übergangspausen beim kanalwechsel... aber vieleicht ändert sich das ja noch bei den neueren versionen meine erwartungen und mein konto stimmen net so überein :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping