jcm 900 und cleankanal?!

von steppelseppel, 08.10.05.

  1. steppelseppel

    steppelseppel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    29.05.08
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.10.05   #1
    hi
    hab jetzt mein zeugz zusammen:fame 2x12 + jcm900 50watt vollröhren top
    nun hab ich aber n problem!wie komme ich in den cleankanal?:D
    ich hab mir vom kumpel erstma n fußschalter von boss geliehen,der wechselt ja auch, nur nich irgendwie in clean.das rote lämpchen beim footswitcheingang geht zwar immer an und aus beim hin und her schalten,bloß bleibt der immer inne zerre:confused:
    muss ich mir jetzt auch son marhsall footswitch zulegen oder bin ich einfach zu dumm?:)
     
  2. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 08.10.05   #2
    steck doch mal nen git kabel in den Amp und überbrücke die beiden Kontake auf der andern saite mit ner büroklammer oder so.
    Wenn er dann immernoch nicht umschaltet, dann ist was kaputt.
    Oder musste vieleicht nur das Gain vom Clean Kanal runterdrehn, ich kenn mich mit den 900ern jetzt nicht so auch ;)

    cu
     
  3. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    647
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 08.10.05   #3
    1)
    du kannst doch auch per hand an dem "roten lämpchen" den kanal umschalten.
    versuch das mal.
    evtl. hast du aber das gain im kanal A soweit offen, daß er auch verzerrt?

    2)
    für den amp brauchst du einen zweifach fußschalter, da er ja auch noch einen schaltbaren hall hat.
     
  4. Nebiros

    Nebiros Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.10.05   #4
    Vielleicht hat er auch nen High Gain Master Volume oder nen Sl-X, dann ist nix mit clean Kanal.
     
  5. steppelseppel

    steppelseppel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    29.05.08
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.10.05   #5
    also ich hab den high gain master volume
    und der hat keinen clean kanal??!!
     
  6. Nebiros

    Nebiros Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.10.05   #6
    Meines Wissens nach nicht, das ist der Vorläufer meines SL-X, da hast du einen einkanaligen Amp bei dem du 2 verschiedene Master Volumes einstellen kannst.
     
  7. lasmuchtos

    lasmuchtos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    7.01.11
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 08.10.05   #7
    RICHTIG!
    der 900 mit clean und verzerrt ist der 4500/4100 Hi Gain Dual Reverb.
    (der hat auch noch hall)
    der slx / high gain master volume haben nur einen kanal
    ==> clean über das lautstärkepoti an der gitarre, oder besser mit einem lautstärkepedal. da ist der verzerrungsgrads dann auch sufenlos regelbar, oder
    den amp clean einstellen und einen bodentreter holen
     
  8. dunkelelf

    dunkelelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.161
    Erstellt: 08.10.05   #8
    Autsch... sollte man das nicht wissen wenn man sich nen Amp holt?

    Aber nicht gleich die Flinte ins Korn werfen... das Spielen am Volumenregler mit der Gitarre macht richtig laune... hätte ich nie gedacht, aber ich nutze das im moment häufig.
     
  9. steppelseppel

    steppelseppel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    29.05.08
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.10.05   #9
    naja ich ging eigentlich davon aus^^
    aber der amp hab ich für vom bekannten bekommen ma gucken wird wohl kein problem geben ihn auch wieder zurückzugeben.

    muss ich nun ma schaun was ich nun mache
     
  10. Nebiros

    Nebiros Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.10.05   #10
  11. Bato

    Bato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    1.679
    Erstellt: 09.10.05   #11
    Ich bin mir nicht sicher, ob das mit dem Zurückdrehen des Volumepotis der Gitarre so klappt. Ist ja auch ein Halbleiter drinn. Bei den 900´ern ist das so ne Sache. Aber lässt sich ja schnell checken.
     
  12. wolf667

    wolf667 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 09.10.05   #12
    das problem (wem's eines ist) bei den master volumes ist, dass am amp nur zwischen zwei master-volume-einstellungen umgeschaltet werden kann. d.h. du musst dich auf einen fixen gain-wert einigen, der dir, wenn du an der gitarre runterdrehst, clean genug ist, und wenn du raufdrehst, verzerrt genug ist - und das ist SCHWIERIG. denn entweder cruncht er dir im "clean"-modus zu früh oder er bringt mit aufgedrehtem gitarren-poti zu wenig zerre.
    dazu kommt noch, dass, auch wenn du am amp alles runterdrehst, trotzdem kein wirklich cleaner sound zu machen ist.

    also: de facto ist der 900er ein einkanaler ... allerdings sparst du dir mit den beiden master volumes den booster für solos. falls du "richtig" clean brauchst, vergiss den amp, falls nicht, have fun, der amp kann schon was ... und wer braucht schon clean? ;-)
     
  13. steppelseppel

    steppelseppel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    29.05.08
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.10.05   #13
    hm und wie siehts aus mit effektgeräten?
    dafür muss man doch in den cleankanal?
     
  14. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 09.10.05   #14
    Naja, der JCM ist mehr nen Amp für Alt Rocker, als der gebaut wurde waren Multi FXse noch nicht so beliebt, da hatte man noch hundert Treterchen vor sich liegen ;)
    Dafür haben neuere Amps halt nen FX-Loop.
    Wenn du den Amp günstig bekommen hast, dann würd ich ihn behalten.
    Kannst ihn ja auf clean stellen und dann mit nem H&K Tube-Factor o.ä. schön zum verzerren bringen.

    cu :)
     
  15. steppelseppel

    steppelseppel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    29.05.08
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.10.05   #15
    also ich hab ihn für 250 bekommen:D
    also ich bin ja mit dem sound voll zufrieden,nur hat er halt nich sooo viel zerre für so manche metalsachen die ich manchma spielen will,deswegen ja n effektgerät.
    wie meinste das mit auf clean stellen?so wie vorredner schon gesagt haben den amp am volumenregler runterstellen bis ich denn cleansound hab und dann halt am amp mehr aufdrhen?
     
  16. Hänschenkleinman

    Hänschenkleinman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.04
    Zuletzt hier:
    13.05.12
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    207
    Erstellt: 09.10.05   #16
    Frag doch mal bei einem Ampmodder (z.B. Finkhäuser) nach, ob er dir einen zusätzlichen Cleankanal einbauen kann. Mehr Gain im Crunchkanal sollte eigentlich auch kein Problem für einen Profi darstellen.

    Bei einem Einkaufspreis von 250 € kommst du immernoch gut dabei weg.
     
Die Seite wird geladen...

mapping