Jcm 900

von Angus_Young, 04.03.06.

  1. Angus_Young

    Angus_Young Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    15.06.07
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.06   #1
    Morgen allerseits,
    wollte mir jetzt mal einen neuen Amp zulegen. Wie es aussieht ein Marshall aus der JCM serie nur gibts da die ganzen verschieden Modelle.
    50 Watt, 100Watt, Model 4100, Model 4500, usw.
    Blick da nich ganz durch...:confused:
    Und bei Combos? Welche Lautsprecher sind die "besten" bzw. Standard?

    Danke euch schon jetzt
    :D
     
  2. RaphaelSchwarz

    RaphaelSchwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.05
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    927
    Erstellt: 04.03.06   #2
    Hallo Angus,

    für einen ersten Einstieg würde ich dir - ganz klassisch - die Lektüre der Bedienungsanleitung ans Herz legen wollen.

    Dort wird grundsätzlich auch der Unterschied zwischen den SL-X- und den Hi-Gain-Dual-Reverb-Modellen erklärt.

    Zu deiner Frage mit den Nümmerchen:

    Beide Modellvarianten gibt es sowohl als Top, 1x12 und 2x12 Combo, jeweils mit 50 oder 100 Watt.
    Das wird in den Zahlen wie folgt verschlüsselt:

    - 2xxxx sind die SL-X-Modelle, 4xxxx die Hi-Gain-Dual-Reverb-Jungs
    - x10x (also z.B. 4100) sind die 100-Watt-Modelle, x50x die 50-Watter
    - xxx0 beizeichnet die Topteile (0 Lautsprecher, z.B. 2100 das SL-X-Top mit 100W)
    - xxx1 sind die 1x12er-Combos, xxx2 entsprechend die 2x12er.

    Also:
    2502:
    2 -> SL-X
    50 -> 50 Watt
    2 -> 2x12er



    Mein 4501 (Preisfrage: Was isses? :D) hat noch den serienmäßigen G12T-75 drin.

    Was der "beste" Lautsprecher ist, ist - auch ganz klassisch- natürlich Geschmackssache.

    Ich war z.B. mit dem G12T-100 in meinem Framus Red Rogue nicht richtig zufrieden, und habe mir da einen Eminence V12 eingebaut. Machte dort subjektiv einen großen Unterschied zum Positiven. Spasseshalber auch mal in den Marshall eingebaut -> subjektiv kaum ein Unterschied, die von mir geliebte rotzige Säge wurde sogar eher ein wenig zahmer (und das wollen wir doch nicht, oder? ;))

    Gruß,
    Raphael

    Edit: Ich bin mir gerade nicht sicher, ob's die 100W-SL-X-Dinger auch als Combo gab, ich glaube eher nicht.
     
  3. opferstock

    opferstock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    1.264
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    2.653
    Erstellt: 04.03.06   #3
    Wollte nur sagen ich hab den 4501 auch, geiles kleines Gerät und ich weiss echt nicht warum viele es so scheisse finden. :)
     
  4. MichiK

    MichiK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    390
    Ort:
    Wildwood
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    453
    Erstellt: 04.03.06   #4
    also bin mit meinem 4100 auch sehr zufrieden, der "zahmere" kanal macht alles von clean bis crunch und der 2te kanal hats dann in sich sozusagen
     
Die Seite wird geladen...

mapping