Jet City JCA50h - Crunch Kanal (fast) tot

von Riesenmaulhai, 29.08.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Riesenmaulhai

    Riesenmaulhai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.13
    Zuletzt hier:
    27.03.17
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.08.16   #1
    Hi Leute,

    offenbar hat mein JCA50h den letzten Gig nicht so ganz unbeschadet überlegt. Der Crunch-Kanal (also Kanal 1) ist praktisch tot, nur wenn man Vor- und Endstufe komplett aufreißt ist ganz leise was zu hören. Mit dem Overdrive-Kanal (Kanal 2) ist alles in Butter.
    Was kann da los sein?
    Ach, und vielleicht sollte ich dazu sagen, dass ich Amp-technisch technisch erst am Anfang stehe, jede Erklärung mir also im Zweifelsfall weiterhilft, und ich gern das Problem selbst lösen würde, anstatt es einem Techniker zu überlassen.
    Vielen Dank schonmal!
     
  2. Giusto

    Giusto HCA Lautsprecher und Cabinets HCA

    Im Board seit:
    13.05.09
    Zuletzt hier:
    11.07.18
    Beiträge:
    3.249
    Ort:
    Wittgenstein NRW
    Zustimmungen:
    2.120
    Kekse:
    14.917
    Erstellt: 29.08.16   #2
    Vielleicht ist nur eine Vorstufenröhre hin, das passiert.
     
  3. Myxin

    Myxin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    1.08.18
    Beiträge:
    15.613
    Ort:
    münchen
    Zustimmungen:
    7.132
    Kekse:
    47.274
    Erstellt: 29.08.16   #3
    Dann müsste der OD Channel aber auch Probleme machen, da hier alle Vorstufenröhren zum Einsatz kommen.
    Vielleicht ist das Crunch Gain Poti kaputt. Oder irgendeine kalte Lötstelle...
    Ferndiagnosen sind da schwierig.
     
  4. Bran

    Bran Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    16.08.18
    Beiträge:
    2.485
    Zustimmungen:
    721
    Kekse:
    9.104
    Erstellt: 29.08.16   #4
    Wie Myxin schon sagt kann das einiges sein. Ich hatte ein ähnliches Problem mit einem Amp bei dem im Endeffekt ein Relais kaputt war, welches zwischen den Kanälen hin und her geschaltet hat. Im Zweifel würde ich an deiner Stelle den Gang zum Tech antreten.

    Hier im Forum gibt es eine Übersicht über Techniker die etwas mit Verstärkern anfangen können aufgeteilt nach Postleitzahlen. Da kannst du bestimmt auch einen in deiner Nähe finden. Alternativ kannst du auch einfach zu dem jeweiligen Musikhaus fahren und es dort richten lassen.
     
  5. Riesenmaulhai

    Riesenmaulhai Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.13
    Zuletzt hier:
    27.03.17
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.08.16   #5
    Teilen sich die Kanäle nicht die selben Röhren? Müsste dann nicht auch der zweite Kanal leise sein?

    Hm. Ich habe mir in meiner Ahnungslosigkeit mal den Aufbau des Verstärkers angesehen.
    http://imgur.com/K2fq0
    Wenn ich das richtig sehe (und ich weiß ehrlich gesagt nicht wie man so einen Schaltplan liest...), geht der Crunch/Normal-Kanal über V1, aber nicht über V2-V4, oder? Wäre es also möglich, bspw. V4 und V1 zu vertauschen? Wenn die Röhre in V1 defekt wäre, müsste dann ja der Crunch/Normal-Kanal wieder gehen?

    Ob sich der derzeitige Zustand auf den Overdrive-Kanal auswirkt, kann ich nicht sagen, dafür habe ich den Amp zu lange nicht gehört, und war auch erst zu frisch damit liiert. Aber zumindest war ich überrascht, dass ich ihn bei der letzten Probe tatsächlich immens aufgedreht habe (also auch den Overdrive-Kanal), da war ich mir aber unsicher ob nicht womöglich das einfach die maximale Lautstärke des Amps ist...

    Oder um eine konkrete Frage zu stellen: spricht was dagegen V1 und V4 zu vertauschen, oder sollte ich lieber gleich zum Doc damit?
     
  6. Myxin

    Myxin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    1.08.18
    Beiträge:
    15.613
    Ort:
    münchen
    Zustimmungen:
    7.132
    Kekse:
    47.274
    Erstellt: 29.08.16   #6
    Wie ich schon geschrieben habe, sind im OD Kanal alle 5 Röhren aktiv.

    V1: 1. Gainstage Crunch, 1. Gainstage OD
    V2: 2. und 3. Gainstage OD
    V3: 2. Gainstage Crunch, 4. Gainstage OD
    V4: Loop und EQ
    V5: Phasentreiber

    Wenn der OD Kanal also problemlos funktioniert, dann glaube ich nicht, dass irgendeine Röhre kaputt ist.
    Kannst natürlich trotzdem mal herumprobieren.
    Du wirst übrigens, wenn der Crunch gar nicht mehr geht, auch leise etwas hören, wenn OD Gain ziemlich aufgedreht ist aufgrund des Übersprechens der Kanäle. Dreh mal OD Gain komplett zu und lausche im Crunch Kanal, vermutlich ist der Sound dann ganz weg.
     
  7. Riesenmaulhai

    Riesenmaulhai Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.13
    Zuletzt hier:
    27.03.17
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.03.17   #7
    Ist jetzt vielleicht ein paar Monde her, aber ich dachte ich füge das nochmal an: nachdem ich testweise V1 und V2 getauscht habe (und der Crunch-Kanal dann wieder ging!) habe ich nochmal zum Ursprungszustand zurückgesteckt. Und siehe da: es geht wieder alles! Ich denke ich sollte eine Werkstatt aufmachen, erstaunlich wie viel man reparieren kann indem man es auseinander nimmt und wieder zusammenbaut.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. Myxin

    Myxin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    1.08.18
    Beiträge:
    15.613
    Ort:
    münchen
    Zustimmungen:
    7.132
    Kekse:
    47.274
    Erstellt: 23.03.17   #8
    Normalerweise müsste immer alles funktionieren, wenn du V1 bis V5 untereinander tauscht.
    Wenn es in einer Konfiguration funktioniert und in einer anderen (mit den gleichen Röhren) nicht, heißt das nur, dass du eine kaputte Röhre unter den Fünfen hast.
    Die würde ich dann rausnehmen und ersetzen.
    Falls du die Röhre nur nicht richtig in der Fassung am Sockel drin hattest, dort ggf. ein Kontaktproblem vorlag, ist das natürlich obsolet.
    Das kann man per Ferndiagnose aber nicht einschätzen.
     
  9. Smoke165

    Smoke165 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.09
    Zuletzt hier:
    16.08.18
    Beiträge:
    3.314
    Zustimmungen:
    1.399
    Kekse:
    8.079
    Erstellt: 23.03.17   #9
    Jo, klingt für mich nach:
    Steckte nicht richtig drin oder Kontaktproblem an der Fassung oder kalte Lötstelle an der Fassung.
     
Die Seite wird geladen...

mapping