Jim Dunlop Rotovibe

von bastard, 17.07.06.

  1. bastard

    bastard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    11.01.16
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Niederbayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.07.06   #1
    Servus Kollegen,

    bin am überlegen ob ich mir das Dunlop Rotovibe zulege. Wer von euch spielt das Teil und wie seit ihr damit zufrieden, welchen Sound macht das Ding? Habe leider nicht die Möglichkeit das Rotovibe anzutesten da kein Musikgeschäft in der Nähe das gute Stück im Sortiment hat.

    mfg
     
  2. slugs

    slugs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    1.513
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.398
    Erstellt: 17.07.06   #2
    Die Soundsamples von der Homepage kennst du aber oder?
    Die sagen zwar nicht sooo viel aus, aber immerhin. Selber antesten wäre natürlich ideal. Vieleicht bietet dir hier jemand noch das eine oder andere Sample an.

    Ich hab mich jetzt z.B. für das Univibe entschieden, da mir das Rotovibe irgendwie zu aufdringlich klingt durch diesen "eiernden" Sound ...
     
  3. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 17.07.06   #3
    hi,

    ich perönlich (!) finde eine fuss-regelbare geschwindigkeitsregelung absolut unnötig. wenn ich mal ein vibe-effekt brauche, lass ich das ganze immer in der gleichen speedeinstellung.

    kommt aber natürlich total auf dein anwendungsgebiet darauf an!

    das mir auch nicht sonderlich gefällt, ist dass das pedal beim einschalten auf max.speed ist!


    mfg kusi
     
  4. slugs

    slugs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    1.513
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.398
    Erstellt: 17.07.06   #4
    Och ich weiß nicht, ich finde das mit der Fußregelung eigentlich ganz geil. Damit kann man ganz nette Sachen machen. Sicher, die Rotosphere von H&K hat sowas nicht, aber die hat auch einen fast/slow Button. Ist halt dann nicht so genau, wie mit einem Exp. Pedal. Trotzdem ist das für einen Gitarristen schon relativ ausreichend.

    Das mit dem Rotovibe is irgendwie blöd, wenns erst mal auf High-Speed ist ...
     
Die Seite wird geladen...

mapping