JMP 1 und MPX 1 über Behringer Footcontroller mappen

von overhead, 01.04.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. overhead

    overhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    2.04.16
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.16   #1
    Hallo,
    versuche seit Tagen verzweifelt den Marshallpreamp JMP 1 mit dem Lexington MPX 1 über den Behringer Footcontroller FCB 1010 zu vermappen. Behringer und Marshall Preamp vertragen sich auch, aber wie bekomme ich dazu ein beliebiges Preset aus dem Lexington dazu. Kennt sich hier noch jemand damit aus?. Das Setting soll ja überholt sein. der Sound ist aber geil.
    Bitte helft. Bin langsanm am Ende.......
     
  2. Pie-314

    Pie-314 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.10.14
    Beiträge:
    2.289
    Ort:
    Eichstätt / Bayern
    Zustimmungen:
    3.722
    Kekse:
    35.687
    Erstellt: 01.04.16   #2
    Das Setting mag vielleicht nicht mehr zeitgemäß sein, aber diese 80er und 90er 19" Geräte sind nun mal verdammt klassisch. :-)

    Das Lexington kenne ich nicht, kann das MIDI?
    Wenn ja, wie hast Du verkabelt?

    Bitte etwas mehr Infos, dann können wir vielleicht helfen. :-)
     
  3. Pie-314

    Pie-314 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.10.14
    Beiträge:
    2.289
    Ort:
    Eichstätt / Bayern
    Zustimmungen:
    3.722
    Kekse:
    35.687
    Erstellt: 01.04.16   #3
    Okay, jetzt hatte ich die Möglichkeit, ein wenig zu recherchieren.

    Nicht Lexington, Lexicon. Das macht's schon mal klarer. Okay, das Gerät kann MIDI.

    Bleibt die Frage offen: Wie sieht Deine MIDI Verkabelung aus? :-)
     
  4. roha

    roha Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.07
    Zuletzt hier:
    19.06.18
    Beiträge:
    1.602
    Ort:
    Mintraching
    Zustimmungen:
    705
    Kekse:
    14.308
    Erstellt: 01.04.16   #4
    Checke mal, ob der Marshall und das MPX im Midikanal auf Omni eingestellt sind. Wenn das nicht geht, nimm den 1er. Ebenso beim Behringer. Dann müssten zumindest schon mal die gleichen Bänke laufen. Danach müsste noch geklärt werden, ob der Marshall oder das MPX Midimapping kann. Dann müsstest du dieses Gerät an erster Stelle verkabeln.

    VG Roman
     
  5. overhead

    overhead Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    2.04.16
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.16   #5
    Ihr seid ja schnell Jungs, danke für die prompten Antworten. Also, ich bin per Midikabel vom Footcontroller in Midi In des Marschall Preamps von da aus midi through in das Lexicon MPX 1. Und "huch"das war der Fehler, habe durch eure Frage nochmal umgesteckt in midi out des Preamps. Jetzt funktioniert Die Mapping Funktion des Marshall
    JMP 1.
    Ihr habt mich glücklich gemacht, jetzt ist alles ganz easy. Hätte ich auch drauf kommen können. Nichts mit programmieren oder so. Einfach Patches wählen input und output und alles funzt wie gewünscht. 100000 Dankeschön: Wer möchte kann sich meine Songs anhören: https://soundcloud.com/etnuga-produktion/sets/demo-on-the-fly, also seid nochmals bedankt, hatte bestimmt eine Woche lang einen "Experten" nach dem anderen befragt, ohne Ergebnis. Durch eure einfache Frage nach der Verkabelung, war gleich alles klar. Bin super happy!!!!!!!
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. Pie-314

    Pie-314 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.10.14
    Beiträge:
    2.289
    Ort:
    Eichstätt / Bayern
    Zustimmungen:
    3.722
    Kekse:
    35.687
    Erstellt: 02.04.16   #6
    Freut mich, dass ich helfen konnte! :-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping