Johnny Cash Gitarre

von Laevergrean, 14.04.06.

  1. Laevergrean

    Laevergrean Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    9.04.07
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.04.06   #1
    Servus!

    ich war gestern in Walk The Line und hab da eine Gitarre gesehen die im Griffbrett den Namen: Johnny Cash "eingegoßen" hatte. Jetzt wollt ich fragen kennt die jemand hat da jemand a Bild? Wo kann man die Kaufen? Marke?

    Oder is die nur für den Film gemacht worden?

    Danke für eure Antworten!


    //Edit:
    Welche Marken hat Cash eigentlich gespielt?
     
  2. I'mNotOkay

    I'mNotOkay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.06
    Zuletzt hier:
    22.02.07
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 14.04.06   #2
    ich denk mal eher das die nur für den film gemacht wurde, und nen unikat sein wird, das heißt sehr schwer zu erwebn sein wird, aber ich leg dafür jetzt net meine hand ins feuer, also 100% sicher binch mir da auf keinen fall
     
  3. I'mNotOkay

    I'mNotOkay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.06
    Zuletzt hier:
    22.02.07
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 14.04.06   #3
    ich denk mal eher das die nur für den film gemacht wurde, und nen unikat sein wird, das heißt sehr schwer zu erwebn sein wird, aber ich leg dafür jetzt net meine hand ins feuer, also 100% sicher binch mir da auf keinen fall

    edit: sry wegn doppelpost

    edit 2: weöche gitarre er hat weiß ich selbst net, ich denke viele :D aber schau mal auf die seite von ihm da sind viele videos und bilder mit gitarren, vielleicht erkennst du ja eine

    http://www.johnnycash.com/cash.html
     
  4. Jackie

    Jackie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.05
    Zuletzt hier:
    7.12.06
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 14.04.06   #4
    Es gibt ne Johnny Cash Gitarre zumindest hatte er die selbe wie im Film
     
  5. Laevergrean

    Laevergrean Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    9.04.07
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.04.06   #5
    Ja genau und welche marke is des? bild?
     
  6. to.m

    to.m Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    92
    Erstellt: 14.04.06   #6
    1959 gibson j 200 ist die aus dem film, er hatte aber auch martingitarren
     
  7. Laevergrean

    Laevergrean Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    9.04.07
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.04.06   #7
    Ja danke!

    aber des ist nicht die Gitarre mit der Gravur!
    ?
     
  8. BlueChaoz

    BlueChaoz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    22.03.12
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    608
    Erstellt: 16.04.06   #8
    Ich könnte mich nicht erinnern jemals nen Bild vom echten JC gesehen zu haben mit so einer "Gravur"... Wurde wirklich nur für den Film gemacht.. Das einzige wa sich halt gesehen habe is das er früher nen Geldschein manchmal am Griffbrett hatte.. Aber das kann wohl jeder :D

    Auf der Homepage von "Walk The Line DVD" (siehe Google) gibts nen Wallpaper da is im Hintergrund das Griffbrett der Gitarre mit genannter Gravur zu sehen aber Hersteller kann man nicht erkennen.

    Ob man diese Gitarre kaufen kann, weiß ich nicht, glaub ich aber eher nicht...
     
  9. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 16.04.06   #9
    Die Gitarre wurde definitiv nicht für den Film gemacht.

    Es ist eine Gibson SJ200.
     

    Anhänge:

  10. Ellis D.

    Ellis D. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    25.10.13
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    137
    Erstellt: 17.04.06   #10
    Das kann jeder, wird heutzutage aber kaum noch einer machen da es inzwischen üblich geworden ist im Studio oder in der Band eine Snare- Drum zu benutzen....

    Das war nämlich der einzige Grund warum Cash das gemacht hat, das Papier zwischen den Saiten sollte einen Percussiven Sound erzeugen da es in den 50´er Jahren nicht üblich war, eine Snare- Drum oder überhaupt ein Drumset im Studio für Aufnahmen zu benutzen. Hörts euch an, er erklärts euch sogar persönlich:
    http://www.youtube.com/watch?v=ZstQwTpaIIQ&search=Johnny Cash- Walk the Line
     
  11. ebbe

    ebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.06
    Zuletzt hier:
    9.11.12
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    128
    Erstellt: 17.04.06   #11
  12. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 17.04.06   #12
    Das ist seine D-42JC, zuletzt im Video zu "Hurt" zu sehen.
    Aber gesucht ist ja die SJ200.
     
  13. BlueChaoz

    BlueChaoz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    22.03.12
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    608
    Erstellt: 17.04.06   #13
    Cool, danke für die Erklärung :D

    Zu den Bildern: Hm, komisch hab ich übersehen! Hätte wetten können...
     
  14. Laevergrean

    Laevergrean Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    9.04.07
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.06   #14
    Ja genau die Gitarre!

    Danke das sie jemand doch noch gefunden hat!


    aber noch eines hat jemand ne ahnung wie viel die kosten würde?
     
  15. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 19.04.06   #15
    Das kann dir nur der Gibson Customshop sagen. Aber ich kann mir nicht vorstellen dass die davon nochmal eine bauen, es sei denn du bist irgendwie mit John R. Cash verwandt und verfügst über die nötigen Finanzmittel.

    Das ist ein custombuilt Instrument, nichts von der Stange. :cool:
    Denke da müsste man noch mal 500-1000 auf den Katalogpreis draufrechnen.
     
  16. Laevergrean

    Laevergrean Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    9.04.07
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.06   #16
    nein ich bin nicht mit J.R. Cash verwandte:lol:

    okay gut danke dann wären alle meine fragen beantwortet!
     
  17. donrock

    donrock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.05
    Zuletzt hier:
    21.08.14
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Reinickendorf
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    128
    Erstellt: 18.05.06   #17
    Hi.

    Gibt es die D-42JC noch irgendwo zukaufen? Hab schon im netz gesucht aber nichts gefunden. Die sieht nämlich echt klasse aus und ich würde sie gerne mal antesten.

    Vielleicht wisst ihr ja was?
     
  18. Sickk1

    Sickk1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    311
    Ort:
    Bodensee
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    375
    Erstellt: 22.07.09   #18
    Ich hab da auch noch ne Frage, am Anfang des Films spielt er wenn ich mich nicht ganz täusche ne Höfner, die er in Deutschland kauft. Kann das jemand dementieren oder bestätgen ?
     
  19. Seelenkerker

    Seelenkerker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.09
    Zuletzt hier:
    11.12.12
    Beiträge:
    313
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    623
    Erstellt: 22.07.09   #19
    Hi.
    Ich weiss nur, dass Cash mit Orville Rigdon 1953 in Landsberg für 25 DM eine deutsche Gitarre gekauft hat, auf der er anfing seine ersten Erfahrungen zu machen. Schon möglich, dass es eine Höfner war, und er sie mitnahm. Genaueres weiss ich aber nicht...
    Schönen Gruß!
     
  20. rain_king

    rain_king Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.09
    Zuletzt hier:
    12.01.13
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    246
    Erstellt: 23.07.09   #20
    Die Johnny Cash Signature D-35 gibts hier: https://www.thomann.de/de/martin_guitars_johnny_cash_d35.htm
    Die im D-42 Style gibt's weltweit nur 200 mal und gruhn hat soweit ich weiß die tatsächlich die Gitarre von Cash mit der Seriennummer 1 im Verkauf für schlappe 175.000$ (kurz nach seinem Tod wollten sie noch 250.000 $ dafür!).
    Und wenn Du eine Custom Shop J-200 willst bin ich mir ziemlich sicher, dass Du mit 500-1000 nicht hinkommen wirst! Zum Thema Gibson Custom Guitars gint es hier aber schöne Inspiration: http://www.youtube.com/watch?v=dWVGeyv08OU
     
Die Seite wird geladen...

mapping