Johnson Basscombo

von GuitarGirl, 28.12.03.

  1. GuitarGirl

    GuitarGirl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.15
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    283
    Erstellt: 28.12.03   #1
    Hab bei ebay nen 15 Watt-combo von johnson für 49€ oda so gesehn. Hat jemand erfahrung damit bzw. kann mir sagen ob der was taugt?
    brauche ihn für zu hause und mein geldbeutel ist auch nicht grade dick *g*
     
  2. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 29.12.03   #2
    nein, aber poste doch mal nen Link, dann kann man dazu vielleicht schon mehr sagen
     
  3. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 29.12.03   #3
    hmm...ich glaub zwar nicht dass dir das was hildt, aber ich habe mal das gegenstück, sprich den 15w gitarrencombo gespielt und der war grottig...
     
  4. GuitarGirl

    GuitarGirl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.15
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    283
    Erstellt: 29.12.03   #4
    Hier erstmal der link:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2367557574&category=47614&rd=1

    Also was e-gitarren und so angeht finde ich johnson auch absolut furchtbar. aber ich weiß ja nicht ob das im bereich bass auch so ist.
     
  5. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 29.12.03   #5
    also ich denke mal im bass bereich wirste eher erfolg haben aber ich wiederhole...gitarrecombo: clean - grottenschlecht OD - mir wär's fast hochgekommen

    also, da is echt n gewisses risiko dabei

    also, da würd ich mir eher den holen, wenns billig sein muss:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2369642802&category=46661
     
  6. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 29.12.03   #6
    Der GM 108 ist aber für Gitarren.
    Aber für 79 euro bekommt man schon den Thunderbird von Behringer oder den Harley Benton HB-20. Das wär vielleicht eher was.
    Wenn du nicht so viel Geld hast, spiel halt noch n paar wochen ohne Amp. Hab ich am Anfang auch gemacht.
     
  7. GuitarGirl

    GuitarGirl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.15
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    283
    Erstellt: 29.12.03   #7
    Naja hast wahrscheinlich recht. Ich sollt noch nen bischen warten. Ich kann mir um ehrlich zu sein auch nich so recht vorstellen, dass johnson gute sachen bauen kann.... schnappsidee....
    danke schonmal allen die was dazu gesagt haben :)

    ist der harley benton combo denn gut (für zu hause)?
     
  8. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 29.12.03   #8
    Ich kenn ihn selber nicht, aber einige andere hier im Forum bezeichnen ihn als OK für zu Hause.
    Der Behringer hat halt nurn 8" Speaker, aber ansonsten bauen die keine schlechten Bassverstärker fürs Geld.
    Für daheim brauchts ja kein super tolles teil sein...
     
  9. GuitarGirl

    GuitarGirl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.15
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    283
    Erstellt: 29.12.03   #9
    Jo ok. dann lass ich auf jedenfall die finger von dem johnsonteil und wart noch ein bischen.
    Ich kann ja noch überlegen, welchen combo ich dann nehme.

    danke für die hilfe :)
     
  10. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 29.12.03   #10
    Ich hab den HB-20B, der war im Benton-Set dabei. Und ich kanns nur nochmal sagen: Für zuhause reicht der allemal. Sogar der EQ is gut zu gebrauchen, da kann man schon was mit machen.
     
  11. GuitarGirl

    GuitarGirl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.15
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    283
    Erstellt: 29.12.03   #11
    hey cool. also ich tendiere auch ehr zum benton als zu behringer. ich hoff ich bekomm bald das geld zusamm....
     
  12. Bassistenimitat

    Bassistenimitat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.07
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 02.05.07   #12
    kauf den nich von ebay ich hatte auch ma so einen...is ne krankheit, wirst keine freude dran haben, klingt wie schuhkarton
     
  13. Darkninja

    Darkninja Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.05
    Zuletzt hier:
    22.07.13
    Beiträge:
    509
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 02.05.07   #13
    schau mal auf das datum von den vorherigen posts ;)
    close.........
     
Die Seite wird geladen...

mapping