Johnson JTR

von waschi2, 22.03.06.

  1. waschi2

    waschi2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.06   #1
    Hallo,

    hat schon jemand Erfahrungen mit der Johnson JTR Reisegitarre.

    Gruss Waschi
     
  2. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 22.03.06   #2
    Nope, noch nicht, aber ich bin seit ein paar Wochen am überlegen, ob es meine nächste Gitarre wird oder ob ich lieber mal auf eine E-Gitarre sparen soll :D

    Ich meine - goldig ist sie ja, aber wie sie klingt - keine Ahnung...

    Würde mich also auch mal interessieren :D
    Ibanez RG-321 gegen Johnson JTR *lach*
     
  3. to.m

    to.m Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    92
    Erstellt: 23.03.06   #3
    die travelgit klingt, soweit würde ich gehen, aber besser sind diese kleinen steelstrings von framus oder hopf aus den 50er 60er jahren, mit 8eroder 9er saiten klingen die sensationell, auch wenn sie teilweise wie sperrmüll aussehen, bei ebay schon für ein paar euronen. die hatten z.teil den everstraight neck, ein hopf patent, aus schichtlaminat, verzieht sich nie, wie der name schon sagt und: wenn du irgendwo am strand sitzt und spielst jack johnson auf so einer travel git, das ist dann zusammen mit deiner stimme zum rattenvertreiben, wenigstens die git sollte es draufhaben.
     
Die Seite wird geladen...

mapping