Kabel Behringer 2222 in Endstufe?

von ThomasS, 26.05.08.

  1. ThomasS

    ThomasS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.07
    Zuletzt hier:
    28.05.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.08   #1
    Hallo, ich bin blutiger Amateur und brauche dringend Hilfe: Der Behringer Mixer Xenyx 2222 hat beim AUX1 einen Mono - Klinken - Ausgang für den Monitor. Hieran will ich eine Endstufe angeschlossen und habe an der Endstufe die Chinch-Eingänge genutzt. Als Kabel hatte ich eine Miniklinke, stereo einen Adapter auf 6,3 und Chinch-Stecker auf der anderen Seite.

    Damit hatte ich nur Ton auf einem Lautsprecherkanal.

    Brauch ich das Kabel in Mono? Ich habe aber nirgendwo ein Kabel mit 6,3 Monoklinke und Chinch auf der anderen Seite gefunden. Würde ein solches Kabel mein Problem lösen und gibts das überhaupt? Ich hab keins gefunden beim MS in Köln. Danke für jede Antwort!!!!
     
  2. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 26.05.08   #2
    Hallo und Herzlich Willkommen im Musiker-Board! :great:

    Das was du suchst, habe ich glaub ich schon mal zu Kaufen gesehen - aber wo das wieder war und unter welchem Namen... ich habe mir so etwas selbst gelötet, ist ganz simpel (ich bin sicher nicht der Fachmann fürs Löten) : Einfach eine Stereo-Klinkenbuchse und einen Mono-Klinkenstecker (oder ein Kabelende abschneiden). Dann Spitze und Ring von der Buchse auf die Spitze des Steckers und den Schaft der Buchse auf den Schaft des Steckers.
    Oder mal "in Signalen gesprochen": Du legst den Links- und Rechts-Kanal zusammen auf einen. Ich habe das ohne irgendwelche Widerstände oder so gelötet, wirklich Pin auf Pin und wie beschrieben gebrückt. Funktioniert tadellos!

    MfG, livebox
     
  3. ThomasS

    ThomasS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.07
    Zuletzt hier:
    28.05.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.08   #3
    Danke für die schnelle Antwort.

    Löst das auch mein Problem? Wie gesagt, dass 2222 hat einen Mono-Ausgang, wenn ich ein Stereo-Kabel dran hänge, dann kommt nur ein Kanal in der Endstufe an?
     
  4. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Bühnen MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.605
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.551
    Kekse:
    45.489
    Erstellt: 26.05.08   #4
    Nimm ein normales Klinke/Klinke Kabel 6,3mm auf beiden Seiten, gehe damit aus dem Mixer dann in die Endstufe, oder wenn sie hat ein Klinke / XLR! Dann stelle Deinen Verstärker auf Paralell und Du hast auf beiden Seiten (Links/Rechts) das gleiche Signal!

    Stereobetrieb ist nicht möglich, dazu müßtest Du zwei Anschlüsse haben, und der bridged Modus ist nur für den Sub gedacht, das könnte Deine Boxen killen!

    Greets Wolle
     
  5. ThomasS

    ThomasS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.07
    Zuletzt hier:
    28.05.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.08   #5
    Vielleicht erkläre ich es zu kompliziert. Bei der Endstufe kann ich nichts einstellen. Eingang ist nur mit 2x Chinch oder 2x XLR möglich. Der Monitorausgang des Mixers ist eine Mono-Klinke.

    Ein fertiges Stereo-Klinke/ Chinch-Kabel bringt den Effekt, dass ich nur EINEN Kanal höre. Ich will aber beide haben! Natürlich.

    Chinch/ Klinke - Kabel gibts konfektioniert nur stereo, mono hab ich gar nicht gefunden. Deshalb befürchte ich, dass ich was falsch mache. Sonst würde es so ein Kabel doch geben. Oder?
     
  6. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Bühnen MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.605
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.551
    Kekse:
    45.489
    Erstellt: 26.05.08   #6
    Ahhh, laß mich raten - keine PA Endstufe?

    Nein da machst Du nix falsch, dann gibt es eben nur noch die Möglichkeit von livebox!

    Wenn Du aus Mono quasi doppel Mono machen willst!:D

    Greets Wolle
     
  7. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Bühnen MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.605
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.551
    Kekse:
    45.489
    Erstellt: 26.05.08   #7
  8. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 26.05.08   #8
    XLR und Cinch als Eingänge... was ist'n das für ein Exot?

    Egal. Ich würde von wackeligen Adapterlösungen absehen und lieber ein Klinke-XLR Kabel vom Mischer zu einem Kanal der Endstufe nehmen. An der Endstufe dann mit einem Cinch-Kabel die beiden Cinch-Eingänge verbinden und gut is'.


    domg
     
Die Seite wird geladen...

mapping