Kanal-Footswitch schaltet am Fame Tube 84 Duo falsch um

von MarcElm, 27.08.20.

Sponsored by
pedaltrain
  1. MarcElm

    MarcElm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.20
    Zuletzt hier:
    28.08.20
    Beiträge:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 27.08.20   #1
    Hallo,
    nach Jahren habe ich meinen alten Fame Tube 84 Duo aus dem Keller geholt. Damals habe ich immer einen einfachen Bespeco On/Off Switch zum Kanalwechseln benutzt. Jetzt habe ich aber festgestellt, dass der Treter wenn er eingesteckt wird genau falsch herum schaltet. Der Kippschalter am Amp funktioniert so wie er soll, aber sobald ich das Kabel für den Switch einstecke, wechselt der Kanal auf Crunch. Somit kann ich mit dem Pedal nur falsch rum schalten. Sprich, trete ich drauf und die LED am Pedal leuchtet auf, wechselt der Amp auf Clean und umgekehrt.

    Dann ist mir eingefallen, dass ein Techniker (keiner speziell für Gitarren Amps) damals den Kippschalter am Amp ausgetauscht hat weil er kaputt war. Ist dabei evtl. etwas falsch gelaufen, so dass er jetzt mit eingestecktem Switchkabel immer falsch rum funktioniert? Und wenn ja, kann man das mal eben so korrigieren?

    Ich kenne mich leider kaum bis gar nicht mit diesen Dingen aus, von daher seht es mir bitte nach falls ich hier einen Denkfehler mache.
     
  2. Bassturmator

    Bassturmator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.08
    Zuletzt hier:
    27.10.20
    Beiträge:
    5.113
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Kekse:
    25.897
    Erstellt: 27.08.20   #2
    Die einfachste Art das zu korrigieren dürfte für einen Laien sein die Polarität im Stecker des Anschlusskabels zu ändern.

    Vielleicht gibt es ja im Bekanntenkreis jemanden der löten kann.
     
  3. MarcElm

    MarcElm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.20
    Zuletzt hier:
    28.08.20
    Beiträge:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 27.08.20   #3
    Heißt dass im Umkehrschluss, das der Kippschalter am Amp die falsche Polarität hat?
     
  4. Bassturmator

    Bassturmator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.08
    Zuletzt hier:
    27.10.20
    Beiträge:
    5.113
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Kekse:
    25.897
    Erstellt: 27.08.20   #4
    Möglich ist das, aber bei dem Schalter am amp ist es ja egal. Durch das einstecken des Klinkenkabels wird ja der ampseitige Schalter umgangen und somit zählt ja nur was der Fußschalter macht. Dieser kann ja nur öffnen oder schließen und in einem der beiden Zustände - üblicherweise beim schließen - die Leuchtdiode aktivieren.
     
mapping