Kanalumschaltung bei Engl Savage 120 mit Boss GT 8?

von langhaar!, 01.08.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. langhaar!

    langhaar! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.08
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    1.582
    Kekse:
    5.050
    Erstellt: 01.08.10   #1
    Hallo!

    Folgendes habe ich in einem anderen Thread gelesen:

    Kann ich also meinen nicht Midi-fähigen Savage mit einem Zusatzgerät über das GT 8 schalten?
     
  2. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.437
    Ort:
    Odenwald
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 01.08.10   #2
    die eleganteste lösung wär wohl das engl z7:
    https://www.thomann.de/de/engl_z7_midiinterface.htm
    das teil kannst du mittels kabel direkt an den amp hängen und dann per midi vom boss steuern:
    http://www.torstenseliger.de/4_Sale/ENGL_Savage_120____und_Zubehor/ENGL05.jpg
    wobei ich nicht weisss ob das teil mit pc befehlen arbeitet oder cc braucht und ob das boss notfalls auch cc senden kann. ich glaub eher nicht. ne andere möglichkeit wär noch ein midi switcher wie der nobels ms-4 der den amp über die fußschalterbuchsen umschaltet. das teil ist programmierbar und funktioniert mit pc befehlen. ausserdem kostets gebraucht auch nur um die 50 euro. allerdings kann das teil nur 4 funktionen schalten. am boss gt-8 gibts auch noch ne amp control buchse, die dürfte auch noch mal 2 funktionen haben wobei du dann bei 6 wärst.
     
  3. langhaar!

    langhaar! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.08
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    1.582
    Kekse:
    5.050
    Erstellt: 01.08.10   #3
    Danke für die Antwort!

    Ich habe mich inzwischen durch unzählige Jahre alte Seiten gewühlt und den einen oder anderen Brocken an Information gefunden.
    Das Nobels MS 4 klingt gut. Allerdings scheint es nicht mehr angeboten zu werden (die ersten Einträge bei Google zeigen nur Händler, die dieses Gerät nicht mehr führen). In dem gut sortiertem Internetauktionshaus war auch nichts zu frinden.
    1) Gibt es hierzu Alternativen von anderen Herstellern? Wenn ich nach MIDI Switcher suche, bekomme ich nur die üblichen Fußleisten...

    2) Mir reichen 2 Umschaltmöglichkeiten völlig aus (Clean/Gain und Gain/Lead). Kann das über die Amp Control Büchse durchgeführt werden? Ich habe gelesen, die Buchse sei nur Mono. Ich bräuchte dann ein Kabel mit Stereoklinke auf 2 Mono Klinken, richtig?
     
  4. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.437
    Ort:
    Odenwald
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 01.08.10   #4
    hmm kann sein dass die buchse nur mono ist, das weiss ich leider nicht. müsste aber dran stehen und wenn nicht dann im handbuch. den ms-4 gibts nur noch gebraucht, die günstigste alternative die mir spontan einfällt wär der engl z11. das teil kostet leider auch 200 euro, ist dafür aber genau so programmierbar wie der ms-4. patch umschalten, switches schalten wie mans braucht, speichern, fertig.
     
mapping