Kann ich meine Framus Box mir der MESA 2:90 zusammen schließen

  • Ersteller guitarman_2004
  • Erstellt am
G
guitarman_2004
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.12.16
Registriert
21.03.05
Beiträge
115
Kekse
21
Hallo


Ich hab mir jetzt eine Mesa Boogie Simul Class 2:Ninety ersteigert und hab ne framus Dragon Box.Jetzt habe ich gemerkt,dass die Endstufe nur einen 8 ohm und zwei 4 ohm Ausgänge hat und die Framus Box hat bei Stereo 16 ohm
Jetzt wollte ich wissen ob ich die 8 Ohm ausgänge der Endstufe an Stereo 16 Ohm der Box anschließen kann oder ob ich die Box einfach nur auf Mono umschalten muss weil sie dann 8 ohm hat...


Vielen Dank
 
Eigenschaft
 
O
OFFFI
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
10.01.07
Registriert
30.06.04
Beiträge
2.968
Kekse
1.152
Ma sehen.. du hast an der Framus Box 2 Ausgänge, je 16 ohm? und kannst die auf mono umstellen oder nutzt du dann einfach nur einen Ausgang ? Das müssten dann 8 ohm sein, ich weiß aber nicht wie die Box innerlich verkabelt ist. Wenn die Klinken in Reihe sitzen kein Problem, dann werdens 8 ohm wenn die Parallel sitzen (solls geben) dann haste da 32 ohm... Also prinzipell isses kein problem auch ne 16 ohm box an 8 ohm zu betreiben, da geht ne menge Leistung flöten, daher nicht ideal... Also probier das mal, solange du den 8 ohm ausgang nutzt (bei 16 an 4 ohm wirds n bissel dünn) darf da eigentlich nix passieren
 
constraint
constraint
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.19
Registriert
07.02.04
Beiträge
655
Kekse
108
Ort
Bamberg
Sollte das nicht eigentlich so aussehen, dass die Box im Stereobetrieb mit 2 x 8 Ohm und im Monobetrieb mit 1 x 16 Ohm betrieben wird? Andersrum wärs doch irgendwie sehr merkwürdig...
 
G
guitarman_2004
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.12.16
Registriert
21.03.05
Beiträge
115
Kekse
21
Also hinten dran sind 2 Eingänge und dazwischen ist ein Schalter.oben über den Eingeängen steht: Mono 8ohm und unten drunter steht Stereo 16ohm (also jeweils für einen Eingang) Und dann kann ich halt mit dem Schalter zwischen Mono und Stereo wählen..ich hab mich irgendwie auch gewundert.Aber mir ist es halt dass nix kaputt geht.
 
LennyNero
LennyNero
HCA Gitarre: Racks & MIDI
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
25.01.21
Registriert
02.12.03
Beiträge
17.533
Kekse
35.772
Ort
Wetzlar
Die Box duerfte dann wohl mit 8 Ohm Speakern verkabelt sein, und fuer den Stereobetrieb sind dann jeweils 2 seriell verkabelt.

Wenn du diese Verkabelung auf parallel veraenderst, haettest du im Stereobetrieb 2x 4 Ohm (dabei nicht vergessen das du die "komplette" Verkabelung auch veraenderst). Und noch viel wichtiger: wenn du die Verkabelung aenderst, markiere das aussen an der Box, nicht das du sie irgendwann mal weitergibst, und der (Dem du sie verliehen oder verkauft hast) zieht dann ein langes Gesicht!
 
G
guitarman_2004
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.12.16
Registriert
21.03.05
Beiträge
115
Kekse
21
Kann ich die Box nicht einfach so lassen?Ich kann ja nachhher ein Bild machen und die ins Internet stellen,dann gibts keine Missverständnisse:)
 
bobbypilot
bobbypilot
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.10.20
Registriert
06.09.03
Beiträge
401
Kekse
141
Ort
Hofheim am Taunus
Hi,

ich hab ein ähnliches Problem mit meiner 2:Fifty und der ENGL-Standart.
Ich nutze jetzt einfach beide(!) 8 Ohm Ausgänge am Amp und die beiden (Sterereo) 16 Ohm Eingänge an der Box (hatte auch keinen Bock auf umlöten, oder einen Kanal immer ungenutzt zu lassen).

So lange der Widerstand der Box (wenns schon nicht gleich dann wenigstens) höher ist, kannste nix kaputt machen. Musst halt etwas lauter aufdrehen und wenn Du nicht auf volle Lautstärke (180W :screwy: ) angewiesen bist, sollte deine 2:Ninety immer noch massig Power haben!

Da ich on stage nicht wirklich Stereo sein muß, ist jetzt nur ein Speaker (Channel A) abgenommen, den anderen Kanal kann ich dann noch für den Bühnennsound lauter oder leiser drehen (Find ich ne ganz praktische Nebenerscheinung!).

stay tuned
 
dasJockAl
dasJockAl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.12.12
Registriert
08.12.03
Beiträge
1.258
Kekse
430
Bei Röhrenendstufen ist das doch anders ?! Wenn der Widerstand zu hoch ist verbrauchen sich Die Röhren schneller.

Aber drunter kannst du gehn. Nur bei Transendstufen darfst nicht drunter.
 
bobbypilot
bobbypilot
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.10.20
Registriert
06.09.03
Beiträge
401
Kekse
141
Ort
Hofheim am Taunus
Ja, das ist wohl so, aber ob die bei mir jetzt 5 oder 6 Jahre halten iss mir persönlich eigentlich ladde!
Ist der Widerstand aber zu klein brät die Röhre durch, wie ein Vergasermotor ohne Drosselklappe :D

stay tuned
 
G
guitarman_2004
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.12.16
Registriert
21.03.05
Beiträge
115
Kekse
21
Danke!Genau das wollt ich wissen :)Ja meine 2:90 hat locker noch genug Power:DBei Gigs wird die Box ja eh abgenommen,dann muss es ja nich so laut sein!
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben