Kann man ein Transentop ohne Box aber mit Kopfhörern spielen?

von Schwedenshredder, 21.04.05.

  1. Schwedenshredder

    Schwedenshredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    1.08.14
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.013
    Erstellt: 21.04.05   #1
    Ich hab grad im Anfänger Forum nochmal den Thread "Topteil ohne Boxen spielbar?" gelesen in dem steht,dass das Top explodiert bzw. durchknallt wenn man es ohne angeschlossene Box anschaltet.Ich stell mir jetzt aus reinem Interresse die Frage:Wenn man ein Transistor Topteil mit Kopfhörerausgang hat,kann man dann den kopfhörer anschließen ohne eine Box angeschlossen zu haben?Und was würde passieren wenn man dann aus Versehen den Kophörerstecker rausziehen würde(während der amp läuft),würde das Ding kollabieren?
    Als Beispiel denke ich jetzt an den Hughes and Kettner Vortex.
     
  2. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    6.401
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 21.04.05   #2
    so weit ich weiß, darfst du nur röhrentops niemals nie und nimmer ohne box anschalten, da sich sonst die endstufe verabschiedet. bei transistoren ist das wohl kein problem und wenn du nen kopfhörer ausgang hast, wird dann nicht eh die endstufe deaktiviert..? allerdings müsst das signal dann auch noch durch ne boxen sim... naja. wird wohl integriert sein... komm aber nicht auf die idee die kopfhörer an den preamp-out oder an den boxen anschluss zu stecken!!

    MfG
     
  3. DerOnkel

    DerOnkel HCA Elektronik Saiteninstrumente HCA

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    4.003
    Ort:
    Ellerau
    Zustimmungen:
    347
    Kekse:
    35.988
    Erstellt: 21.04.05   #3
    Grundsätzliche Aussage:

    Röhrenverstärker ohne Lausprecher bedeutet Betrieb an unendlich großem Lastwiderstand. Folge: Sehr großer transformierter Lastwiderstand für die Röhre. Folge: Sehr große Wechselspannungsamplitude am Ausgangsübertrager. Resultat: Eventuell Spannungsüberschläge zwischen den Windungen -> Kurzschluß-> Gehe zur Reparatur :(

    Also Röhre ohne Last ist igitt!

    Bei Transistoren gibt es das Problem nicht, da sie keinen Ausgangsübertrager haben. So ein Kopfhöreranschluß da ist, kannst Du also bedenkenlos spielen!

    Ulf
     
  4. Schwedenshredder

    Schwedenshredder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    1.08.14
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.013
    Erstellt: 21.04.05   #4
    Also kann da überhaupt nichts passieren wenn der Kopfhörer rausgeht und dann das Signal vom Amp wieder auf den Boxenausgang geht?
     
  5. Galend

    Galend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    342
    Ort:
    Golwisch
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    467
    Erstellt: 21.04.05   #5
    nein kann absolut nichts passieren!
     
Die Seite wird geladen...

mapping