Kann man so aufnehmen?

  • Ersteller chrizzinger
  • Erstellt am
C

chrizzinger

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.04.09
Registriert
19.03.09
Beiträge
1
Kekse
0
Hallo,

am Samstag sollen 2 Songs eingespielt werden, damit die wenigstens schonmal im Kasten sind. Nun sind wir alle innerhalb der Band nicht unbedingt die Technischen Vollprofis in Sachen Recording und haben auch nicht unbedingt das equipment.

Nun möchtewn wir wie folgt vorgehen:

Zunächst mal möchte ich das Drum mit 8 Mikros verkabeln, die alle ins Mischpult gehen. Das Drum wird standartmäßig abgenommen. trommeln + 2 Overhead. am mischpult soll zunächst jede trommel einzeln eingestellt werden. vom mischpult (nur 8 kanal) aus geht's dann in den rechner, wo per CueBase aufgenommen werden soll.

Wenn alles eingestellt ist, wollen wir stück wür stück die songs aufnehmen. das heißt z.B.

Intro Drum Spur wenn die drin is, strophe, anschließend refrain etc. wenn dann also die einzelpassagen des schlagzeugsa stimmen, soll anschließend der bass drüber spielen (bassamp via di ausgang in nen limiter/kompressor dann ins mishcpult und in rechner), über die einzelparts. dannach die gitarre (2 micros, mischpult, pc), und ganz am ende der gesang über die fragmente.

anschließend möchte ich dann am heimischen rechner ggf. via nuendo die fragmente zusammenfügen.

soweit die theorie! ich hab mit der art aufnahmetechnik keine erfahrungen gemacht bisher, kann das funmktionieren? gerade beim zusammenschneiden.
 
ars ultima

ars ultima

HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Registriert
19.03.05
Beiträge
16.529
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
Ich würde es nicht unebdingt von Anfang an aufs "Stück für Stück" anlegen. Stattdessen versuchen den Song erstmal durchzuspielen. Wenn es irgendwo hakt, dann fängt man halt an der Stelle wieder an. Und wenn ihr mekt, dass der zweite Refrain scheiße war, dann spielt der jenige eben den Nochmal. IM Endeffekt kann es dann sein, dass ihr viele Teile einzeln aufnehmt, und vielleicht merkst du auch später beim Mischen, dass im zweiten Refrain ein Fehler ist, und du deshalb den ersten dorthin kopierst. Aber so von vornherin in Parts auf nehmen würde ich nicht, da geht dann doch der Fluss verloren.

Nun sind wir alle innerhalb der Band nicht unbedingt die Technischen Vollprofis in Sachen Recording und haben auch nicht unbedingt das equipment.
Dafür habt ihr aber ganz schön teure Software, schweig dazu am besten einfach im weiteren Verlauf des Threads...
 
T

TheRemix

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.04.09
Registriert
15.03.09
Beiträge
14
Kekse
0
Moin!

Sehe das auch so wie ars ultima. Lieber den kompletten Song von Anfang bis Ende durchspielen. Wenn in einem Part Schwierigkeiten auftreten, den dann nochmal einspielen. Wenn ihr Songs aufnehmt, gehe ich mal davon aus, dass die zu 100 Prozent sitzen. Ansonsten habt Ihr nach den Aufnahmen keinen Spass beim Schneiden. Spielt Ihr vorher eine Guide-Spur ein? Ist meiner Meinung nach empfehlenswert, damit zumindest Drummer und Basser einen besseren Groove kriegen. Die muss natürlich genau auf Klick gespielt sein.

Ach, und wenn Ihr mit Cubase (nichtCueBase) aufnehmt, warum wollt Ihr denn das Mischen und Editing in Nuendo machen? Und warum habt ihr eine so schweine teure Software wie Nuendo und kein anderes ordentliches Equipment? Versteh ich nicht.

Gruß, TheRemix
 
Pfeife

Pfeife

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.04.21
Registriert
30.11.05
Beiträge
6.269
Kekse
9.103
Ort
Erfurt
Aber ich....
 
T

TheRemix

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.04.09
Registriert
15.03.09
Beiträge
14
Kekse
0
Naja, vielleicht hat ja 'n Kumpel das Nuendo in einem professionellen Studio und er das Cubase zu Hause...
 
Pfeife

Pfeife

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.04.21
Registriert
30.11.05
Beiträge
6.269
Kekse
9.103
Ort
Erfurt
Hab' ich was anderes behauptet? :cool:
 
Pfeife

Pfeife

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.04.21
Registriert
30.11.05
Beiträge
6.269
Kekse
9.103
Ort
Erfurt
Den Stock, den Stock!
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben